THEMA: Kenia 2022: Amboseli, Tsavo und den Kili im Blick
11 Jun 2022 11:21 #645091
  • Beatnick
  • Beatnicks Avatar
  • Beiträge: 1110
  • Dank erhalten: 5761
  • Beatnick am 11 Jun 2022 11:21
  • Beatnicks Avatar
Hallo ihr Lieben,

im Januar waren wir zum dritten Mal in Kenia. Die Tour kam ein wenig unverhofft, nachdem unsere geplante Reise über den Jahreswechsel nach Südafrika zum zweiten Mal in Folge coronabedingt ins Wasser fiel. Wohin stattdessen? Diese Frage ließ sich inmitten der nächsten Pandemie-Welle nicht leicht beantworten. Und doch kamen wir schnell auf die Lösung, denn Kenia ließ uns nicht nur rein, sondern erschien uns auch so kurz nach dem letzten Besuch im September 2021 erneut attraktiv.





Die Buchungslage war aufgrund der Corona-Situation einigermaßen entspannt und wir wollten wieder so reisen, wie wir das in Ostafrika stets tun: mit einem eigenen Driver-Guide. Es war unausgesprochen glasklar, dass wir bei der Agentur unseres Vertrauens Livingstone anfragen würden, mit dem wir im September so eine tolle Zeit gehabt hatten. Als wir ihn tatsächlich bekamen, war der Trip eigentlich schon gelungen, bevor er überhaupt losgegangen war.

Frühstück mit Livingstone im Tsavo West


Blieb nur noch die Frage, wohin nach Kenia wir eigentlich genau wollten. Einige Wochen zuvor hatten wir mit Livingstone schon einmal aus Neugier über andere Parks und ihre Vorzüge gesprochen, und so kristallisierte sich ziemlich schnell eine Runde im Süden des Landes heraus, wo wir noch nie gewesen waren.



Zu Beginn überlegte ich noch, irgendwie die Mara in die Route hinein zu quetschen, verwarfen diese Idee aber schließlich aus unterschiedlichen Gründen. Nicht nur würde das Wetter in dieser Jahreszeit südlich von Nairobi stabiler sein, auch fanden wir keine wirklich zufriedenstellende Lösung, die Mara sinnstiftend mit in die Tour einzubinden. Ohnehin war und bin ich der Meinung, dass sie eine eigene Reise wert ist mit viel Zeit am Ort - also mehr oder minder "Mara only". Und so ließen wir diesmal die Finger davon.

Gesetzt waren für mich der Amboseli-Nationalpark, von dem ich mir vor allem einen schönen Blick auf den Kilimanjaro erhoffte, und der Tsavo East mit den "roten Elefanten".







Die Agentur riet uns noch zum Tsavo West, den ich zunächst verworfen hatte, weil Tiere dort nur schwer zu entdecken sein sollen, und zur Lumo Conservancy. Da wir ohnehin froh waren, überhaupt reisen zu können und diese Tour als "Corona-Joker" empfanden, fackelten wir nicht lang und ließen uns einfach darauf ein.





Am Ende kam dieser Rundtrip heraus, bei dem wir die Tage einfach kurzerhand gerecht auf die jeweiligen Stopps verteilten:



6.1.2022: Four Points By Sheraton, Nairobi
7. - 10.1. Kibo Safari Camp, Amboseli
10. - 13.1. Severin Safari Camp, Tsavo West
13. - 16.1. Lions Bluff Lodge, Lumo Conservancy
16. - 19.1. Satao Camp, Tsavo Ost





Ich freue mich sehr, falls ihr uns auf unserem virtuellen Trip begleiten möchtet. Die Sonne ist wie immer aktiviert, solltet ihr ohne Kommentare lesen wollen.

Schon bald geht es dann so richtig los.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
Betti

Reisebericht Kenia 2021
Reisebericht Namibia 2019

Reisebericht Kenia (Masai Mara) 2018

Reisebericht Südafrika (Krüger) 2017

Reisebericht Tansania Februar 2016

Reisebericht Namibia 2015

Unsere Afrika-Reisen: Tansania 2010, Namibia/Südafrika 2012, Madagaskar 2014, Botswana/Simbabwe 2014, Namibia 2015, Tansania 2016, Südafrika 2017, Kenia 2018, Namibia 2019, Kenia 2021, Kenia 2022
Letzte Änderung: 14 Jun 2022 00:46 von Beatnick.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tina76, tigris, casimodo, Fluchtmann, maddy, marimari, picco, BMW, KarstenB, urolly und weitere 12
11 Jun 2022 11:47 #645092
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 2066
  • Dank erhalten: 2510
  • KarstenB am 11 Jun 2022 11:47
  • KarstenBs Avatar
Hallo Betti,
da hat sich mein Drängeln doch gelohnt! Ich freu mich!
LG aus Budapest
Karsten
RB Kenia 2020 www.namibia-forum.ch...pt-2020.html?start=0
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Beatnick
11 Jun 2022 13:32 #645097
  • BMW
  • BMWs Avatar
  • Beiträge: 1364
  • Dank erhalten: 780
  • BMW am 11 Jun 2022 13:32
  • BMWs Avatar
Guten Tag Bettina,

Ops....... Dein Titel ist ziemlich HEMINGWAY-verdächtig....... :) :) :) Schnee am Kilimanjaro..... :laugh: :laugh: :laugh:

bin gespannnt ........

LG..................BMW
Letzte Änderung: 11 Jun 2022 13:34 von BMW.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Beatnick
11 Jun 2022 14:04 #645099
  • pleinete
  • pleinetes Avatar
  • Beiträge: 13
  • Dank erhalten: 2
  • pleinete am 11 Jun 2022 14:04
  • pleinetes Avatar
Liebe Bettina,

ich freue mich immer wenn Beiträge von dir auftauchen. Vielen Dank, dass wir dir virtuell folgen dürfen.

Simone
4/ 22 KNP/ Sabi Sand, 9/21 Namibia; 11/20 KNP / Sabi Sands und Kapstadt; 1/20 Gardenroute; 10/19 Hluhluwe, KNP, Sabi Sands und KTP; 9/18 Simbabwe; 09/17 Tansania; 09/16 Uganda/Kenia; 12/14 Gardenroute mit Freunden; 1/14 Gardenroute; 9/13 Botswana/Sambia; 10/12 SA NorthernCape und KTP, 09/11 Kenia, 11/10 Krüger und Kapstadt, 10/08 Namibia, 11/06 Krüger, Eastern Cape und Kapstadt,
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Beatnick
11 Jun 2022 14:31 #645100
  • tina76
  • tina76s Avatar
  • Beiträge: 303
  • Dank erhalten: 576
  • tina76 am 11 Jun 2022 14:31
  • tina76s Avatar
Liebe Betti,

ich freue mich, dass Du uns wieder nach Kenia mitnimmst und auch auf Eure wie immer fantastischen Bilder und natürlich den Bericht! Bin schon sehr gespannt, was Ihr diesmal erlebt habt und wie Euch diese Regionen im Land gefallen haben.

LG und ein schönes Wochenende!
Tina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Beatnick
12 Jun 2022 08:08 #645115
  • yp-travel-photography
  • yp-travel-photographys Avatar
  • Beiträge: 411
  • Dank erhalten: 237
  • yp-travel-photography am 12 Jun 2022 08:08
  • yp-travel-photographys Avatar
Ich freue mich auch riesig über deinen Bericht.
Kenia rückt immer mehr in meinen Fokus...

Hakuna Matata
yvy
Letzte Änderung: 13 Jun 2022 06:55 von yp-travel-photography.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Beatnick