THEMA: Tinochika on Tour, 32 Tage in der Tierwelt des KTP
10 Dez 2022 19:58 #657345
  • Tinochika
  • Tinochikas Avatar
  • Ich hab mein Herz verloren
  • Beiträge: 1288
  • Dank erhalten: 5551
  • Tinochika am 10 Dez 2022 19:58
  • Tinochikas Avatar
Liebe Fomis, heute beginnen wir unseren Bericht von unserer Reise in den KTP im Nov/Dez 2021.

Laßt Euch berichten von kauzigen Vögeln, tanzenden Giraffen, neugierigen Löwen und fliegenden Katzen.




Vom One Hole Golfplatz in Gharagab und einem ersten visuellen Eindruck davon

Letzte Änderung: 27 Dez 2022 13:14 von Tinochika.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tanja, Eulenmuckel, tigris, casimodo, Fluchtmann, fotomatte, Susi65, Old Women, Daxiang, Grosi und weitere 5
10 Dez 2022 20:29 #657346
  • Daxiang
  • Daxiangs Avatar
  • Beiträge: 3855
  • Dank erhalten: 14250
  • Daxiang am 10 Dez 2022 20:29
  • Daxiangs Avatar
Hallo Ingrid und Hartwig,

was für ein geiles Foto ist das denn! Ich freu mich riesig auf eure Erlebnisse im KTP und bin gespannt was ihr und Fiffi dort alles erlebt habt. Der Bericht und die zu erwartenden tollen Bilder sind bestimmt eine tolle Einstimmung auf unsere KTP Tour im nächsten April.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Konni
Link zu Reiseberichten,Homepage & Reiseblog: www.namibia-forum.ch...ammlung-daxiang.html

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tinochika
10 Dez 2022 22:06 #657347
  • tigris
  • tigriss Avatar
  • Beiträge: 552
  • Dank erhalten: 659
  • tigris am 10 Dez 2022 22:06
  • tigriss Avatar
Liebe Ingrid,
lieber Hartwig,

die Einleitung klingt spannend und das Hammerfoto konnte ich ja schon an anderer Stelle bestaunen ;)

Natürlich lasse ich mir KTP und Katzen nicht entgehen und reise gerne bei Euch mit. B)

Liebe Grüße
Simone
Historie meiner 13 bisherigen Reisen ins südliche/östliche Afrika => 11/2001: NAM die Erste * 12/2003 - 01/2004: NAMIBIA Südtour * 03/2005: NAMIBIA ein runder Geburtstag in Windhoek/Tour mit Witti + Landy * 12/2007 -01/2008: NAMIBIA Südtour zum 2. mit Familie * 10-11/2008: Kurztrip nach NAM/wieder ein runder Geburtstag * 03/2011: NAMIBIA ~ Hochzeit der Schwägerin in Windhoek und kleine Tour * 09-10/2013: TANZANIA ~ 4 Wochen Familienbesuch * 12/2014 - 01/2015: NAM zum ersten Mal mit Dachzelt unterwegs * 07-08/2016: SÜDAFRIKA ~ 4 Wochen Kap und Gardenroute/Familienbesuch * 05/2018: KTP und mal wieder der Süden von NAMIBIA * 01-02/2020: NAMIBIAS Norden, Caprivi und ein bißchen BOTSWANA * 08-09/2021: BOTSWANA ~ Private Campingtour mit Bushways * 09/2O22: 3 Wochen SÜDAFRIKA mit Fokus auf Familie und Drakensbergen *
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tinochika
10 Dez 2022 22:57 #657348
  • Tinochika
  • Tinochikas Avatar
  • Ich hab mein Herz verloren
  • Beiträge: 1288
  • Dank erhalten: 5551
  • Tinochika am 10 Dez 2022 19:58
  • Tinochikas Avatar
Prolog


Unsere Route


06.11. FRA-JNB 21:50 - 09:25
07.11. JNB-UTN 15:45 - 17:15
07.11. Upington Protea Hotel by Marriott
08.11. Twee Rivieren
09.11. Urikaruus
10.11. Kalahari Tent Camp
11.11. Kalahari Tent Camp
12.11. Kielekrankie
13.11. Urikaruus Honey Moon
14.11. Kieliekrankie
15.11. Twee Rivieren
16.11. Nossob River Front Chalet RF2
17.11. Nossob River Front Chalet RF2
18.11. Nossob River Front Chalet RF2
19.11. Urikaruus
20.11. Urikaruus
21.11. Urikaruus
22.11. Urikaruus
23.11. Nossob River Front Chalet RF2
24.11. Grootkolk
25.11. Gharagab
26.11. Gharagab
27.11. Gharagab
28.11. Grootkolk Neu: Gharagab
29.11. Grootkolk Neu: Gharagab
30.11. Grootkolk
01.12. Grootkolk
02.12. Kieliekrankie
03.12. Kieliekrankie
04.12. Kieliekrankie
05.12. UTN-JNB 17:40 - 19:05
05.12. Johannesburg Protea Hotel by Marriott
06.12. JNB-FRA 19:40 - 05:30


Zwei Tage vor unserer Abreise nach Südafrika haben wir uns einen Termin bei einem PCR Labor in Gießen geben lassen. Im November letzten Jahres war eine Einreise ohne diesen Test, trotz Impfung noch nicht möglich.
Das Ergebnis soll uns spätestens am Tag vor der Abreise bis 23:59 Uhr mitgeteilt werden. Dafür zahlten wir sogar einen Aufpreis.
Zeit genug also, dass auf unserem Hinflug am Samstagabend nichts mehr schief gehen kann.
Falls es zu einer Flugverspätung kommt, sind wir auf jeden Fall gut vorbereitet um spätestens 72 Stunden nach der Testung in Johannesburg eingereist zu sein.

Noch zwei Tage bis zur Abreise. Wir fahren um 16:50 Uhr zum Testzentrum und schnell ist der PCR Test erledigt.
Auf der Rückfahrt fällt die Klimaanlage aus und Wasserdampf kommt aus der Motorhaube.eine rote Warnleuchte blinkte. Wir schaffen es gerade noch bis zur nächsten Tankstelle.
Einfach noch zwanzig Kilometer bis nach Hause weiter fahren wollten wir nicht.
So ein Mist, wir brauchen das Auto um am Samstag zum Flughafen zu fahren. Dort ist schon ein Parkplatz reserviert.
Wir bestellen den Abschleppdienst.
Hartwig lässt sich von seiner Schwester an der Tankstelle abholen. Er muß in der Nacht von Donnerstag auf Freitag noch arbeiten.
Ingrid wartet auf den Abschleppwagen. Das Auto wird zu einer Werkstatt im Nachbarort von uns gebracht. Der Fahrer ist so freundlich und lieferte Ingrid noch vor der Haustüre ab.
Sein nächster Einsatz liegt glücklicher Weise in der gleichen Richtung.
Am nächsten Morgen fährt Hartwig nach seinem Nachtdienst in die Werkstatt. Schnell ist die Ursache gefunden. Der Kühlerschlauch ist geplatzt.
Wir brauchen einen Original-Schlauch, denn nur dieser passt.
Aber woher nehmen und nicht stehlen.
Nach einigem herum telefonieren wird er bei einem BMW Autohaus fündig. Dort kann man bis 13:00 Uhr einen Schlauch organisieren.
Wirklich ein Glück am Freitagnachmittag noch so einen Service zu bekommen.
Um 15:00 Uhr ist Hartwig wieder zu Hause.
Das Auto läuft und wir könnten beruhigt nach Frankfurt zum Flughafen fahren.
Wenn aber einmal der Wurm drinnen ist….
Hartwig erhält am späten Nachmittag das Ergebnis mit dem negativen Test per E-Mail.
Ingrid erhält keine Nachricht.
Wir warten und warten und warten…
Bis zum nächsten Morgen, an unserem Abreisetag, kommt nichts.

Schnell entschlossen fahren wir wieder ins Testzentrum nach Gießen.

Nach einem kurzen hin und her und einigen Telefonaten wird das negative Testergebnis gefunden und Ingrid bekommt die erlösende Mail.
Glücklich wieder zurück zu Hause haben wir sogar noch zwei Stunden Zeit bevor wir nach Frankfurt aufbrechen müssen.

Jetzt geht alles wie am Schnürchen. Kein Stau und auch keine lange Wartezeit am Check-In.

Wie fast immer vor Abflug essen wir bei Mc Donalds Pommes. Und schauen dem Treiben auf dem
Rollfeld zu. Pünktlich um 21:50 Uhr startet das Flugzeug nach Johannesburg.


07.11.2021

Nach der Einreise vertreiben wir uns die die Zeit bis zum Weiterflug am Nachmittag nach Upington mit den Dingen, die man im Urlaub am Flughafen am Besten machen kann.
Wir stöbern in einer Buchhandlung herum, sitzen im Restaurant und essen eine Kleinigkeit und machen es uns auf den Flughafenstühlen mehr oder weniger gemütlich.

Der Weiterflug nach Upington am Nachmittag startet pünktlich.



Von Europcar in Upington bekommen wir einen fast neuen Toyota Hilux mit gerade mal 4584 Kilometern auf dem Tacho.
In Upington haben wir uns für das Protea Hotel entschieden.
Es liegt in der Stadt und hat einen bewachten Parkplatz.
Die Zimmer sind sehr schön eingerichtet und das Ambiente stimmt.
Wir sind hoch zufrieden mit der Hotelwahl und wir würden uns immer wieder das Protea by Marriott, Upington wählen.
So langsam knurrt wieder der Magen. Wir wollen das Hotel zum Essen aus Bequemlichkeit nicht mehr verlassen.





Einfach schnell eine Pizza im Hotel essen, etwas trinken und dann ab ins Zimmer.
Eine gute Entscheidung.
Nach dem ersten Biss merken wir beide, das ist die beste Pizza die wir je gegessen haben.



Wir sind sehr zufrieden mit uns und der Welt.
Endlich, nach den vielen Start Problemen kann die „Safari“ beginnen.


Gefahrene Kilometer: 7
Letzte Änderung: 23 Dez 2022 23:52 von Tinochika.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Tanja, Eulenmuckel, casimodo, Fluchtmann, ANNICK, speed66, Susi65, Old Women, Daxiang und weitere 9
10 Dez 2022 23:16 #657349
  • Ad Rian
  • Ad Rians Avatar
  • Beiträge: 79
  • Dank erhalten: 42
  • Ad Rian am 10 Dez 2022 23:16
  • Ad Rians Avatar
Darf ich mitfahren?
Noch ist ja Platz im neuen Hilux.
Und der KTP interessiert mich.
Adrian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tinochika
10 Dez 2022 23:26 #657350
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 3675
  • Dank erhalten: 6296
  • CuF am 10 Dez 2022 23:26
  • CuFs Avatar
Halt, stop! Laßt mich auch noch mit…..
hechelt grüßend
Friederike
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tinochika