THEMA: Von Elefanten zu Zistensängern - 3.5 Wochen
09 Apr 2022 19:32 #641526
  • Bushtruckers
  • Bushtruckerss Avatar
  • Meine Liebe zur Natur brachte mich nach Afrika
  • Beiträge: 1091
  • Dank erhalten: 3392
  • Bushtruckers am 09 Apr 2022 19:32
  • Bushtruckerss Avatar
Als ich mich um 16.00 Uhr zur Terrasse begebe, spielen die jungen Zwergmangusten. Sie sind einfach zum verlieben süss





Auch eine ganze Warzenschweinfamilie kommt und lassen sich beim Grasen nicht stören. So kann man den Rasenmäher sparen



Die Masai Mara hat doch ein paar recht stattliche Elefantenbullen!



Maasai Giraffe und man sieht, es hat noch Regenwolken, doch die Regenfälle hören auf. Nachdem wir weg waren, wurde es ganz trocken



Joseph hatte einen anderen Weg gewählt, beim Eingang gleich rechts. Und scheu fragt er, wollt Ihr Löwen sehen? Klar doch…. Das Rudel hatte einen Büffel erlegt. Mehr ist auf dem Film, der sich noch nicht selber zusammengebastelt hat. Grade bekam ich noch den Namen des Rudels: Kaburini Pride. Ja, Grosskatzen und Rudel in der Masai Mara haben Namen und deren Geschichten werden lebhaft verfolgt.





Ich vergesse oft, dass man ja vom Camp auch was aufnehmen soll. Hier also der toll gemachte Eingang



Und so sah es für unsere Abendessen aus – leider unsere letztes auf dieser Reise



27.2. Obwohl wir später Frühstücken wollen, bin ich schon vor 7 im Garten und wie Ihr seht, gibt es nichts zu bereuen. Und dann tat mir die Eule nochmals den Gefallen aufzutauchen. Ich sah sie gestern, konnte aber nur ein ganz mieses Bild knippsen. Heute mit fast Beinbruch über eine übersehene Stufe (Blick auf Eule), gelingt es besser. Was ist es nun – Sumpfohreule oder Schleiereule? Facebook Leute helfen auch da. Schleiereule! Meine erste in freier Wildbahn.





Dann kommt um 07.05 die Sonne erst richtig hoch



Es heisst den Weg zur Flugpiste unter die Räder nehmen. Der normale Weg zur Kichwa Tembo ist nicht befahrbar, da die Brücke defekt ist. Ein Fahrer von der Lodge zeigt uns den Hinterausgang. Und da wir sehr früh dran sind, schauen wir noch Tiere oder wie auf dem Bild nehmen Kichwa Tembo ins Visier.



Es fehlt noch ein Bild von Thomson Gazellen auf dieser Reise – meine Traumszene, die ich mal vor ganz vielen Jahren erlebte, als ich noch Papierbilder schoss, habe ich immer noch nicht wieder angetroffen



Wir haben ja richtig Glück. Nochmals präsentiert sich ein Rotbauchreiher. Die Dame hier (weisse Kehle) ist in der Mauser.





Ein weiterer, toller Elefantenbulle



Beim Rangerposten nutzen wir nochmals die Gelegenheit auf Toilette zu gehen. Sie schaffen es nicht, beim Airstrip eine hinzubauen… und Bäume und Büsche hat es auch keine, Dann kommt unser kleiner Flieger. Wir sagen Joseph tschüss und wünschen ihm eine gute Fahrt nach Nairobi. Denjenigen, die meinen sie seien speziell und müssten im Flieger keine Maske aufsetzen, sagen wir es nett aber deutlich. Wird dann auch befolgt. Nun ist die Maskenpflicht aufgehoben, aber ich schütze mich nach wie vor, wo ich es für notwendig empfinde. Und damit bin ich nicht alleine.



Der kleine Flieger überquert nur den Mara Fluss und landete. Ich weiss nicht, wo meine Gedanken waren, die Kamera ist in der Tasche, die ich hinten abgestellt hatte… na ja, R stellt mir seins zur Verfügung – Danke! Nach nur ein paar Minuten Flug landen wir an der Musiara Piste.



Der grosse Flieger käme jeden Moment, wurde uns gesagt. Wer Kenia kennt, weiss, dass Momente auch Stunden sein können. Es wurde 1 Stunde. M und ich plaudern bis wir irgendwann ein Brummen aus der Luft hören. Unser grösserer Flieger, der von den Zubringerfliegern die Leute einsammelt, bringt uns dann auch nach Nairobi.



Dieser elegante Metallvogel bringt uns schnell und sicher zum lokalen Wilson Flughafen.



Am Wilson Flughafen erwartet uns unser Taxi Fahrer Joseph. Er meinte, er hätte um die Ecke parken müssen, da die hier mmmhh ein Kartell seien und auswärtigen nicht mal erlauben, ihre Kunden gleich hier ins Auto zu laden. Er bringt uns ins Four Points by Sheraton im Jomo Kenyatta International Airport. Ein lecker schmeckendes Mittagessen und dann verziehen sich die beiden in ihr Tageszimmer. Ich bin auch am Ueberlegen, ob ich das machen soll, doch dann erinnere ich mich, an die grosse Arbeit, die auf dem Laptop liegt und dringend ist. Also halt. Sie bringen mir nach langem einen Adapter Stecker, funktioniert nicht. Also hole ich meinen aus meiner deponierten Tasche. Später bringen wir die beiden zu Ihrem Terminal. Es gibt schon einen Stich, nach 3.5 Wochen gemeinsamen Erlebnissen, super tollen, frohen, lustigen Momenten tschüss zu sagen. Aber wir werden uns wieder sehen!

Taxi Joseph bringt mich zu meiner Ex-Nachbarin in Nairobi, die ich auch schon lange nicht mehr gesehen habe. Somit kann ich morgen gleich einkaufen gehen und noch einige Dinge in der Gegend erledigen.
Die Katzen- und Tüpfelhyänenfilme werde ich hier einstellen oder wer möchte kann meinem Youtube Kanal folgen

Elvira Youtube Channel

Wer meine alten Daten über Vögel, Reptilien, Schmetterlinge, Parks usw. sucht, sie sind, bis sie irgendwann mal auf der neuen Webseite sind unter www.bushtruckers.ch zu finden.
Liebe Grüsse aus dem leider immer noch zu trockenen Kenia
Elvira
Safaris in Ostafrika
Bush Trucker Tours
www.bushtrucker.ch
Elvira Wolfer

Zubucher- und individuelle Safaris
Letzte Änderung: 09 Apr 2022 19:54 von Bushtruckers. Begründung: Information ergaenzt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fluchtmann, Topobär, picco, KarstenB, Old Women, CuF, Beatnick
10 Apr 2022 07:36 #641533
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 5296
  • Dank erhalten: 10395
  • picco am 10 Apr 2022 07:36
  • piccos Avatar
Hoi Elvira

Vielen Dank für den schönen Bericht und die vielen Erinnerungen die Du damit bei mir geweckt hast! :)
Schade dass schon Ende ist...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Apr 2022 09:39 #641537
  • Beatnick
  • Beatnicks Avatar
  • Beiträge: 1110
  • Dank erhalten: 5761
  • Beatnick am 10 Apr 2022 09:39
  • Beatnicks Avatar
Hallo Elvira,

vielen Dank fürs Berichten! Ich war sehr gerne dabei und wäre auch gern noch geblieben. :) Du hast eben doch auch immer noch einmal tiefere Einblicke und das finde ich sehr spannend.

Liebe Grüße,
Betti
Reisebericht Kenia 2021
Reisebericht Namibia 2019

Reisebericht Kenia (Masai Mara) 2018

Reisebericht Südafrika (Krüger) 2017

Reisebericht Tansania Februar 2016

Reisebericht Namibia 2015

Unsere Afrika-Reisen: Tansania 2010, Namibia/Südafrika 2012, Madagaskar 2014, Botswana/Simbabwe 2014, Namibia 2015, Tansania 2016, Südafrika 2017, Kenia 2018, Namibia 2019, Kenia 2021, Kenia 2022
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bushtruckers
10 Apr 2022 10:05 #641539
  • Bushtruckers
  • Bushtruckerss Avatar
  • Meine Liebe zur Natur brachte mich nach Afrika
  • Beiträge: 1091
  • Dank erhalten: 3392
  • Bushtruckers am 09 Apr 2022 19:32
  • Bushtruckerss Avatar
Hallo Betti

Danke fuer Deinen Kommentar und es freut mich natuerlich, wenn Dir mein Bericht gefaellt.

Du hast recht, ich gehe gerne in die Tiefe und vor allem, ich und auch die Gaeste, die mit mir waren, begeistern uns fuer alles, egal, ob gross oder klein, viele oder keine Beine.

Liebe Gruesse
Elvira
Safaris in Ostafrika
Bush Trucker Tours
www.bushtrucker.ch
Elvira Wolfer

Zubucher- und individuelle Safaris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Beatnick
10 Apr 2022 11:48 #641548
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 2066
  • Dank erhalten: 2510
  • KarstenB am 10 Apr 2022 11:48
  • KarstenBs Avatar
Hallo Elvira,
auch mir versetzt es einen Stich, wenn ich feststellen muss, dass Dein interessanter Bericht schon zu Ende ist. Aber ich hoffe doch, dass Du uns bald mit einem neuen Bericht über Kenia verwöhnst.
LG aus HH,
Karsten
RB Kenia 2020 www.namibia-forum.ch...pt-2020.html?start=0
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bushtruckers
10 Apr 2022 12:35 #641550
  • Bushtruckers
  • Bushtruckerss Avatar
  • Meine Liebe zur Natur brachte mich nach Afrika
  • Beiträge: 1091
  • Dank erhalten: 3392
  • Bushtruckers am 09 Apr 2022 19:32
  • Bushtruckerss Avatar
Hallo Karsten

Danke fuer die netten Worte. Irgendwann werde ich sicherlich wieder auf Safari.....

Dereit gaebe es nur langweilige Buerofotos von Papierkram :dry:

Obwohl wir so viel Regen in der Masai Mara hatten, laeuft Kenia , wenn nicht sehr bald und vor allem im Norden Regen kommt, in eine hoellische Duerre rein.

Liebe Gruesse
Elvira
Safaris in Ostafrika
Bush Trucker Tours
www.bushtrucker.ch
Elvira Wolfer

Zubucher- und individuelle Safaris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: KarstenB