THEMA: Picco in Kenya 2017: Die Schöne und das Biest!
07 Apr 2017 11:32 #470470
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 5340
  • Dank erhalten: 10439
  • picco am 07 Apr 2017 11:32
  • piccos Avatar
Hoi zämä
D und M schrieb:
Kenia und nicht mal im Zelt, tz, tz, tz
Gelle? Schweinerei!!! :angry:
D und M schrieb:
...ich komme trotzdem mit ;)
OK, herzlich willkommen! :cheer:
D und M schrieb:
Wann geht's in die Wildnis?
Am nächsten Tag gehts in den Nairobi National Park...
blindschleiche schrieb:
da ich Deinen Vortrag in Kronau versäumt habe...
Pha! :woohoo: Frechheit!! :P
blindschleiche schrieb:
( wir "durften" noch zu einem runden Geburtstag an diesem Abend ! )
Ausreden, alles Ausreden...Du hattest Angst vor meinem Wortschwall, gibs zu!!! B)
Applegreen schrieb:
in Kenya bin ich gerne dabei B)
Willkommen im Club! :cheer:
Applegreen schrieb:
Ist das Giraffe Center das früher sogenannte "Giraffe Manor"?
Nein, aber Du meinst wohl schon dasselbe. Das Giraffe Center liegt direkt neben dem Giraffe Manor, welches ein Hotel ist und sicher auch zum Zeitpunkt Deiner Reise eines war. Hat aber meines Wissens ausser der direkten Nachbarschaft keinen weiteren Zusammenhang.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Apr 2017 14:02 #470570
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 5340
  • Dank erhalten: 10439
  • picco am 07 Apr 2017 11:32
  • piccos Avatar


Oben und unten: Da ich sofort mein Veto einlege entscheidet sich Sabine für die vollgesabberten Hände und gegen eine Kussverweigerung meinerseits...



Wie man sieht geniessen beide die Fütterung... ;-)
...und wir alle zusammen, aber ohne die Giraffe, einen kleinen Vortrag über...
...na worüber wohl...
...Giraffen und deren Unterarten!
Schön hier, aber irgendwann hat mans gesehen und zieht weiter!
Und wie von Elvira immer gewünscht ('Picco, mach mal wieder den Regentanz und sorg dafür dass es in Nairobi regnet') beginnts zu tropfen!
Toll...
Da sind wir aus der kalten, nassen Schweiz geflüchtet um Wärme und Sonne zu tanken und was bietet uns Nairobi?
Regen...GRMPFL!!!
Na ja, wir verabschieden uns von Chris und Kendi und düsen mit Elvira und Joseph weiter zu Karen Blixen's Farm!
Wer den Film 'Jenseits von Afrika' bzw. 'Out of Africa' schon mal gesehen hat weiss eh wer Karen Blixen ist, die anderen dürfens gerne im Wikipedia nachschlagen...Klick mich!
Es tröpfelt noch immer etwas vor sich hin beziehungsweise auf uns drauf, aber schon bald tuts das nicht mehr...
...denn es PISST BINDFÄDEN!!!



Oben: Noch tropft es...in wenigen Sekunden kommen die Bindfäden runter!!!



Oben: Und nach einem kurzen Spurt und schon richtig nassem T-Shirt sieht's so aus! :-O

Kaum haben wir das ehemalige Wohnhaus von Karen Blixen erreicht hat Elvira auch schon einen Museumsführer organisiert!
Fix, die Kleine!
Und er ist nicht ein Gedruckter aus Papier, nein, er ist ein Mensch! :-)
Also werfen wir uns rein in die Vergangenheit des kolonialen Kenya des frühen zwanzigsten Jahrhunderts!
Da neben uns einige Angestellte recht laut miteinander quassels ist er nur schwer zu verstehen, aber nach wenigen Sekunden stellt er unmissverständlich klar dass er hier das Sagen hat indem er deutlich um Ruhe 'bittet'...
Und es war ruhig!
Sofort!
Offenbar haben wir den Chef-Museumsguide bekommen!
Bei dem Haus handelt es sich um das von einem Schweden erbaute 'Mbogani'-Haus, welches das zweite Haus von Karen Blixen in Kenya war.
'Out of Africa' wurde in ihrem ersten Haus, dem Mbagathi-Farmhaus, welches von ihrem späteren Liebhaber Denys Finch Hatton entworfen und gebaut wurde, gedreht.
Nach einem Exkurs durch Karens Leben hüpfen wir mal ins recht spärlich beleuchtete Haus rein, in dem noch die originalen Möbel und Utensilien von damals stehen.
Wird uns zumindest gesagt...nachprüfen können wirs ja nicht... ;-)
So sehen die aus dem Film bekannten Menschen aus:



Oben: Karen Blixen 1959 mit einigen Freunden...



Oben: Baron Bror von Blixen-Finecke



Oben: Denys Finch Hatton

Und so siehts drinnen aus:



Oben: Kaminzimmer mit einem der heute sehr seltenen Flach-Leoparden



Oben und unten: Karen Blixens Schlafzimmer, ebenfalls mit einem Flach-Leoparden

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fluchtmann, Topobär, maddy, Birgitt, Papa Kenia, Daxiang, Gromi, Applegreen, CuF, Malbec und weitere 3
08 Apr 2017 14:12 #470573
  • Applegreen
  • Applegreens Avatar
  • Beiträge: 1796
  • Dank erhalten: 4436
  • Applegreen am 08 Apr 2017 14:12
  • Applegreens Avatar
Hallo Picco,

es ist dasselbe ;)

Hätte ich doch wetten können, dass Du Deine Schöne auch zu Karen Blixens Haus führst :whistle: :lol: - das ist ja auch ein bisschen Romantik, gell ;) Für jeden der Out of Africa gesehen hat und zufällig in Nairobi ist, ist dieser Besuch ein Muss - finde ich zumindest.... :whistle:

Viele Grüße und einen schönes Wochenende!
Sabine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco, Bushtruckers
08 Apr 2017 22:28 #470603
  • Birgitt
  • Birgitts Avatar
  • Der Erde eine Stimme geben
  • Beiträge: 1667
  • Dank erhalten: 1626
  • Birgitt am 08 Apr 2017 22:28
  • Birgitts Avatar
Moin picco,

Ich quetsche mich zwar nirgendswo rein,...... ;) , lese aber natürlich trotzdem mit.... :)
Lieben Gruß
Birgitt
Der Erde eine Stimme geben

REISEBERICHT 4 1/2 WOCHEN BOTS UND NAM
REISEFOTOS UND KURZER BERICHT: UGANDA IM LAND DER KOCHBANANEN

REISEBERICHT : ZIMBABWE - NOVEMBER 2012

REISEBERICHT : ZIMBABWE - NOVEMBER 2013

2014 Griechenland
2015 Austria und Griechenland
2016 Costa Rica und Panama
2017 Bretagne und Griechenland
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco
08 Apr 2017 23:09 #470606
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 6387
  • Dank erhalten: 6589
  • BikeAfrica am 08 Apr 2017 23:09
  • BikeAfricas Avatar
picco schrieb:
Und wie von Elvira immer gewünscht ('Picco, mach mal wieder den Regentanz und sorg dafür dass es in Nairobi regnet') beginnts zu tropfen!

... wenn Du den Regentanz nächstes Jahr beim Forentreffen in Kronau aufführst, spiele ich dazu live auf der Djembe.

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco
09 Apr 2017 12:04 #470640
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 5340
  • Dank erhalten: 10439
  • picco am 07 Apr 2017 11:32
  • piccos Avatar
Hoi zämä
Birgitt schrieb:
Ich quetsche mich zwar nirgendswo rein,...... ;)
Dann mach doch die Kühlerfigur, ok? :woohoo:
Schön dass Du auch dabei bist! :cheer:
BikeAfrica schrieb:
... wenn Du den Regentanz nächstes Jahr beim Forentreffen in Kronau aufführst, spiele ich dazu live auf der Djembe.
:woohoo: Hahahahaha!!! :laugh:
Die armen Zuschauer!!! :laugh: :laugh: :laugh:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.