THEMA: Sri Lanka 2024 Soloreise im Land der vielen Pfauen
25 Apr 2024 01:09 #686133
  • tina76
  • tina76s Avatar
  • Beiträge: 500
  • Dank erhalten: 1355
  • tina76 am 25 Apr 2024 01:09
  • tina76s Avatar
Liebes Forum,

da die Afrika-Begeisterten hier auch ab und an von ihren Fernreisen auf andere Kontinente berichten, möchte ich Sri Lanka mal „ins Rennen“ bringen. :) Dazu hatte ich bisher nur einen einzigen Bericht (von Honey-Badger zu einer Reise aus 2018) im Forum gefunden. Einiges daraus hat mir im Übrigen auch bei der Reiseplanung geholfen. Daher danke an dieser Stelle nochmal dafür! Vielleicht interessiert ja den einen oder anderen ein aktueller Bericht aus Sri Lanka. Das Land ist nämlich wirklich überaus besuchenswert und hat mich mindestens ebenso begeistert wie Costa Rica im Jahr zuvor.

Vorneweg: ich war bisher noch nie in Asien gewesen und hatte auch keine besonderen Erwartungen an diese Reise. Es war einfach als günstige Fernreise geplant. Eine Freundin hatte mich damit überredet, dass sie für nur 2.000,- EUR drei Wochen in Bali als Backpackerin unterwegs war. Und zwar inkl. Flug. Unglaublich! Da für 2024 finanziell eigentlich keine Fernreise eingeplant war, ließ ich mich gern überzeugen drei Wochen im kalten März - statt in Europa – mit ihr in Asien bzw. Sri Lanka zu verbringen. So weit so gut. Der Flug war schnell gebucht, aber leider hätten wir mal vorher besser über unsere Reisevorstellungen reden sollen. Die lagen, wie es sich herausstellte, nämlich so weit auseinander, wie man es sich überhaupt nur denken kann. Wir waren noch nie zusammen unterwegs gewesen und bei den Versuchen der Planung passte einfach nichts zusammen. Meine Interessen (Tiere, Natur und Kultur) waren nicht ihre und sie wollte dazu alles spontan vor Ort buchen und sich auf gar nichts festlegen. Während es mein größtes Hobby ist, schöne Unterkünfte schon im Vorfeld herauszufinden und zu buchen. Ohne fehlt mir einfach die Vorfreude. So kam es schlussendlich ein paar Wochen vor der Reise zu der Entscheidung, dass jeder einfach seins macht und wir die Reise komplett getrennt verbringen. Für mich tatsächlich die beste Entscheidung überhaupt, denn so konnte ich drei Wochen lang genau das machen, was mich interessierte. Mein Freund konnte auch nicht einspringen, da er bereits parallel einen Skiurlaub gebucht hatte. Somit hatte ich eine kleine Auszeit ganz für mich. Und die habe dann auch ich in vollen Zügen ausgekostet und genossen. :cheer:

Infos zur Reiseplanung: Eine Reiseagentur, festen Guide oder Fahrer hatte ich nicht. Braucht man meines Erachtens in Sri Lanka auch nicht unbedingt. Natürlich vorausgesetzt man hat Zeit und Lust, die Reise selbst zu organisieren. Die Unterkünfte waren einfach übers Internet zu buchen. Und die Transporte zwischen den Unterkünften habe ich jeweils einzeln über die Unterkünfte selbst gebucht. Per Anfrage schon von Deutschland aus. Das war mir als allein reisender Frau sicherer als öffentliche Transporte und auch überhaupt kein Problem. Jede Unterkunft konnte mir einen Fahrer mit Auto für die Weiterfahrt zur nächsten organisieren oder auch eine Abholung. Bei den kleinen Homestays in denen ich genächtigt habe oftmals Freunde oder Verwandte vom Inhaber. Die freuen sich alle, ein bisschen was dazu zu verdienen. Vorteil ist auch, dass man so viele unterschiedliche Fahrer hat und nicht nur einen, mit dem man sich (evtl.) nicht so gut versteht. Das ergab auf jeden Fall viele interessante Gespräche und ich habe die unterschiedlichsten Menschen dabei kennengelernt. Die Unterkünfte waren ansonsten eine Mischung aus günstigen Homestays und deutlich teureren sonstigen Unterkünften (Lodges, Tea-Estate, Nature Resort etc.). Mein ursprünglicher Plan mal eine wirklich günstige Fernreise zu machen, war damit dann natürlich schon Geschichte. :silly:

Hier meine Reiseroute / Unterkünfte vom 04.03. bis 23.03.24:

3 Nächte: Tropical House– Hikkaduwa (Südliche Westküste)
2 Nächte: Rainforest Nest –Region Sinharaja Rainforest
2 Nächte: Sinharaja Vini Villa – Deniyaya / Region Sinharaja Rainforest
2 Nächte: Silent River Cottage – Nahe Udawalawe NP
2 Nächte Stratishla Tea Estate – Nahe Matale
2 Nächte Ama Eco Lodge – Sigiriya
2 Nächte Ceylon Resort Wilpattu – Nahe Wilpattu NP (Ostseite)
2 Nächte: The Backwaters Lodge– Nahe Wilpattu NP (Südseite)
1 Nacht: Elements Beach and Nature Resort – Thalawhila (Halbinsel Kalpitiya)
1 Nacht Ayubowan Guesthouse – Negombo

Und hier wie immer für die Einstimmung ein paar Eindrücke. Ich hoffe auf ein paar Mitfahrer ins tropisch-warme und sehr grüne Sri Lanka.

Viele Grüße
Tina



















Anhang:
Uganda 2022 - Ohne Gorillas aber mit Chamäleons
www.namibia-forum.ch...mit-chamaeleons.html

Costa Rica 23: Von Regenwaldfieber bis Tapir-Suche
www.namibia-forum.ch...bis-tapir-suche.html
Letzte Änderung: 27 Mai 2024 02:03 von tina76.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, casimodo, ANNICK, Sabine26, Champagner, speed66, picco, THBiker, Old Women, mc3009 und weitere 8
25 Apr 2024 06:16 #686137
  • Gabi-Muc
  • Gabi-Mucs Avatar
  • Beiträge: 2001
  • Dank erhalten: 2276
  • Gabi-Muc am 25 Apr 2024 06:16
  • Gabi-Mucs Avatar
Guten Morgen,

Da bin ich doch gerne dabei und hüpfe in Deine unterschiedlichen Autos.

LG Gabi
03.2022 Swakop, Etosha und Damaraland // 08:2021 Uganda // 01.2021: Caprivi // 10.2020: Etosha pur // 04.2019: KTP, Tok Tokkie Trail und Sossusvlei // 06.2018: Swakopmund und Etosha // 08.2017: Kalahari, KTP, Fish River, Soussusvlei, Swakopmund // 04.2016: Gardenroute von Kapstadt zum Addo Elephant Park
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tina76
25 Apr 2024 07:01 #686138
  • Superfanti
  • Superfantis Avatar
  • Beiträge: 729
  • Dank erhalten: 1783
  • Superfanti am 25 Apr 2024 07:01
  • Superfantis Avatar
Hallo Tina,
Deinen Reisebericht habe ich ja schon sehnlichst erwartet.
Ich kann deine Entscheidung gut nachvollziehen, denn auch mit sehr guten Freundinnen ist das Reisen nicht unproblematisch- daher mach ich da kaum noch Experimente und gehe nur noch denen auf Reisen, mit denen ich sehr gute Erfahrungen habe. Hoffe, dass ihr trotzdem noch befreundet seid und auch sie happy mit ihrem Urlaub war.
Deine Entscheidung unterschiedliche Fahrer zu nehmen, finde ich interessant und sehe auch durchaus die Vorteile.
Leider ist für 2025 bereits die Karibik gebucht und ich hab den langgehegten Wunsch meines Mannes erfüllt. Viiiiel lieber wäre ich ja nach Sri Lanka. Ich hoffe, dass es nun 2026 passt und lasse mich von deinen Erlebnissen inspirieren. Der Appetizer sieht schon mal toll aus.
LG Silke
Mein Ersttäter- Reisebericht Namibia 2018: www.namibia-forum.ch...rsttaeter-runde.html
Seychellen: Inselhopping: namibia-forum.ch/for...ischen-paradies.html
Kurzbericht Namibia 2021 mit Fotobuch: www.namibia-forum.ch...mibia-herbst-21.html
Reisebericht Namibia 2021: www.namibia-forum.ch...st-2021.html?start=0
SÜDAFRIKA 2022 -Fotobuch und kleiner Reisebericht www.cewe-community.c...uedafrika-2022-68145
Costa Rica 2023 www.namibia-forum.ch...der-und-vulkane.html
Costa Rica Fotobuch www.cewe-myphotos.co...40289853b4efd18f584d

Ein kleiner Auszug bereister Reiseziele:
Liparische Inseln - Madeira - Azoren - Schottland - Island - Neuseeland -Australien- Singapur - Namibia -Gambia - La Réunion- Mauritius - Seychellen -Südafrika- Costa Rica uvm.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tina76
25 Apr 2024 08:15 #686139
  • pleinete
  • pleinetes Avatar
  • Beiträge: 33
  • Dank erhalten: 21
  • pleinete am 25 Apr 2024 08:15
  • pleinetes Avatar
Hallo Tina,

ich bin schon gespannt auf deinen Bericht. Sri Lanka steht auch auf meiner Liste, alles selbst organisiert, so reise ich auch am liebsten.

Mir ging es dieses Jahr auch schon so ähnlich . Und ich hatte eine superschöne Reise, zwar nur in Südafrika, da kenne ich die Strukturen.
Aber an Asien alles selbst organisiert habe ich mich bisher noch nicht allein herangetraut.
Ich denke das wird nach deinem Bericht anders.
Ich freue mich schon und Danke für deine Mühe.

Liebe Grüße
Simone
9/24 KNP, 2/24 Western Cape, 9/23 Kenia, Meru, Samburu/ Masai Mara; 4/22 KNP/ Sabi Sand, 9/21 Namibia; 11/20 KNP/Sabi Sands und Kapstadt; 1/20 Gardenroute; 10/19 Hluhluwe, KNP, Sabi Sands und KTP; 9/18 Simbabwe; 09/17 Tansania; 09/16 Uganda/Masai Mara; 12/14 Gardenroute mit Freunden; 1/14 Gardenroute; 9/13 Botswana/Sambia; 10/12 SA NorthernCape und KTP, 09/11 Kenia, 11/10 Krüger und Kapstadt, 10/08 Namibia, 11/06 Krüger, Eastern Cape und Kapstadt,
Letzte Änderung: 25 Apr 2024 08:15 von pleinete.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tina76
25 Apr 2024 08:41 #686143
  • pero65
  • pero65s Avatar
  • Beiträge: 160
  • Dank erhalten: 251
  • pero65 am 25 Apr 2024 08:41
  • pero65s Avatar
Hallo Tina,

nach dem schönen Costa Rica - Reisebericht bin ich gerne wieder dabei, zumal Sri Lanka ein durchaus naheliegendes Reiseziel ist (Flugpreis wahrscheinlich nicht so hoch, nicht so lange Strecken, Strand und Kultur ....). Bin also sehr gespannt.

Grüße
Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tina76
25 Apr 2024 08:42 #686146
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 5773
  • Dank erhalten: 10901
  • picco am 25 Apr 2024 08:42
  • piccos Avatar
Hoi Tina

Nach dem Mädelstrip nun der Mädeltrip, da bin ich doch auch gerne dabei! :cheer:
Hau in die Tasten! B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tina76