THEMA: #safaribrothers on Tour Vol. VI - «Wo Problem?»
29 Aug 2018 23:50 #531012
  • Sadie
  • Sadies Avatar
  • Beiträge: 1029
  • Dank erhalten: 2062
  • Sadie am 29 Aug 2018 23:50
  • Sadies Avatar
Danke sehr für den extrem unterhaltsamen Reisebericht. Ihr beide seit ja Schlemmer im besten Sinne, einmal fürs feine Essen und dann für all die Natur um euch herum. Es ist schön wie du dich darüber so gut ausdrücken kannst. Ja genau, ich bin auch Gleichgesinnte und kann kaum Ameisen mit Gift sprühen seit ich in Afrka „auf Natur“ war, nun schon 8 mal seit 2012.
Leider müssen wir nächstes Jahr aussetzen da wir den ganzen Sommer nach Alaska reisen und dann dort Safari machen Ich weiss ihr zwei reist im Dezember und Januar und da ist es mir viel zu heiss, vor allem im KPT. Euch scheint die Hitze wenig zu stören?
Freue mich schon auf deinen Bericht vom KPT, auch einer meiner Lieblingsplätze.
„Play it again, Sam“
Liebs Grüessli vo dr Katrin
If life is a journey be sure to take the scenic route

www.safaritalk.net/topic/21799-first-time-k

Expedition Antarktis:
www.namibia-forum.ch...s-und-s-georgia.html

Island In Herbstfarben
www.namibia-forum.ch...-september-2018.html


Nordamerikanische Safari und Landschaften May Till October 2019

www.namibia-forum.ch...landschaft-2019.html

Zweite Selbst Fahrer Tour in Tansania. Same same but different.
Juni 2018
www.namibia-forum.ch...e-but-different.html

Trip reports in English:

Namibia and KTP 2016
safaritalk.net/topic...-tr-nam-sa-bots-nam/

Botswana 2016:
safaritalk.net/topic...fari-tr-bots-nam-sa/

Tanzania 2015:
safaritalk.net/topic...s-and-lions-in-camp/

Nam-SA-Bots 2014:
safaritalk.net/topic...-and-namibiab/page-1...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: kalachee
30 Aug 2018 08:49 #531026
  • TinuHH
  • TinuHHs Avatar
  • Beiträge: 528
  • Dank erhalten: 836
  • TinuHH am 30 Aug 2018 08:49
  • TinuHHs Avatar
Moin Beenie & Sam ,

danke Euch herzlich für den großartigen Bericht! Tolle Bilder, tolle Erlebnisse, toller Bericht! Und ich war mal so frei die eine oder andere Unterkunft zu "bookmarken": Man weiß ja nie, vielleicht treibt es uns ja auch mal ins Zelt. Und dann sind solche Berichte einfach Gold wert.
Freue mich auf Euren nächsten Reisebericht!

Grüße
Martin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: kalachee
30 Aug 2018 11:12 #531048
  • kalachee
  • kalachees Avatar
  • Beiträge: 857
  • Dank erhalten: 1773
  • kalachee am 30 Aug 2018 11:12
  • kalachees Avatar
Hallo ihr Lieben

Wow - so viele Rückmeldungen und Komplimente! Vielen, vielen Dank dafür!

Selly schrieb:
Der Dank gilt einzig und alleine euch beiden. Ich als Ersttäter freu mich jetzt einfach nur noch. Kann es kaum erwarten, bis ihr im Januar wieder losdüst und uns mit euren tollen Berichten und einmaligen Fotos erfreut.
Alles, alles Gute und bleibt gesund und munter.
Gabi

Merci, Gabi! Euch natürlich weiterhin gute Vorbereitung und vor allem viel Vorfreude! Wenn es euch so ergeht wie den meisten hier, werdet ihr nachher ebenfalls von diesem sagenumwobenen Virus befallen sein und dann lesen wir uns ganz bestimmt auch weiterhin hier. :)

Topobär schrieb:
Schade - schon vorbei.

Es hat mir sehr gut gefallen, Eure Reise mit zu erleben. Ich wünsche Euch noch viele entschleunigte Reisen durch Afrika.

Alles Gute
Thomas

Danke, Thomas! Ja, auch die schönsten Reisen gehen einmal zu Ende. Die nächste sehr entschleunigte ebensolche steht bekanntermassen schon an und darauf freue ich mich jetzt umso mehr.

Taylor66 schrieb:
Dann können wir uns evtl. in Mata Mata den Staffelstab überreichen, wir sind vom 4. bis zum 7. Januar dort, anschließend wollen wir weiter nach Hobas fahren :-)

Knapp daneben ist auch vorbei! Wir fahren am 8. Januar in Mata Mata ein und daher verpassen wir uns grad um einen Tag. Schade!

Taylor66 schrieb:
Ich habe gerade auch noch den letzen Teil Eures Berichts gelesen. Schade, dass die Reise jetzt vorbei ist, mich hat das, wie gesagt sehr inspiriert, was Du dort geschrieben hast.
Dafür noch einmal vielen Dank und einen schönen Restsommer! Wir haben dann ja gemeinsam etwas, worauf wir uns im Januar freuen können. Mit den KTP-Camps in Botswana wird es bei uns zwar noch nichts, das kann aber ja auch noch eines Tages kommen...

Liebe Grüße
Michael

Vielen Dank auch dir für’s dabei sein! Wenn ihr dann einmal im KTP gewesen und auf den Geschmack gekommen seid, wird es sich bestimmt auch ergeben mit den botswanischen Camps. Das ist dann schon noch ein ganz anderes Erleben der Natur. Für mich gibt es nichts friedlicheres, erhabeneres als zum Sonnuntergang auf der Campsite zu sitzen bei Feuerschein und den Geräuschen der Natur ringsum. Aber ihr werdet den KTP natürlich auch so ganz toll erleben und viele schöne Tierbegegnungen haben!

GinaChris schrieb:
dies war für mich persönlich wohl einer der interessantesten, spannendsten, unkompliziertesten, coolsten, witzigsten,
kulinarisch anspruchvollsten Reiseberichte die ich je in diesem Forum gelesen habe! Danke dafür! :kiss:

Irgendwo habt ihr doch geschrieben, dass Anfang 2019 Mabua auf eurem Plan steht.
Falls ihr zufällig zur gleichen Zeit wie wir dort sein werdet (16.-21.Feb), möchten wir euch herzlich auf einen Sundowner einladen.
Vielleicht können wir dann ja auch zu viert im Matsch spielen :silly:

Wow! Was für ein Kompliment - vielen lieben Dank, Gina! :blush:

Die Einladung zum Sundowner hätten wir nur allzu gerne angenommen, aber dann sind wir leider schon längst wieder in der kalten Schweiz. Wir sind vom 6. - 29. Januar unterwegs und voraussichtlich vom 21. - 25. Januar in der Mabua. Schade!

CuF schrieb:
..also Sam, das nenne ich fishing for compliments...
...von mir aus könnte es gleich weitergehen!
Danke für Deine Mühe und viel Spaß bei der Vorbereitung der nächsten Reise! Grüße an Beenie
Friederike

:cheer:

Liebe Friederike

Herzlichen Dank auch dir für’s dabei sein, du treue Seele, die vielen Kommentare und Bestimmungshilfen! Es war mir eine Freude, dich mit an Bord zu haben. Bis zum nächsten Mal!

Dandelion schrieb:
Hallo Sam und Beenie,

wie jetzt? Eure Reise ist schon zuende?? :blink: Ich kann es gar nicht glauben. So gerne bin ich in den vergangenen Wochen mit euch gereist und habe so manches Mal leise in mich reingeschmunzelt bei euren Schilderungen. Es war einfach nur schön euch zu begleiten :)
Ganz vielen lieben Dank fürs Mitnehmen.
Ich selbst bin nun seit 1 1/2 Wochen zurück aus Namibia, aber irgendwie immer noch nicht richtig daheim angekommen. Die Gedanken kreisen dauernd um die Planung einer weiteren Reise dorthin. Vielleicht überwinde ich ja sogar meine Hemmungen und versuche mich selbst an einem kleinen Bericht. Bin halt nicht so versiert mit sowas :blush:

Auf jeden Fall freue ich mich jetzt schon darauf zu gegebener Zeit zu erfahren, was ihr in 2019 erlebt habt - watch this space!!!

Ganz liebe Grüße
Kordula :)

Liebe Kordula

Herzlichen Dank für diese schönen Worte! Es freut mich sehr, wenn es mir gelingt, unsere Erlebnisse authentisch rüberzubringen und auch so zu schildern, dass man darüber schmunzeln kann. Schön, dass du mit dabei warst!

Und ja, ich verstehe dich nur zu gut… Es geht mir auch immer so und das ist dann wohl genau das, was wir hier immer als den Afrikavirus bezeichnen.

Immer direkt nach den Reisen sage ich mir; so, beim nächsten Mal gehst du woanders hin, es gibt noch so viele tolle Flecken auf dieser Erde! Ein paar Wochen oder maximal Monate später beginnt das Reissen dann schon wieder und der Ruf von Afrika fängt an, immer lauter zu werden.

Old Women schrieb:
Hallo Sam

danke für diesen sehr kurzweiligen Bericht. Tolle Fotos sind dir da gelungen, wunderschön. Vor allem eure Zeit im KTP hat mich sehr interessiert, werden wir doch in ein paar Wochen diesen Park zum 1. Mal besuchen. Wenn wir nur ein wenig von dem sehen, was ihr gesichtet habt, dann können wir schon glücklich sein.
Jetzt, wo du deine Liebe zu eigenen Reiseberichten entdeckt hast, wird es doch von deiner nächsten Reise sicherlich wieder einen Bericht geben B) !

Herzliche Grüße
Beate

Liebe Beate

Auch dir ein herzliches Dankeschön für’s dabei sein!

Und ja, einen Bericht von der nächsten Reise wird es wie erwähnt bestimmt wieder geben. Wenn ich solch tolle Feedbacks hier erhalte, kann ich ja fast nicht anders! Und meine Fotos sollen auch immer besser werden, das ist ein riesiger Ansporn für mich, und ein paar Ideen für die Gestaltung des nächsten Berichts geistern auch schon in meinem Kopf rum.

Euch natürlich auch weiterhin viel Vorfreude! Habe euren Planungs-Thread ein bisschen verfolgt gehabt und mitbekommen, dass ihr zum ersten Mal den KTP bereisen werdet. Nun, jetzt habt ihr ja noch mehr Gründe, euch zu freuen! Und da wir dieses Mal ja keine Geparden gesehen haben, haben wir die alle für euch da gelassen. :)

Gabi-Muc schrieb:
Hallo Ihr Beiden,

ich war auch auf Eurer gesamten Reise dabei und es hat mir gefallen, auch wenn wir einen vollgestopfteren Urlaub bevorzugen (oder ich plane und meine Männer so mitmachen). Ich freue mich, wenn es Anfang nächsten Jahres einen weiteren Bericht gibt.

Seit Ihr in Eurer Kindheit auch viel gereist?

LG

Gabi

Liebe Gabi

Schön, dass du dabei warst - vielen lieben Dank!

Nicht explizit, nein. Fernreisen gab es bei uns in der Familie nie, diese Reiselust wurde erst später geweckt. Als Kind habe ich immer von Afrika geträumt, das hat sich dann in der Jugend aber irgendwie total gelegt und meine erste Reise nach Südafrika und Namibia im 2000 mit knapp 22 kam sehr spontan zustande und das Virus hat mich dort ziemlich unvorbereitet getroffen. Bis dahin war ich auch gar nicht so der Natur-Typ, das war in der Jugendzeit vielmehr bei Beenie der Fall. Dann habe ich ihm so viel vorgeschwärmt von Afrika, war dann nochmals 2001 alleine dort und unsere erste gemeinsame Reise war 2003 durch Südafrika, Namibia und einen kleinen Teil Botswana. Von da an gab es dann kein Halten mehr. :)

Conny + Micha schrieb:
Hallo , ihr Beiden ,
ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen . Eine tolle Reise wurde supertoll beschrieben und mit fantastischen Fotos geschmückt . Habt vielen Dank dafür.
Toll , daß ihr so viel Zeit am Stück hattet , wir müssen wohl bis zur Rente warten :blink: :S .
Viel Spaß bei eurer nächsten Reise und schöne Sichtungen , auch in unserem Interesse , denn den nächsten Bericht erwarten auch wir dann voller Spannung .
Liebe Grüße Conny

Liebe Conny

Herzlichen Dank! :)

Ja, das ist wirklich eine echt tolle Sache, auch mal sechs Wochen nach Afrika fahren zu können. Das vergisst man manchmal schnell, aber es ist wohl wirklich nicht selbstverständlich und dafür sind wir wirklich sehr dankbar.

Sadie schrieb:
Danke sehr für den extrem unterhaltsamen Reisebericht. Ihr beide seit ja Schlemmer im besten Sinne, einmal fürs feine Essen und dann für all die Natur um euch herum. Es ist schön wie du dich darüber so gut ausdrücken kannst. Ja genau, ich bin auch Gleichgesinnte und kann kaum Ameisen mit Gift sprühen seit ich in Afrka „auf Natur“ war, nun schon 8 mal seit 2012.
Leider müssen wir nächstes Jahr aussetzen da wir den ganzen Sommer nach Alaska reisen und dann dort Safari machen Ich weiss ihr zwei reist im Dezember und Januar und da ist es mir viel zu heiss, vor allem im KPT. Euch scheint die Hitze wenig zu stören?
Freue mich schon auf deinen Bericht vom KPT, auch einer meiner Lieblingsplätze.
„Play it again, Sam“
Liebs Grüessli vo dr Katrin

Dankeschön, Katrin! Das hat schon was und ich habe grad dieser Tage mit einer guten Freundin darüber gesprochen: uns ist das auch sehr wichitg mit dem Essen. Also nicht nur das Essen selber, sondern die Art und Weise. Wir nehmen uns viel Zeit, überlegen uns was dabei, machen soweit möglich alles selber und frisch und das ist dann halt etwas, was wir auch dementsprechend zelebrieren. Schön, wenn das im Bericht auch ein bisschen rüberkommt.

Also Alaksa ist ja auch nicht schlecht, oder? Schon lange ganz weit oben auf meiner «Bucket»-List. Aber eben, es kommt immer Afrika dazwischen…

TinuHH schrieb:
Moin Beenie & Sam ,

danke Euch herzlich für den großartigen Bericht! Tolle Bilder, tolle Erlebnisse, toller Bericht! Und ich war mal so frei die eine oder andere Unterkunft zu "bookmarken": Man weiß ja nie, vielleicht treibt es uns ja auch mal ins Zelt. Und dann sind solche Berichte einfach Gold wert.
Freue mich auf Euren nächsten Reisebericht!

Grüße
Martin

Dankeschön, lieber Martin!

Mitunter auch für diese Reise haben wir uns aus anderen Reiseberichten Inspiration geholt für Campsites/ Destinationen. Dafür sind sie doch auch da und das ist das Tolle an so einem Forum.

Liebe Grüsse aus dem wunderbar spätsommerlichen Tessin
Sam
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Old Women, GinaChris, Selly
30 Aug 2018 11:41 #531054
  • franzicke
  • franzickes Avatar
  • Beiträge: 1874
  • Dank erhalten: 2749
  • franzicke am 30 Aug 2018 11:41
  • franzickes Avatar
Hi Sam,
hier kommt noch ein ganzganz herzliches DANKE!
Eure Brüder-Tour hat mir extrem gut gefallen - sehr viel launige Stimmung, aber eben auch viel Respekt kam da bei mir an.
Und dabei hab ich dann doch auch ein kleines Auge auf den Caprivi geworfen, die Schilderungen und Bilder vom Ngepi Camp haben doch gleich einen Nerv getroffen B) Und mit deinem Fazit zum Moremi ist mir gleich das ganze Herz aufgegangen - das ist für mich ein echter Sehnsuchts-Flecken. Schön, zu spüren, dass es dir da genau so geht!!!
Viele Grüße Ingrid
Und ich find's natürlich auch richtig toll, dass ihr euch wieder zusammen auf den Weg macht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Aug 2018 12:07 #531058
  • fotomatte
  • fotomattes Avatar
  • Beiträge: 2277
  • Dank erhalten: 8825
  • fotomatte am 30 Aug 2018 12:07
  • fotomattes Avatar
Sodele, Sam,

ich habe nun deinen Bericht zu Ende gelesen und danke dir für dein grandioses Erstlingswerk, welches sehr authentisch geworden ist. Ich kann das ja beurteilen. ;) B)

Bleibt nur noch zu erwähnen, dass ich mich auf ein neues Werk aus deiner Feder sehr freue.

Herzliche Grüße,
Matthias
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Aug 2018 13:52 #531065
  • Applegreen
  • Applegreens Avatar
  • Beiträge: 1795
  • Dank erhalten: 4432
  • Applegreen am 30 Aug 2018 13:52
  • Applegreens Avatar
Hi Sam,

ein weiterer favorisierter Bericht ist nun auch zu Ende :(

Von den VorschreiberInnen wurde quasi schon alles gesagt - auch ich bin gerne mit Euch gefahren und Eure Art zu Reisen, Ihr beiden "Safaribrothers", Eure Fotos und Deine Schreibe sind mir sehr sympathisch :)

Ich bin bei Vol. VII auf jeden Fall gerne wieder dabei!! Wir werden ja fast gleichzeitig im Land sein - aber doch ziemlich weit voneinander entfernt B) Leider klappt es auch beim nächsten Mal wieder nicht mit einem persönlichen Treffen :(

Liebe Grüße
Sabine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.