THEMA: Reisebericht Tansania: Hatari! Eine Gruppenreise
17 Jul 2022 08:39 #647452
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 5380
  • Dank erhalten: 10497
  • picco am 17 Jul 2022 08:39
  • piccos Avatar
Hoi Sabine und herzlichen Dank für diesen tollen Reisebericht!
Du hast damit einige Erinnerungen an meine Reise mit der (abgebrochenen) Kili-Besteigung und der anschliessenden Kenya-Safari mit unserem Katastrofenguide hervorgeholt...
Einige Camps konnte ich mir abspeichern, eines am Mara habe ich aber auf Google Maps nicht gefunden...hast Du da einen Link dazu?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sabine26
17 Jul 2022 10:49 #647456
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 3621
  • Dank erhalten: 6249
  • CuF am 17 Jul 2022 10:49
  • CuFs Avatar
Das ist für mich das Salz in der Suppe, wenn ich einen Bericht schreibe.
Hallo Sabine, gerne will ich noch etwas Salz hinzustreuen: Danke für Deinen Bericht mit all den erfreulichen und unerfreulichen Erfahrungen. Wie auch Du halte ich die ehrliche und ungeschönte Beschreibung einer Reise für authentisch.
Deine hat mich aber auch noch mehr in der Ansicht bestätigt, daß eine Gruppenreise für mich nie in Frage käme.
Ich bin gespannt auf Deinen nächsten Beitrag!
Schöne Grüße
Friederike
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sabine26
17 Jul 2022 15:11 #647477
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 2155
  • Dank erhalten: 2616
  • KarstenB am 17 Jul 2022 15:11
  • KarstenBs Avatar
Hallo Sabine,
vielen Dank für Deinen RB. Aber bitte, sei ehrlich, die Geschichten mit dem Guide hast Du erfunden, damit Dein Bericht noch interessanter wird! :evil: (Späßle! :whistle: ) Als ich Gruppenreise gelesen habe, konnte ich mir allen möglichen Ärger innerhalb der Gruppe vorstellen, aber doch nicht so eine Karikatur von unfähigem Guide. Ich verstehe nicht, wie eine Agentur überleben kann, die so eine Nullnummer beschäftigt! Ich habe zwar nur 2 Reisen mit Guide gemacht, aber beide wussten nicht nur, wohin sie zu fahren hatten :woohoo: (das empfinde ich immer noch als so unglaublich, dass ich explodiert wäre, hätte ich es selbst erlebt!), nein, sie haben uns mit vielen interessanten Informationen über die Tier und Pflanzenwelt gefüttert, dass ich heute noch davon zehre. ("Das ist eine Antilope!" :woohoo: :woohoo: :woohoo: ) Den Namen der Agentur solltest Du vielleicht nennen, um anderen die gleichr Erfahrung zu ersparen.
Noch mal herzlichen Dank!
LG aus dem sehr schönen Under the Shade in Arusha! (Morgen geht es zurück nach HH)
Infos NordTZ 22 www.namibia-forum.ch...juli-22.html?start=0
RB Kenia 2020 www.namibia-forum.ch...pt-2020.html?start=0
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sabine26
17 Jul 2022 15:24 #647479
  • Enilorac65
  • Enilorac65s Avatar
  • Beiträge: 292
  • Dank erhalten: 230
  • Enilorac65 am 17 Jul 2022 15:24
  • Enilorac65s Avatar
Hallo Sabine
Vielen Dank für deinen interessanten Bericht. Schade, und unbegreiflich, dass ihr so einen schlechten Guide hattet! Und die Zustände beim Crossing sind ja haaresträubend! Sehr, sehr schade!
Ich hoffe die schönen Erlebnisse bleiben dir in guter Erinnerung und die schlechten verblassen mit der Zeit. Liebe Grüsse Caroline
2016: Südafrika mit Gardenroute
2018 : Vic Falls, Namibia, Botswana, Mauritius
2020: Kapstadt und Gardenroute
2022: Namibia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sabine26
17 Jul 2022 21:29 #647500
  • casimodo
  • casimodos Avatar
  • Beiträge: 3682
  • Dank erhalten: 15595
  • casimodo am 17 Jul 2022 21:29
  • casimodos Avatar
Hallo Sabine,

jetzt habe ich mit großem Interesse auch hier aufgeholt. Deinen Ärger kann ich zu 100% und in jeder einzelnen geschilderten Szene nachvollziehen. Wenn man überlegt, was solch eine Reise in etwas kostet und welche Underperformance Eure Guides da hingelegt haben..... :evil: :evil: :evil: :pinch:

Bei meiner Esmeralda wäre das zu 100% richtig eskaliert! Toller Bericht, der einen recht nachdenklich macht :dry:

Viele Grüße
Carsten
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sabine26
17 Jul 2022 21:47 #647501
  • Gabi-Muc
  • Gabi-Mucs Avatar
  • Beiträge: 1637
  • Dank erhalten: 1564
  • Gabi-Muc am 17 Jul 2022 21:47
  • Gabi-Mucs Avatar
Hallo Sabine,

herzlichen Dank für Deinen Reisebericht. Ich wünsche Dir, dass Du noch viele zukünftige Reisen mit Deinem Mann machen kannst und diese auch selbst planst. Vorfreude gehört doch dazu und auch für mich ist das Planen einer Reise ein liebgewonnenes Hobby.

Ich glaube die eingefleischten Selbstplaner und -fahrer sind mit Gruppenreisenden nicht zu vergleichen. Wir haben dieses Jahr in Walvis Bay auf der Bootsfahrt auch Gruppenreisende getroffen, die vom Fishriver bis zum Etosha in nicht mal 14 Nächten alles gesehen haben. Ich habe mich dann etwas abfällig darüber geäußert, dass man ja nur im Auto sitzen würde, aber da hat man den Reiseveranstalter gleich in Schutz genommen.

Jedem das seine, es ist gut, dass es solche und solche Reisende gibt. Und dann gibt's ja noch die "ich-lasse-mir-3-Wochen die Sonne auf den Pelz scheinen" Reisende. Das kann ich mir für uns überhaupt nicht vorstellen.

Bei Deinem nächsten Reisebericht bin ich gerne wieder dabei.

LG

Gabi
03.2022 Swakop, Etosha und Damaraland // 08:2021 Uganda // 01.2021: Caprivi // 10.2020: Etosha pur // 04.2019: KTP, Tok Tokkie Trail und Sossusvlei // 06.2018: Swakopmund und Etosha // 08.2017: Kalahari, KTP, Fish River, Soussusvlei, Swakopmund // 04.2016: Gardenroute von Kapstadt zum Addo Elephant Park
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sabine26