THEMA: Empfehlungen für Reiseveranstalter vor Ort
09 Jan 2021 11:41 #603190
  • clawi
  • clawis Avatar
  • Beiträge: 87
  • Dank erhalten: 38
  • clawi am 09 Jan 2021 11:41
  • clawis Avatar
Supergute Informationen, Kiboko! Dankeschön!
Da ich auch vor allem Fotos mache, kenne ich auch die Sache mit dem Platz fürs Equipment in den Safarifahrzeugen...
Aber wir werden definitiv zu zweit fahren, also sollten uns alle Fahrzeuge genügen.
Die Entscheidung ob mit oder ohne Fahrer ist echt schwer. Für beides gibt es gute Gründe. Mal schauen, wo wir letztendlich landen, und ob wir es organisiert kriegen in Coronazeiten. Aber ich denke fast, dass ich nur jetzt dorthin möchte und nicht in 2 Jahren, wenn alle wieder da sind. Diese Mengen haben für mich nichts mehr mit dem Afrikafeeling zu tun. Dann lieber ein paar weniger Tiere anderswo. Aber die Landschaften der Masai Mara oder Serengeti würde ich schon gerne einmal sehen...
Liebe Grüße
clawi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Malbec
09 Jan 2021 11:43 #603191
  • clawi
  • clawis Avatar
  • Beiträge: 87
  • Dank erhalten: 38
  • clawi am 09 Jan 2021 11:41
  • clawis Avatar
@ Wolfgang
Hi Wolfgang,
könntet ihr evtl. sagen wo ihr in der Mara übernachtet habt und bei wem das Auto gemietet?

Lieben Dank!
clawi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Jan 2021 11:49 #603192
  • clawi
  • clawis Avatar
  • Beiträge: 87
  • Dank erhalten: 38
  • clawi am 09 Jan 2021 11:41
  • clawis Avatar
Hallo Malbec,
genauso ist es bei uns, aber ihr habt ja noch ein bisschen weniger Zeit zum Planen und um zu schauen, was das Virus so macht.
Wir sind auch noch nicht zwischen Masai Mara und Serengeti (und interessant auch Ngorongoro Krater, Tarangire) entschieden. Wenn man schon mal da ist..
Schade, dass man nicht von der Masai Mara über die Grenze in die Serengeti wechseln kann. Aber vielleicht schützt die Regierung damit ja ihre eigenen Veranstalter und Fahrer/Guides. Sonst würde man aus Kenia kommen, in der Serengeti herumfahren und danach wieder nach Kenia zurückfahren. Un die tansanischen Angestellten gehen leer aus. Oder liege ich da falsch?

Frohes Planen!
Clawi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Malbec
09 Jan 2021 16:22 #603223
  • Hippie
  • Hippies Avatar
  • Beiträge: 429
  • Dank erhalten: 417
  • Hippie am 09 Jan 2021 16:22
  • Hippies Avatar
Mara Bush Camp. In dem Fall gehört das zusammen mit Auto. Da alles Sunworld Safaris gehört.
Da wir früher schon bei Sunworld Safari Auto gemietet hatten, haben wir uns dann für Mara Bush Camp entschieden. Fahrer war auch von Sunworld. Sunworld ist unter österreichischer Leitung. Das merkt man dann vor Ort an vielen Dingen, auch am Essen. Und das schon über viele Jahre. Soll aber keine Werbung sein. Wie vorher schon erwähnt: teuer.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Malbec, clawi
09 Jan 2021 16:37 #603225
  • Beatnick
  • Beatnicks Avatar
  • Beiträge: 1155
  • Dank erhalten: 6074
  • Beatnick am 09 Jan 2021 16:37
  • Beatnicks Avatar
Ihr Lieben,

ich poste das nochmal hier rein, an anderer Stelle passte es vielleicht nicht so richtig bzw. wurde möglicherweise nicht gefunden:

Lets go africa (der Name in Tansania; in Kenia Sunworld Safaris) kann ich sehr empfehlen. Alles andere als günstig, aber gerade, wenn man auf Fotografie wert legt, absolut top!

Die europäische Vertretung sitzt in Wien, Herr Nowak (ich glaube, es sind zwei, zwei Brüder. Und die Schwester hat das Mara Bush Camp). Auf der Homepage gibt's fertige Touren, wir haben uns zweimal welche selbst zusammengestellt bzw zusammenstellen lassen, sehr gute und fachkundige Beratung.

Wir waren mit dem Unternehmen auch schon in Tansania unterwegs, das war unsere tollste Safari bislang.
Mara Bush Camp fanden wir großartig. Die Mara im August aber deutlich zu voll (ist aber natürlich auch Crossing-Hightime).

In meiner Signatur gibt es Reiseberichte zur Tansania- sowie zur Mara-Tour. Ansonsten gerne fragen, wenn ich helfen kann :)

Viele Grüße,
Betti
RB Kenia 2022
RB Kenia 2021
Reisebericht Namibia 2019

Reisebericht Kenia (Masai Mara) 2018

Reisebericht Südafrika (Krüger) 2017

Reisebericht Tansania Februar 2016

Reisebericht Namibia 2015

Unsere Afrika-Reisen: Tansania 2010, Namibia/Südafrika 2012, Madagaskar 2014, Botswana/Simbabwe 2014, Namibia 2015, Tansania 2016, Südafrika 2017, Kenia 2018, Namibia 2019, Kenia 2021, Kenia 2022
Letzte Änderung: 09 Jan 2021 16:40 von Beatnick.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Malbec, clawi
09 Jan 2021 21:08 #603263
  • Sadie
  • Sadies Avatar
  • Online
  • Beiträge: 1099
  • Dank erhalten: 2152
  • Sadie am 09 Jan 2021 21:08
  • Sadies Avatar
Meine Kanadische Freundin und ihr Mann haben schon drei Mal eine Tour mit Safari Drive von Tanzania in die Mara gemacht. Auch teuer und auch nicht ohne Probleme. Wagen in Arusha übernommen, safari In den Norden Parks, dann über Western Korridor mit Übernachten in Speke Bay, danach zur Grenze und über sehr holprige Wege in die Mara. Dort campen, im Triangle und dann Wagen Abgabe in einem der Camps in the Conservancy North. So ähnlich. Alles wird von Safari Drive geplant und reserviert. Die sind im UK ansässig. Sie haben sicher schon an die 10 Trips mit Safari Drive gemacht.
Check it out!
Katrin
If life is a journey be sure to take the scenic route


Expedition Antarktis:
www.namibia-forum.ch...s-und-s-georgia.html

Island In Herbstfarben
www.namibia-forum.ch...-september-2018.html


Nordamerikanische Safari und Landschaften May Till October 2019

www.namibia-forum.ch...landschaft-2019.html

Zweite Selbst Fahrer Tour in Tansania. Same same but different.
Juni 2018
www.namibia-forum.ch...e-but-different.html

Trip reports in English:

Namibia and KTP 2016
safaritalk.net/topic...-tr-nam-sa-bots-nam/

Botswana 2016:
safaritalk.net/topic...fari-tr-bots-nam-sa/

Tanzania 2015:
safaritalk.net/topic...s-and-lions-in-camp/

Nam-SA-Bots 2014:
safaritalk.net/topic...-and-namibiab/page-1
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Malbec, clawi