THEMA: Empfehlungen für Reiseveranstalter vor Ort
09 Jan 2021 23:07 #603273
  • Martin F.
  • Martin F.s Avatar
  • Beiträge: 195
  • Dank erhalten: 226
  • Martin F. am 09 Jan 2021 23:07
  • Martin F.s Avatar
...weil hier immer wieder die kombination serengeti - mara angedacht wird: dürfte derzeit besonders schwierig sein, weil tansania die grenze für touristen zugemacht hat. gibt leute die das (trotzdem) schaffen, mit viel überredung und dauert dann auch seine zeit, andere sind (erst vor 3 tagen) gescheitert und mussten in tansania bleiben. dies in corona-zeiten mitbedenken. wann sich was ändern wird weiß man halt leider nicht. ich tät vorerst nur in einem land bleiben, denn wäre auch blöd wenn man zwar hin, aber nicht mehr zurück kommt (etwa zu seinem heimflug). ich rede hier von den landgrenzen, nicht von flughafen-einreise, über die bekommt man ja immer verlässliche auskünfte.
grüsse
martin
facebook.com/martin.friedl.790
facebook.com/martin.friedl.790
Letzte Änderung: 09 Jan 2021 23:10 von Martin F..
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Malbec
09 Jan 2021 23:51 #603276
  • clawi
  • clawis Avatar
  • Beiträge: 75
  • Dank erhalten: 30
  • clawi am 09 Jan 2021 23:51
  • clawis Avatar
Hallo Martin,
ja das sehe ich auch so. Muss man ja nicht auf die Spitze treiben. Wir sind auch schon sicher, dass wir uns auf ein Land beschränken. Aber welches, das steht noch nicht fest.
Ich lese gerne weitere Berichte und Erfahrungen...:)
Gute Nacht!
clawi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Jan 2021 12:40 #603400
  • clawi
  • clawis Avatar
  • Beiträge: 75
  • Dank erhalten: 30
  • clawi am 09 Jan 2021 23:51
  • clawis Avatar
Hallo, ihr Lieben, Bitte um Aufklärung:
Nachdem mir nun schon so viel durch den Kopf geht mit Ländern, Veranstaltern, Automiete, Fahrer etc., habe ich mich gefragt wie das mit der selbst organisierten Reise eigentlich grundsätzlich funktioniert.
Ich buche also einen Autovermieter, der vielleicht auch Unterkünfte für mich bucht oder ich buche die Unterkünfte selbst. Was passiert dann aber in der Lodge, wenn ich dort ankomme? Möchten die denn nicht ihre eigenen Fahrer/Guides ,an den Mann bringen' anstatt die Gäste mit mitgebrachten Leuten fahren lassen?
Außerdem sind die Preise in den Lodges doch eigentlich inklusive Gamedrives. Dann würde ich ja, wenn es blöd läuft, mit fremden Personen im Auto sitzen, obwohl ich ja explizit alleine fahren wollte mit ,meinem' mitgebrachten Fahrer??
Wie habt ihr das erlebt bzw. das Problem gelöst?
Bin dankbar für Auflösung des Rätsels!

clawi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Jan 2021 13:11 #603403
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 2017
  • Dank erhalten: 2458
  • KarstenB am 11 Jan 2021 13:11
  • KarstenBs Avatar
Hallo clawi,
alle Lodges, in denen wir als Selbstfahrer waren, bieten Preise ohne game drive packages an. Häufig haben wir nur Halbpension gebucht, da uns 3 volle Mahlzeiten am Tag zu viel sind. Das machen aber nicht alle.
Und selbstverständlich kannst Du nein sagen, wenn man Dir einen Gamedrive verkaufen will. Dies Angebot ist uns aber nie gemacht worden. Wenn man mit dem eigenen Auto kommt, ist den Leuten klar, dass man seine eigenen game drives macht.
LG aus dem kühlen Puerto de la Cruz,
Karsten
RB Kenia 2020 www.namibia-forum.ch...pt-2020.html?start=0
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Letzte Änderung: 11 Jan 2021 13:13 von KarstenB.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Jan 2021 13:22 #603406
  • clawi
  • clawis Avatar
  • Beiträge: 75
  • Dank erhalten: 30
  • clawi am 09 Jan 2021 23:51
  • clawis Avatar
Okay, danke Karsten.
Dann muss man ja aber hoffen, dass die, die man sich ausgesucht hat, das auch anbieten. Ansonsten wohl weitersuchen. Aber in der Mara oder der Serengeti gibt es ja nicht so viele Alternativen, wenn die ganz teuren nicht in Frage kommen. Oder stimmt das nicht? Gibt es evtl eine Liste mit buchbaren Lodges?
Ich habe beim Mara Bush Camp, das häufiger hier erwähnt wird, mal bei book. geguckt und die wollen im Oktober für 2 Nächte 2900€!! Deckt sich das mit euren Erfahrungen??

Lieben Gruß
clawi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Jan 2021 13:24 #603407
  • Nadine3112
  • Nadine3112s Avatar
  • Beiträge: 361
  • Dank erhalten: 790
  • Nadine3112 am 11 Jan 2021 13:24
  • Nadine3112s Avatar
Hallo Clawi,

Unsere Lodges haben bis auf eine Ausnahme keine organisierten Game Drives angeboten, aber das kann an den besonderen Corona-Umständen gelegen haben. Die Preise waren alle (!) ohne Game Drives. Mir sind selbst bei der Recherche eigentlich nie Lodges begegnet, die schon Game Drives inklusive hatten. Und ist auch vor Ort nie ein Game Drive angeboten worden. In der Tarangire Safari Lodge haben sie auf unseren Wunsch hin einen Night Drive organisiert. Da wir in der gesamten Lodge die einzigen Gäste waren, waren wir natürlich auch alleine. :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: clawi