THEMA: Relaxte Abenteuertingeltour Mapungubwe NP + KNP
01 Jul 2022 15:24 #646340
  • ALM
  • ALMs Avatar
  • Beiträge: 2127
  • Dank erhalten: 1869
  • ALM am 01 Jul 2022 15:24
  • ALMs Avatar
Ein herzliches Hallo am Freitag-nach-Eins-macht-jeder-sein-Nachmittag.

Für alle Interessierten stelle ich hiermit einen kleinen Reisebericht unseres diesjährigen Mai/Juni- Trips ein. Dieser eher informativer Natur; also ohne gefühlsdusseligen Ausschweifungen nach zweieinhalb Jahren Afrikaabstinenz mit dementsprechendem Afrikafernweh :silly: ;)

Ausgangslage:
Im September 2021 hatten wir kurzentschlossen geplant, eine nachweihnachtliche 16-Tage-Relaxabenteuertingeltour von Nord nach Süd durch den KNP zu unternehmen, so wie zum Jahreswechsel 2015/16 letzmalig.
Gesagt, Covid-geimpft, geplant, ausbaldowert, gebucht, gefreut und Geduld bewiesen.
Die Lufthansa sandte uns dann eine nette E-Mail mit dem Hinweis, daß sich der Rückflug Johannesburg-Frankfurt geändert hatte. 5 Minuten zeitliche Differenz erachteten wir im Covid-Alltagsleben mehr als vertretbar; stimmten dieser Flugänderung also zu. So weit so gut….
Bis drei Tage danach die böse Tante Omikron an die Tür klopfte und „Hallo, hier bin ich“ rief.
Alles Jammern wäre ja sowieso vergeblich, jede Äußerung wäre ja nur die Stimmbänder unnötigerweise beansprucht gewesen, somit schwiegen wir in der Hoffnung, die Kranichairline würde aufgrund der neuen Corona-Variante abermals einen unserer Teilflüge ändern. In diesem Fall hätten wir dann dankend abgelehnt und uns den Flugpreis erstatten lassen, um somit ein Reset to zero zu erlangen. Abe nix da. Stur blieb es bei den Flugzeiten und uns blieb nichts anderes übrig, als ebenso stur die Flugtage zu ändern. Sprich: Von Ende Dezember bis Mitte Januar 2022 auf Ende Mai bis Mitte Juni 2022. Dabei hingen wir noch zwei zusätzliche Tage dran und hatten dann damit eine ordentliche 18-tägige Grundlage, alle unsere Sanparks-Übernachtungen neu zu ordnen bzw. auszubauen. Sodann kreierten wir also unseren Plan B, welcher sich wie folgt darstellte:

-Ankunft JNB, Autoübernahme, Fahrt nach Polowkane - Hotelübernachtung
-Fahrt über Louis Trichart und Musina in den Mapungubwe NP
-Übernachtung Mapungubwe NP – Leokwe Rest Camp – Chalet
-Übernachtung Mapungubwe NP – Vhembe Bush Camp – Cabin
-Fahrt über Musina, die R508 und R525 zum Pafuri Gate in den KNP mit Übernachtung Punda Maria – Safari Tent
-Übernachtung Sirheni Bush Camp – Bungalow
-Übernachtung Shingwedzi – Bungalow
-Übernachtung Shimuwini Bush Camp – Bungalow
-Zwei Übernachtungen Letaba – Safari Tent
-Übernachtung Balule – Hut
-Übernachtung Tamboti – Safari Tent
-Übernachtung Satara – View Chalet
-Übernachtung Lower Sabie – Safari Tent Bush View
-Übernachtung Lower Sabie – Safari Tent River View
-Übernachtung Pretoriuskop – Perimeter-Chalet
-Fahrt von Pretoriuskop über Skukuza, Berg-en-Dal und Malelane Gate, Nelspruit, Bronkhorstspruit ins Ezemvelo Nature Reserve
-Fahrt nach JNB mit einem Stop zum Abschluß, der sich als supergenial gelungene Überraschung herauskristallisierte.


Dies nun für’s Erste – Fortsetzung folgt.

So long,

Alm
Letzte Änderung: 01 Jul 2022 15:36 von ALM.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo, Fluchtmann, maddy, freshy, Strelitzie, urolly, Logi, take-off, Graskop, Gromi und weitere 3
01 Jul 2022 16:10 #646345
  • Gromi
  • Gromis Avatar
  • Was es alles gibt, was ich nicht brauche!
  • Beiträge: 1299
  • Dank erhalten: 2246
  • Gromi am 01 Jul 2022 16:10
  • Gromis Avatar
Hallo Alm :laugh: Freu mich auf Weiters, dieweil wir demnächst in der Endphhasenplanung unserer Reise 2023 sind und fast die gleiche Route im Sinn haben :whistle:
verrät schon mal die Gromi
Letzte Änderung: 01 Jul 2022 16:19 von Gromi. Begründung: ups, so alt werden wi nicht
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ALM
01 Jul 2022 18:32 #646360
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Online
  • Beiträge: 3549
  • Dank erhalten: 6179
  • CuF am 01 Jul 2022 18:32
  • CuFs Avatar
Heihei, Andreas,
davon
….also ohne gefühlsdusseligen Ausschweifungen
kann’s ruhig ein bisschen mehr sein :whistle:
Erwartungsvoll grüßt
Friederike
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ALM
01 Jul 2022 19:05 #646364
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 11917
  • Dank erhalten: 8635
  • Logi am 01 Jul 2022 19:05
  • Logis Avatar
ALM schrieb:
...Und im Übrigen...especially for you ;-).... Das Sanpark-Chalet im Leokwe Restcamp war der Hammer. Riesengroß, mit Außendusche, nicht unzäumt, mit Tierbesuchen und.....trallallallaaaaaa..... piccobello sauber - sogar die Fensterscheiben präsentierten sich ohne Staub, Fliegenschiß oder Spinnweben.

Ach herrje, und jetzt haben wir ausgerechnet dort für 4 Tage das Tshugulu Guest Cottage gebucht :woohoo:

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ALM
01 Jul 2022 19:32 #646367
  • tiggi
  • tiggis Avatar
  • Beiträge: 1289
  • Dank erhalten: 3971
  • tiggi am 01 Jul 2022 19:32
  • tiggis Avatar
Hallo Alm,
es ist schön etwas von euch zu hören und dass ihr eine tolle Reise erlebt habt, so klang jedenfalls der Vorspann. ;)
Wir waren bis Mitte April in Mapungubwe und im Kruger unterwegs und haben die Spuren für eure Tour gelegt. Nun bin ich sehr gespannt, ob ihr auch so ein fantastisches Sichtungsglück hattet wie wir.
Übrigens, das Leokwe Camp war auch eines unserer Highlight-Unterkünfte. :P

Liebe Grüße
Biggi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ALM
01 Jul 2022 21:22 #646376
  • FotoGnu
  • FotoGnus Avatar
  • Beiträge: 110
  • Dank erhalten: 261
  • FotoGnu am 01 Jul 2022 21:22
  • FotoGnus Avatar
Hallo Alm,

ich bin sehr interessiert an Deinem Bericht, denn wir waren im Juni zweieinhalb Wochen im KNP, teilweise in den gleichen Camps wie Ihr. Unsere Sichtungen kann man leider nur als wirklich mager bezeichnen, so dass ich sehr gespannt bin, was Ihr zur fast gleichen Zeit gesehen haben.

Viele Grüße
Elke
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ALM