THEMA: Dem Lockruf gefolgt.. ein Landy Abenteuer!
07 Dez 2014 15:30 #365379
  • tiggi
  • tiggis Avatar
  • Beiträge: 1103
  • Dank erhalten: 3141
  • tiggi am 07 Dez 2014 15:30
  • tiggis Avatar
Vorwort
Diese Zeilen und Bilder stellen unsere persönlichen Erlebnisse und Erfahrungen dar. Unsere Bilder sollen einen Eindruck von Landschaften, Tieren und Menschen vermitteln. Die Texte dienen als Erklärung und vervollständigen die Hintergründe. Grundlage für unsere Reiseroute waren die Reiseführer aus dem Ilona Hupe und Stefan Loose Verlag. Dennoch erheben wir keinen Anspruch auf Richtigkeit der Inhalte.
Häufig waren wir den Menschen sehr nah und von ihrem Leben so fasziniert, dass wir dieses mit vielen Fotos dokumentiert haben. Insbesondere in Malawi wollten die Menschen gerne fotografiert werden. Es fiel mir ausgesprochen schwer, nicht jedem Kind oder Erwachsenen diesen Wunsch erfüllen zu können. Hier gab es dann nur wenige Tieraufnahmen.
So, jetzt sollt ihr aber wissen, wer wir sind.





Da ist zuallererst unser Chefpilot, mein Mann Manfred (71 Jahre) und ich (50 Jahre) die Reiseleitung, unser Sohn Julian (22 Jahre) und seine Freundin Isabell (21 Jahre, kurz Isa genannt).
Gemeinsam sind wir in Benoni/Johannesburg gestartet, über Botswana und Sambia nach Simbabwe zu den Mana Pools gereist, anschließend zurück nach Sambia in den Lower Sambesi Nationalpark. Hier endete die Reise mit den Kindern, die wir nach gut 2 Wochen, in Lusaka am Flughafen abgaben.
Nun sind wir zu zweit quer durch Sambia in den South Luangwa NP und anschließend zum Lake Malawi weitergereist. Leider konnten wir nicht wie geplant, über Mosambik zurückfahren, sondern mussten wieder über Sambia und Simbabwe nach Südafrika reisen. In Mosambik beherrscht derzeit die Rebellengruppe der Renamo den Nordteil des Landes. Es kommt immer wieder zu Übergriffen und das Fahren ist teilweise nur im Konvoi möglich. Also mussten wir umdisponieren.

Mit einem Landrover Defender Puma begann dann also unser Afrika-Abenteuer 2014
und wer Lust hat, unsere Reise hier noch einmal zu verfolgen, ist herzlich eingeladen.

Herzlichst
Biggi und Manfred


Reiseverlauf 2014

- Start Johannesburg, Fahrzeugübernahme, erster Einkauf und Weiterfahrt bis
zur Gnu Ranch (Ü)
- Grenzübertritt nach Botswana, Khama Rhino Sanctuary (Ü)
- Tiaan`s Camp (Ü) am Boteti, Makgadikgadi NP
- Planet Baobab (Ü) Weiterfahrt über Nata nach Kasane
- Senyati Camp (Ü) Chobe NP und Boatcruise
- Kubu Lodge (Ü)
- Grenzübertritt nach Simbabwe, Victoria Falls, Amadeus Garden Lodge (Ü),
- Grenzübertritt nach Sambia bei Livingston, The Moorings (Ü)
- Siavonga am Lake Kariba, Eagles Rest (Ü)
- Grenzübertritt zurück nach Simbabwe, Mana Pools Nationalpark, Campsite
- Grenzübertritt nach Sambia, Lower Sambesi Nationalpark, Mvuu Lodge (Ü)
- Lusaka, Pioneer Camp (Ü)
- Chipata, Mama Rula (Ü)
- South Luangwa, Wildlife Camp (Ü)
- Grenzübertritt nach Malawi, Senga Bay, Safari Beach Lodge (Ü) never again!
- Lake Malawi Nationalpark, Cape Maclear, Chembe Eagle`s Nest Resort (Ü)
- Liwonde NP, Mvuu Lodge (Ü)
- Sambia, Chipata Mama Rula (Ü) und Pioneer Camp (Ü),
- Grenzübertritt nach Simbabwe bei Kariba, Kushinga Campingplatz (Ü)
- Gweru, Antelope Game Park (Ü)
- Bulawayo, Matopo NP, Maleme Dam (Ü)
- Grenzübertritt nach Südafrika, Forever Resort Tshipise
- Panoramaroute, Forever Resort Blyde River Canyon
- Krüger Nationalpark, Malelane Camp (Ü), Letaba Hut (Ü), Buckler`s Africa (Ü),
- Hazyview: Hamiltons Park (Ü)
- Rückflug ab Johannesburg nach Frankfurt - Hamburg.
Letzte Änderung: 07 Dez 2014 15:39 von tiggi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Eulenmuckel, Fritzi, Fluchtmann, Topobär, Butterblume, Mopane, Purzel, Steffi82, Nane42, Susi65 und weitere 6
07 Dez 2014 15:54 #365380
  • bayern schorsch
  • bayern schorschs Avatar
  • Beiträge: 2458
  • Dank erhalten: 4113
  • bayern schorsch am 07 Dez 2014 15:54
  • bayern schorschs Avatar
Hallo Biggi,

da wollen wir mit !!! :) :cheer: :)

Hört sich nach einer sehr entspannten Reiseroute an. Und bei Dir wissen wir, dass uns mit Sicherheit ein toller Bericht erwarten wird.

Wir freuen uns sehr, zumal doch etliche Unterkünfte bei uns in bester Erinnerung sind.

Bis dann,
der bayern schorsch
Link zu allen Reiseberichten:

Reiseberichte Bayern Schorsch
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Dez 2014 15:57 #365381
  • mutsel
  • mutsels Avatar
  • Beiträge: 624
  • Dank erhalten: 204
  • mutsel am 07 Dez 2014 15:57
  • mutsels Avatar
Hallo Biggi,
auf gehts-draußen herrscht nur Nebel - trübes Wetter.
Bin gespannt was ihr so erlebt habt.
Mutsel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Dez 2014 16:06 #365382
  • Birgitt
  • Birgitts Avatar
  • Der Erde eine Stimme geben
  • Beiträge: 1667
  • Dank erhalten: 1622
  • Birgitt am 07 Dez 2014 16:06
  • Birgitts Avatar
Hallo, Biggi

bei so vielen mir bekannten Orten reise ich doch gerne mit.
Freu mich schon......

Lieben Gruß
Birgitt
Der Erde eine Stimme geben

REISEBERICHT 4 1/2 WOCHEN BOTS UND NAM
REISEFOTOS UND KURZER BERICHT: UGANDA IM LAND DER KOCHBANANEN

REISEBERICHT : ZIMBABWE - NOVEMBER 2012

REISEBERICHT : ZIMBABWE - NOVEMBER 2013

2014 Griechenland
2015 Austria und Griechenland
2016 Costa Rica und Panama
2017 Bretagne und Griechenland
Letzte Änderung: 07 Dez 2014 16:07 von Birgitt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Dez 2014 17:07 #365388
  • elefant66
  • elefant66s Avatar
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 2
  • elefant66 am 07 Dez 2014 17:07
  • elefant66s Avatar
Hallo Biggi,

ich freue mich, es geht los!!!

Liebe Grüße
Frauke
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Dez 2014 17:09 #365390
  • Sanne
  • Sannes Avatar
  • Beiträge: 2035
  • Dank erhalten: 1066
  • Sanne am 07 Dez 2014 17:09
  • Sannes Avatar
Hallo Biggi,

manches habe ich von Euch ja schon gehört, freu mich jetzt aber auch alle Details und möglichst viele Bilder,

liebe Grüße
Sanne
"Der letzte Beweis von Größe liegt darin, Kritik ohne Groll zu ertragen." Victor Hugo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.