THEMA: Virunga NP - Fundraising für lokale Schule
19 Apr 2021 20:50 #613247
  • sphinx
  • sphinxs Avatar
  • Beiträge: 1358
  • Dank erhalten: 3724
  • sphinx am 19 Apr 2021 20:50
  • sphinxs Avatar
das Geld für die Kinder ist leider noch nicht zusammen, trotz einiger weiterer Spenden, deshalb möchte ich noch einmal auf diesen Aufruf hinweisen.

Link zur Spendenplatform
Letzte Änderung: 19 Apr 2021 20:51 von sphinx.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: CuF
19 Apr 2021 22:28 #613259
  • freshy
  • freshys Avatar
  • Beiträge: 3239
  • Dank erhalten: 4602
  • freshy am 19 Apr 2021 22:28
  • freshys Avatar
sphinx schrieb:
das Geld für die Kinder ist leider noch nicht zusammen, trotz einiger weiterer Spenden, deshalb möchte ich noch einmal auf diesen Aufruf hinweisen.

Link zur Spendenplatform

Hallo Elisabeth,
du hast ja so was von Recht!!!!!

Viele Forumsmitglieder haben seit Anfang 2020 Geld zurücklegen können, weil sie ihre Reisen in ihr Lieblingsafrika aussetzen mussten. Ich wende mich jetzt nicht an diejenigen, die finanzielle Probleme oder mit ihrem Geld andere Projekte oder persönlich wichtige Menschen unterstützt haben.

Auch meine "bessere Hälfte" und ich wollen wieder reisen und dabei kein schlechtes Gewissen haben, uns würde es nur um unsere Abenteuerlust, unser Wohlgefühl gehen. Was passiert mit diesen Kindern, wenn sie keine Schulbildung erhalten? Wie wird ihr Leben aussehen? Haben sie ein Leben in dauerhafter Armut und ohne Bildung verdient? Sie können nichts dafür, dass ihr Staat sich nicht um sie sorgt. Viele von ihnen träumen vielleicht von einem Leben in Europa, nehmen dafür viele Gefahren in Kauf. Ich wünsche ihnen, dass das nicht die Träume für ihre Zukunft sind, denn es sind Schäume.
Virunga ist nicht mein einziges Projekt, um das ich mir Sorgen mache, aber ich werde Scherflein für Scherflein beitragen, um die Gefahr eines Misserfolg zu verringern.

Bitte helft mit, dass dieses privat organisierte Projekt, zu dem einige Fomis nicht nur Geld, sondern auch Zeit investieren, erfolgreich wird. Jeder gespendete Cent kommt wirklich vor Ort an, wird nicht durch Verwaltungskosten stark vermindert. Ihr könnt das Geld an Friederike senden, dann habt ihr keine Überweisungskosten. Auch Kleinvieh macht Mist, scheut euch deshalb nicht, 10, 20 oder 25 Euro zu spenden. Nein, wir können die Welt nicht ändern, aber wir können dazu beitragen, kleinen sozialen Projekten zum Erfolg zu verhelfen.
Macht ihr euch nicht auch Sorgen um eure Kinder und Enkel, weil aufgrund der Pandemie ihre Bildungschancen gemindert werden? Das geht mir auch so! Wie sehr müssen sich erst die Eltern dieser Kinder sorgen!

In der Hoffnung auf offene Ohren, Herzen und Geldbeutel
sagt für heute Gute Nacht
freshy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: CuF, sphinx
24 Apr 2021 10:30 #613726
  • mika1606
  • mika1606s Avatar
  • Beiträge: 588
  • Dank erhalten: 469
  • mika1606 am 24 Apr 2021 10:30
  • mika1606s Avatar
Hallo,
Liebe Friederike,

Kurz vor unserer Abreise nach Namibia noch einmal ein kleiner Beitrag von uns.

Weiterhin viel Erfolg für die Aktion
Gerhard
Namibia 1998/2002/2005 & in Planung 2020-verschoben nach 05/2021
Namibia Dez 2020 (ganz spontan)
Namibia/Botswana/Vic-Falls 1987/1995/2017
Namibia 1980 (u. a. 2 Monate auf einer Rinderfarm nördl. Okahandja)
Letzte Änderung: 24 Apr 2021 10:31 von mika1606.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sphinx
24 Apr 2021 13:18 #613752
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Online
  • Beiträge: 3042
  • Dank erhalten: 4823
  • CuF am 24 Apr 2021 13:18
  • CuFs Avatar
Hallo Gerhard, herzlichen Dank Euch beiden und eine gute Reise
wünscht
Friederike
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: mika1606
24 Apr 2021 13:46 #613755
  • Salome
  • Salomes Avatar
  • Beiträge: 116
  • Dank erhalten: 45
  • Salome am 24 Apr 2021 13:46
  • Salomes Avatar
Schon eine geraume Zeit verfolge ich dieses Projekt, und ich bewundere die Unermüdlichkeit von Friederike und einigen weiteren Menschen aus unserem Forum.
Wir unterstützen zusammen mit einer ganzen Gruppe von Leuten aus der Gegend, in der ich lebe (Tirol) mit persönlichem Engagement und natürlich auch Geld schon eine längere Zeit ein privat organisiertes Projekt in Uganda - und ich weiß, wieviel dazu gehört, in so schwierigen Zeiten "am Ball zu bleiben". "Unsere" Kinder können im Herbst wahrscheinlich Fußball spielen (es wird gerade ein Gelände dafür hergerichtet) - es ist so wichtig, dass sie Perspektiven haben. Davor haben wir ein Haus gebaut, in dem sie essen können, ohne nass zu werden. Schule war natürlich auch ein Thema, das läuft aber nun bereits.

Danke an alle, die sich hier für die Kinder in der lokalen Schule Virunga NP engagieren. Ich habe versucht, nun auch bei diesem Projekt ein Scherflein beizutragen, und die Summe ein klein wenig nach oben zu treiben.

Herzliche Grüße
Brigitte
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: CuF, sphinx
24 Apr 2021 17:50 #613787
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Online
  • Beiträge: 3042
  • Dank erhalten: 4823
  • CuF am 24 Apr 2021 13:18
  • CuFs Avatar
Guten Abend, liebe Brigitte, das ist aber mehr als ein Scherflein, das Du da beigetragen hast! Vielen lieben Dank! Sobald in der kommenden Woche die letzte Überweisung von 1700 USD bestätigt wird, mache ich hier mal eine Aufstellung der bisher eingegangenen und weitergeleiteten Gelder. Gerhards und Dein Beitrag sind schon mal ein toller Grundstock für die nächste Tranche.
Herzliche Grüße ins schöne, zur Zeit leider unerreichbar ferne Tirol
Friederike
Letzte Änderung: 24 Apr 2021 17:51 von CuF.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.