THEMA: Ganz spontan durch Surinam (Reisebericht)
02 Apr 2021 23:43 #611452
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 2094
  • Dank erhalten: 2537
  • KarstenB am 02 Apr 2021 23:43
  • KarstenBs Avatar
Hallo Wolfgang,
auch von mir ein Dankeschön für den informativen Bericht. Über Kakerlaken als Haustiere hatte ich bisher noch nicht nachgedacht ...
Aber hier ist Dir ein Tippfehler unterlaufen:
Die Styrkeproven ist ein Radrennen über (...) 540 km.
Da ist eine 0 zuviel! :woohoo:
LG aus Puerto,
Karsten
RB Kenia 2020 www.namibia-forum.ch...pt-2020.html?start=0
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Letzte Änderung: 02 Apr 2021 23:44 von KarstenB.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BikeAfrica
03 Apr 2021 00:45 #611454
  • chamäleon2011
  • chamäleon2011s Avatar
  • Beiträge: 2277
  • Dank erhalten: 2908
  • chamäleon2011 am 03 Apr 2021 00:45
  • chamäleon2011s Avatar
Hallo Wolfgang,

so, Akku vom E-Bike hat gereicht und ich bin bis zum Schluss mitgefahren. Mein Fazit ist, dass ich doch lieber meine Nachbarn frage, ob sie meinen Kater füttern, wenn ich mal weg bin. :woohoo: :whistle:

Gelernt habe ich auch was, ich hätte Surinam auch gaaanz wo anders vermutet und habe eine Landkarte zur Hilfe nehmen müssen, um die Lage genauer auszumachen.

Die 54 km (siehe Karsten :silly: ) fahre ich gerne mal mit, das schafft mein gut gepolsteter Po doch locker.

Danke für den kurzweiligen Bericht.

Liebe Grüße
Karin
Würde sollte niemals ein Konjunktiv sein.

Namibia 2016: Infos zu Auto+Camps+die "Jahrhundertsichtung"
Namibia 2015: Namibia - Mein Seelenland
Namibia und Botswana 2014: Überraschungstour Namibia und Botswana mit Guide
Namibia 2013: Drei Heidjer in Namibia - Guck mal, Elefanten!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BikeAfrica, KarstenB
03 Apr 2021 15:51 #611477
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 6379
  • Dank erhalten: 6580
  • BikeAfrica am 03 Apr 2021 15:51
  • BikeAfricas Avatar
KarstenB schrieb:
Aber hier ist Dir ein Tippfehler unterlaufen:
Die Styrkeproven ist ein Radrennen über (...) 540 km.
Da ist eine 0 zuviel! :woohoo:

… nun, es geht von Trondheim nach Oslo einmal quer durch Norwegen. Wenn Du 'ne Abkürzung mit 54 km findest, darfst Du die auch nehmen. ;-)

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: KarstenB
03 Apr 2021 16:01 #611479
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 6379
  • Dank erhalten: 6580
  • BikeAfrica am 03 Apr 2021 15:51
  • BikeAfricas Avatar
chamäleon2011 schrieb:
Gelernt habe ich auch was, ich hätte Surinam auch gaaanz wo anders vermutet und habe eine Landkarte zur Hilfe nehmen müssen, um die Lage genauer auszumachen.

… das geht wohl den meisten Menschen so. Ich war auch damals sehr gespannt, was der Reisemediziner wohl sagen würde.
Der hat mich allerdings positiv überrascht. Der wusste nicht nur aus dem Stegreif Bescheid über sinnvolle Impfungen und die Situation vor Ort, sondern fügte dann noch ein paar Reisetipps hinzu wie z.B., dass wir besonders am Wochenende im Straßenverkehr aufpassen sollten. "Surinam liegt im Rumgürtel. Da sind viele Autofahrer betrunken unterwegs". Und so war es denn auch …
Letztlich hatte sich dann rausgestellt, dass er selbst schon in Surinam war.

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Apr 2021 16:09 #611481
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 6379
  • Dank erhalten: 6580
  • BikeAfrica am 03 Apr 2021 15:51
  • BikeAfricas Avatar
yanjep schrieb:
540 Kilometer auf dem Rad am Stück, meine Hochachtung. Ich habe schon nach 540 Kilometern im Auto das Teekesselchen auf :whistle:

… ich füge ehrlicherweise hinzu, dass ich unterwegs aufgeben musste. Ich konnte wegen Knieproblemen im Vorfeld kaum "trainieren" und habe nur einmal die 100 km geschafft. Alle anderen Trainingsrunden musste ich abbrechen.
Eigentlich wollte ich schon gar nicht nach Norwegen fahren, aber andererseits auch meinen Kumpel nicht hängenlassen. Ich bin also mitgefahren und gestartet, aber nach 275 km ging aufgrund der Knieschmerzen einfach nichts mehr und Medikamente wollte ich nicht nehmen. Hintern, Muskeln, Kondition waren zu dem Zeitpunkt völlig ok, aber das eine Knie hat halt nicht mitgemacht.

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Apr 2021 19:31 #611488
  • Mannati
  • Mannatis Avatar
  • Beiträge: 103
  • Dank erhalten: 41
  • Mannati am 03 Apr 2021 19:31
  • Mannatis Avatar
Moin Wolfgang,
Dein sehr gelungener Ausnahmereisebericht hat mir einen tollen Abend beschert.
Stil - und humorvolle Unterhaltung, gewürzt mit interressantem und lehrreichem Wissen, dazu die Bilder aus diesem wenig bekannten Flecken Erde haben mich schnell gefangen und ich habe in einem Zug durchgelesen. Unterbrechung gab es nur zum holen einer frischen Hopfenkaltschale.
Dafür ein dickes Kompliment und ein ganz herzliches Danke von mir !
Manfred
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BikeAfrica