THEMA: Ganz spontan durch Surinam (Reisebericht)
02 Apr 2021 15:30 #611426
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 5340
  • Dank erhalten: 10439
  • picco am 02 Apr 2021 15:30
  • piccos Avatar
Hoi Du Strampler

Vielen Dank für diesen tollen und lustig geschriebenen Bericht!
Ich hatte in Geografie zwar keinen Fensterplatz, aber Surinam hab ich eher in Asien vermutet, Asche auf mein Haupt...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BikeAfrica
02 Apr 2021 15:32 #611427
  • Papa Kenia
  • Papa Kenias Avatar
  • Beiträge: 394
  • Dank erhalten: 1674
  • Papa Kenia am 02 Apr 2021 15:32
  • Papa Kenias Avatar
Hallo Wolfgang,
vielen Dank für den genialen Bericht und die tollen Fotos. Ich habe den Bericht verschlungen und sehr genossen!

Alles Gute für Dich!

LG
Papa Kenia (Dieter)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BikeAfrica
02 Apr 2021 15:48 #611428
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 6386
  • Dank erhalten: 6588
  • BikeAfrica am 02 Apr 2021 15:48
  • BikeAfricas Avatar
picco schrieb:
Ich hatte in Geografie zwar keinen Fensterplatz, aber Surinam hab ich eher in Asien vermutet, Asche auf mein Haupt...

… und die meisten, die sich nicht so sehr mit Afrika beschäftigen wie wir hier im Forum, vermuten Surinam in Afrika.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass in diesem Fall die Fußballfans im Vorteil sind.
Die wissen oft, wo die niederländischen Fußballer wie Edgar Davids, Clarence Seedorf, Ruud Gullit, Patrick Kluivert oder Frank Rijkaard ihre Wurzeln haben und wo das Land liegt.

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco, Logi
02 Apr 2021 16:20 #611429
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 3552
  • Dank erhalten: 6183
  • CuF am 02 Apr 2021 16:20
  • CuFs Avatar
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass in diesem Fall die Fußballfans im Vorteil sind.
Die wissen oft, wo die niederländischen Fußballer wie Edgar Davids, Clarence Seedorf, Ruud Gullit, Patrick Kluivert oder Frank Rijkaard ihre Wurzeln haben und wo das Land liegt.
Da kann mal sehen, dass auch Fußball bildet....
Danke also für diese Erkenntnis und für den höchst interessanten Bericht. Ich hoffe, Du hast noch einige in petto....
Viele Grüße
Friederike
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BikeAfrica
02 Apr 2021 16:41 #611431
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 6386
  • Dank erhalten: 6588
  • BikeAfrica am 02 Apr 2021 15:48
  • BikeAfricas Avatar
CuF schrieb:
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass in diesem Fall die Fußballfans im Vorteil sind.
Die wissen oft, wo die niederländischen Fußballer wie Edgar Davids, Clarence Seedorf, Ruud Gullit, Patrick Kluivert oder Frank Rijkaard ihre Wurzeln haben und wo das Land liegt.
Da kann mal sehen, dass auch Fußball bildet....

Ich hatte mal einen Kollegen (inzwischen leider verstorben), mit dem ich ein Büro teilte. Er stand mal als Deutschlands verrücktester Fußballfan in der deutschlandweit meistverkauften Zeitung. Der flog überall hin, wo die deutsche Nationalmannschaft spielte. Natürlich hat er auf diese Weise auch viel von den jeweiligen Ländern gesehen und das abseits vom Tourismus.
Man hat halt oft das Bild der Hooligans im Kopf, die besoffen zu den Spielen fahren, um sich dort zu prügeln, aber es gibt auch andere. Die meisten sind allerdings wohl tatsächlich eher auf Fußball fokussiert und interessieren sich nicht so sehr für das Drumherum. Vielleicht ist das aber auch wieder ein Vorurteil.

Danke also für diese Erkenntnis und für den höchst interessanten Bericht. Ich hoffe, Du hast noch einige in petto....

Als nächstes folgt mal der versprochene Bericht, wie ich überhaupt zum Radreisen nach Afrika kam.
Ich muss mal schauen, über welche Reisen in Afrika ich hier schon berichtet habe, Ich habe da den Überblick verloren.
Zu Thailand oder Alaska/Canada hätte ich aber auch noch etwas oder zu Norwegen, wo ich mal nach 10 Sekunden Nachdenken bei der Styrkeproven gestartet bin und den Aufenthalt dort mit zwei Wochen Urlaub kombiniert habe. Die Styrkeproven ist ein Radrennen über die dreifache Ironman-Distanz im Radfahren an einem Stück, also 540 km. Vielleicht mache ich das mit entsprechender Vorbereitung auch nochmal.

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Letzte Änderung: 02 Apr 2021 16:43 von BikeAfrica.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: adriana
02 Apr 2021 23:38 #611451
  • yanjep
  • yanjeps Avatar
  • Beiträge: 944
  • Dank erhalten: 1085
  • yanjep am 02 Apr 2021 23:38
  • yanjeps Avatar
540 Kilometer auf dem Rad am Stück, meine Hochachtung. Ich habe schon nach 540 Kilometern im Auto das Teekesselchen auf :whistle:

Über weitere Reiseberichte würde ich mich sehr freuen.

Yanjep
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BikeAfrica