THEMA: Namibia im Jan. 21
24 Mär 2021 11:51 #610700
  • Bsc
  • Bscs Avatar
  • afrikavirusverseucht, unheilbar...
  • Beiträge: 158
  • Dank erhalten: 283
  • Bsc am 24 Mär 2021 11:51
  • Bscs Avatar
4.1. Kambaku Lodge - Roys Restcamp
Einziger Wermutstropfen an diesem schönen Urlaubsbeginn: Ich mußte morgens um 6.30 fit und fertig bei den Pferden sein. Ja, ich weiß, so eine Reitsafari muß früh beginnen, auch ein Gamedrive ist morgens am ergiebigsten, und auf dem Pferd wird es verdammt schnell zu warm. Aber es war so garnicht eingeplant….
(Exkurs für Reiter: Die ca. 25 Pferde leben auf dem ca 80 qkm riesigen eigenen Farmgelände völlig frei und kommen zu den ihnen sehr gut bekannten Fütterzeiten von selbst an den Stall; es gibt keine Wildkatzen oder Elefanten hier, so daß auch die Gäste problemlos über die Farm spazieren können. Damit nicht dauernd nach verirrten Urlaubern gesucht werden muß, sind einzelne Wanderwege markiert.)
Die frühe Std. ist schnell vergessen. Putzen, satteln, Helm aussuchen (hier herrschen deutsche Regeln!), und schon sind wir 4 von der „advanced group“ mit der jungen, sehr erfahrenen, englisch sprechenden Guid-in (ich habe gendern gelernt!!) unterwegs. Der Ritt ist ein wunderbarer Einstieg ins feeling der Weite Afrikas. Der deutlich weitere Blick in die Ferne, warmer Wind um die Nase beim Galopp neben Gnus oder Zebras, Giraffen, deren Gesicht man nicht nur mit Tele einfangen kann, sondern deren Atem man über sich vom Pferderücken aus beinahe zu spüren scheint (ängstlich war in diesem Fall mein Pferd, nicht die Giraffe) - das gibt mir immer wieder ein Gefühl von Freiheit, von Verbundenheit mit der Natur… Immer wieder kann ich mich dafür begeistern, auch ohne spektakuläre Begegnungen. Schön, daß es sich rein zufällig so ergab!
Die 2 1/2 Stunden waren schnell rum - es reichte dann auch, in der schnell aufkommenden Hitze ist es kein Spaß mehr.


Namibia Camper 1999, 2005,2007, 2011, 2012; Botswana 2011,2012, 2018 ; Uganda+ Ruanda 2016; Südtansania 2018; Botswana/Limpopo zu Pferd 2018; Madagaskar zu Pferd 2019;Botswana+ Namibia/ Kaokofeld 2020; Namibia Camper 2021
Letzte Änderung: 24 Mär 2021 18:47 von Bsc.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo, peter 08, Logi, CuF, Malbec, Sadie, earlybird71, Enilorac65
24 Mär 2021 11:54 #610701
  • Bsc
  • Bscs Avatar
  • afrikavirusverseucht, unheilbar...
  • Beiträge: 158
  • Dank erhalten: 283
  • Bsc am 24 Mär 2021 11:51
  • Bscs Avatar
Zurück in der Lodge wartete nach erfrischender Dusche ein super Frühstücksbüffet mit allem, was das Herz begehrt, incl. schöner Aussicht und nochmals interessanten Begegnungen und Gesprächen. So ungeplant dieser Aufenthalt war: besser hätte der Urlaub nicht anfangen können!
Mittags brachen wir auf. Über Otavi und Grootfontein waren wir 3 Std. später in Roys Restcamp. Unsre Freunde hatten sich schon auf dem besten Platz niedergelassen (auf dem Overlander Platz mit Sitzgelegenheit unter Regendach, falls es naß werden sollte), wir stellten uns auf den Platz daneben. (Außer uns in größerer Entfernung nur noch 3 Autos einer deutschen Gruppe und ein einzelner Camper). Wir freuten uns riesig über das Wiedersehen, der Rest des Tages verging viel zu schnell mit Erinnerungen, Erzählungen, Planungen, später bei Risotto und Wein….Über den weiteren gemeinsamen Verlauf der Tour waren wir uns schnell einig: angesichts der zu erwartenden Regenfälle wollten wir zunächst am Kavango entlang bis zum Mudumu NP (dem erklärten Lieblingsplatz unsrer Freunde- uns noch unbekannt), dann erst je nach Wetter über die weitere Tour bzw. bzgl. Fahrt durch den Khaudom NP entscheiden.
Soweit zumindest der Plan, den wir mit in den Schlafsack nahmen….







Namibia Camper 1999, 2005,2007, 2011, 2012; Botswana 2011,2012, 2018 ; Uganda+ Ruanda 2016; Südtansania 2018; Botswana/Limpopo zu Pferd 2018; Madagaskar zu Pferd 2019;Botswana+ Namibia/ Kaokofeld 2020; Namibia Camper 2021
Letzte Änderung: 24 Mär 2021 18:52 von Bsc.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, peter 08, maddy, Yawa, Logi, CuF, Heyde, Malbec, Sadie, Enilorac65
24 Mär 2021 12:20 #610703
  • Bsc
  • Bscs Avatar
  • afrikavirusverseucht, unheilbar...
  • Beiträge: 158
  • Dank erhalten: 283
  • Bsc am 24 Mär 2021 11:51
  • Bscs Avatar
mhm- Frage an die Spezialisten:bei den 2 letzten Fotos habe ich vergessen, auf "einfügen" zu klicken, oder?
Namibia Camper 1999, 2005,2007, 2011, 2012; Botswana 2011,2012, 2018 ; Uganda+ Ruanda 2016; Südtansania 2018; Botswana/Limpopo zu Pferd 2018; Madagaskar zu Pferd 2019;Botswana+ Namibia/ Kaokofeld 2020; Namibia Camper 2021
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Mär 2021 13:00 #610708
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 3474
  • Dank erhalten: 6112
  • CuF am 24 Mär 2021 13:00
  • CuFs Avatar
Ja - wäre schade, wenn man sie nur im Kleinformat sieht, gehen sie unter. Im Text wirken sie richtig - tolle Fotos übrigens!
Du kannst das noch nachträglich machen, indem Du auf "Ändern" klickst und sie dann einfügst.
Gruß
Friederike
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bsc
24 Mär 2021 13:16 #610710
  • el-commandante
  • el-commandantes Avatar
  • Beiträge: 94
  • Dank erhalten: 31
  • el-commandante am 24 Mär 2021 13:16
  • el-commandantes Avatar
Die Toilettentür in Roys Restcamp 2019. Ich liebe Afrika
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Mär 2021 18:36 #610741
  • Bsc
  • Bscs Avatar
  • afrikavirusverseucht, unheilbar...
  • Beiträge: 158
  • Dank erhalten: 283
  • Bsc am 24 Mär 2021 11:51
  • Bscs Avatar
Danke, Friederike - nach dem 3. Versuch gings!..again what Learned..
Namibia Camper 1999, 2005,2007, 2011, 2012; Botswana 2011,2012, 2018 ; Uganda+ Ruanda 2016; Südtansania 2018; Botswana/Limpopo zu Pferd 2018; Madagaskar zu Pferd 2019;Botswana+ Namibia/ Kaokofeld 2020; Namibia Camper 2021
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.