Kultur & Lifestyle

Das Potjie, traditionsreicher Eintopf im südlichen Afrika

Das ‚Potjie‘, was in Afrikaans nichts anderes als ‚Töpfchen‘ bedeutet, stammt aus der holländischen Küche. Als Jan van Riebeeck 1652 am Kap der Guten Hoffnung eine Versorgungsstation für niederländische Schiffe einrichtete, die auf dem weiten Weg nach Indonesien die Südspitze Afrikas umrundeten, war auch das Potjie schon dabei. Später, als ‚das Kap‘ eine Kolonie geworden […]

The post Das Potjie, traditionsreicher Eintopf im südlichen Afrika appeared first on Namibia Focus.

Weiter lesen
Tsumeb plant Mineralien-Museum

Wer sich für Geologie und Geschichte interessiert, hat künftig einen weiteren Grund, auf seiner Rundtour einen Stopp in Tsumeb einzuplanen. Das Gebäude der Mineralogie auf dem historischen Gelände der Tsumeb Mine wurde renoviert. Die deutsche Botschaft steuerte dazu 15.000 Euro bei, das sind zurzeit etwa 250.000 N$. n dem Bau aus dem Jahr 1950 befinden […]

The post Tsumeb plant Mineralien-Museum appeared first on Namibia Focus.

Weiter lesen
Was brauche ich für eine Foto-Safari in Namibia?

Die Vorfreude auf eine Reise nach Namibia steigt, die Safarikleidung ist herausgesucht, Schuhe und Sonnenhut sind bereitgelegt, ein Schlafsack für kalte Nächte ausgewählt, der Mietwagen ist gebucht, die Flugtickets bezahlt… Aber reicht mir mein Handy für die Fotos oder soll ich mir eine große Ausrüstung mit dickem Tele zulegen? An dieser Frage bleibt man häufig […]

The post Was brauche ich für eine Foto-Safari in Namibia? appeared first on Namibia Focus.

Weiter lesen
EKIPA-Schmuck, von Namibia inspiriert
20 Jahre EKIPA-Schmuck. Das ist für den The Narrative Namibia Online Shop ein willkommener Anlass, die von Namibia inspirierten Schmuckstücke von EKIPA Jewellery & Art anlässlich des Osterfestes zu feiern. Die Goldschmiedemeisterin Grit Böttcher gründete die lokale Schmuck- und Kunstmarke im Jahr 2001. EKIPA verkörpert ihre Liebe zu den wunderschönen namibischen Landschaften und den einzigartigen […]
Weiter lesen
Musik und Tanz der Nama auf UNESCO-Weltkulturerbe-Liste
Die Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) hat kürzlich traditionelle Musik und Tanz der Nama-sprechenden Gemeinschaft in Namibia in die „Liste des immateriellen Kulturerbes, das dringend geschützt werden muss“ aufgenommen.  Diese bedeutende Errungenschaft wurde von der UNESCO im Dezember 2020 angekündigt, die das Aixan / gâna / ôb ǂans tsî // […]
Weiter lesen
Namibische Wärme für das Weihnachtsfest
Haben Sie jemals darüber nachgedacht, Weihnachten in der Kalahari zu feiern? Im Sonnenschein, auf warmen roten Dünen unter einem strahlend blauen Himmel? Gondwana Collection Namibia freut sich auf Sie. Und wenn eine Reise zu den Gondwana Lodges im warmen Süden Afrikas nicht möglich ist, holen Sie sich einen warmen Sonnenstrahl in Ihr Zuhause. Der The Narrative […]
Weiter lesen
Namibia-Erinnerungen online bestellen
Der neue Online-Shop The Narrative lockt alle Namibia-Liebhaber mit Markenprodukten lokaler namibischer Kunsthandwerker. Die Produktpalette ist inspiriert von der einzigartigen namibischen Flora, Fauna und seinen Menschen. Das Tourismusunternehmen Gondwana Collection Namibia hat den Online-Shop aufgrund zahlreicher Anfragen internationaler Gäste eingerichtet, die eine dauerhafte Verbindung zu ihren Namibia-Erlebnissen suchen. The Narrative steckt noch in den Kinderschuhen, […]
Weiter lesen
Der Mythos rund um den Spinat
Während in Namibia zum zweiten Mal der Lockdown erklärt wurde und der internationale Tourismus ruht, während die Weltwirtschaft auf dem tiefsten Stand aller Zeiten steht, die Menschen um ihre Existenz bangen und Mühe haben, ihre Familien zu ernähren, erinnere ich mich an den Mythos, der im letzten Jahrhundert um den Spinat kursierte. Er machte deutlich, […]
Weiter lesen
Padlangs – Der allgegenwärtige Plastikstuhl
Wenn ich unterwegs bin, habe ich oft Zeit, über Dinge nachzudenken – Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Und ich mache es mir zur Gewohnheit, mindestens ein- oder zweimal auf einer Reise anzuhalten, um mit Menschen zu plaudern, ihre Geschichten zu hören und interessante, oft vergessene Orte zu besuchen. In Padlangs teile ich einige der Gedanken und […]
Weiter lesen
Das alltägliche Leben am Okavango
Wenn Sie sich in die Kavango-Region im Nordosten Namibias begeben, werden Sie von den Bewohnern jederzeit mit einem freundlichen Lächeln begrüßt. Und obwohl der Alltag keineswegs unbeschwert ist, kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass die Gesichter der Menschen, die hier leben, auch unter schwierigen Umständen immer wieder von einem bunten und erfüllten Leben […]
Weiter lesen
Eine bewegende Geschichte in bewegten Zeiten
Zu Lebzeiten erlangte Hermann Dietz nie großen Ruhm in Namibia. Er stammte aus dem Thüringer Wald, wo seine Eltern die Gaststätte „Die Waldschänke“ in Klein Schmalkalden führten. Er wurde im November 1877 im Sternzeichen Skorpion geboren. Als junger Teenager, im Alter von 14 oder 15 Jahren, verließ er die Schule und ging nach Köln, um […]
Weiter lesen
Padlangs: Ein Treffen mit Isak !Aochamub enthüllt die Geschichte der Gripzange
Ich bin häufig auf den langen Straßen Namibias unterwegs und habe dabei sehr viel Zeit, über die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft nachzudenken. Bei so einer Reise halte ich wenigstens ein oder zwei Mal an, um mich mit Menschen zu unterhalten, mir ihre Lebensgeschichten anzuhören und interessante, selten besuchte Orte zu erkunden. Padlangs, also […]
Weiter lesen
Löwen, Leoparden & Co – Wildkatzenfotografie
Die Vorbereitungen für eine Reise nach Afrika sind in vollem Gange, Bücher werden gewälzt, Videos angeschaut, Naturdokus füllen den Abend und Freunde erzählen von spannenden Safarierlebnissen im vergangenen Jahr. Jeder hat schon sein Lieblingstier ausgewählt, das er auf jeden Fall sehen möchte. So ist auf jeder Reise, vor allem wenn man das erste Mal in […]
Weiter lesen
Padlangs – Upcycling im ländlichen Namibia
Wenn ich im Auto unterwegs bin, habe ich Zeit zum Nachdenken – über die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft. Außerdem ist es mir zur Gewohnheit geworden, auf einer Fahrt mindestens ein- oder zweimal anzuhalten, um mit Menschen zu plaudern, ihre Geschichten zu hören und faszinierende, oft schon vergessene Orte zu besuchen. Padlangs enthält einige […]
Weiter lesen
Brötchen – bekannt und beliebt für den Hunger zwischendurch
Sie sind länglich, haben zumeist eine Kerbe, aber unterschiedliche Farben, je nach Teig und Mehlbestäubung und lassen sich ganz variabel mit Käse, Aufschnitt, Schinken und gar Leberkäse belegen – Brötchen. Dazu eine Tasse Kaffee und die Welt ist in Ordnung. Brötchen sind in Namibia der Inbegriff schlechthin für die kleine Kaffeepause am Vormittag, das dienstliche […]
Weiter lesen
Hochaktuell: Buch über das Bierbrauen in Namibia
Seit über einem Jahrhundert wird in Namibia Bier gebraut und es schmeckt bei dem trockenen, heißen Klima besonders gut, vor allem auf Safari, daher ist eine ‚Coolbox‘ mit dem gut gekühlten Nass meistens dabei. Viele alte im Wüstensand entdeckte Bierflaschen mit oft noch gut lesbaren deutschen Etiketten sind stumme Zeugen, dass Bier schon zur deutschen […]
Weiter lesen
„Kaffee ist wie Sex im Gaumen.“
„Lass uns doch mal zusammen einen Kaffee trinken!” Ein Satz, mit viel Interpretationsspielraum. Meist als Standardeinstieg zum Kennenlernen oder für einen freundschaftlichen Plausch genutzt, auch von bejahenden Teetrinkern. Doch woher stammt dieses „Rendezvousgetränk“ aus Kaffeebohnen und was macht es so beliebt? Wasser in die Kaffeemaschine, Tüte auf, Kaffee in den Filter und durchlaufen lassen ist […]
Weiter lesen
Buch über Bierbrauen in Namibia veröffentlicht
Dass Bier in einem trockenen und warmen Land wie Namibia gern getrunken und geschätzt wird, ist vermutlich nachvollziehbar. Doch nur wenige wissen, dass die namibische Brauerei Namibia Breweries Ltd (NBL) ihr Bier nach deutschem Reinheitgebot braut und international damit Anerkennung und Auszeichnungen gewonnen hat. Bernd Masche, mehr als drei Jahrzehnte lang Geschäftsführer von NBL und […]
Weiter lesen
“Ich will sie alle spielen lernen.”
Es ist erst ein Jahr her, dass Kati nicht zwischen Farben unterscheiden und nicht zählen konnte. Er sprach wenig, weil er keine Sprache richtig beherrschte. Doch gab man ihm eine Bongo-Trommel, dann spielte er sofort gekonnt drauf los. Kati fiel dem kuwaitischen Graffiti-Superstar, Mo Starr, auf, als dieser unter dem Gondwana-Motto „the celebration of colour“ […]
Weiter lesen
Bayerische Bierkönigin begegnet Leopard
Mit dem diesjährigen limitierten Bierkrug des Windhoeker Oktoberfestes in der Hand begegnete die amtierende Bayerische Bierkönigin Veronika „Vroni“ Ettstaller am Montag dieser Woche (28. Oktober 2019) einem Leoparden auf der Safari Gästefarm Düsternbrook außerhalb von Windhoek. Auf den jüngsten Sammlerstücken sind ein Leopard und ein Kameldornbaum als Silhouette vor der golden untergehenden Sonne abgebildet – […]
Weiter lesen