THEMA: Erste Mal Namibia mit 5 Jähriger - Januar 2021
01 Dez 2020 10:53 #600188
  • Nafets
  • Nafetss Avatar
  • Beiträge: 44
  • Dank erhalten: 27
  • Nafets am 01 Dez 2020 10:53
  • Nafetss Avatar
Logi schrieb:
Nafets schrieb:
Und auch wir wären total darin interessiert etwas übers Farmleben zu erfahren, etc.

Nur die Diskussionen auf den ersten Seiten haben mich dann doch etwas abgeschreckt.

Es ist wie bei uns zu Hause auf dem Land: alle wollen aufs Land ziehen wegen der Idylle....

....und wenn dann Landleben ist (der Bauer fährt stinkende Gülle auf die Felder und verdreckt dabei mit dem Trecker die Straße oder ein Pferd mußte eingeschläfert werden und liegt wartend auf die Tierkörperverwertung usw.), dann kippen alle hinten über. Die romantische Idealisierung lässt sich meistens mit der Realität nicht vereinbaren.

LG
Logi

Ganz so Abwegig ist es dann doch nicht. Ich bin tatsächlich auf/neben einem Bauernhof groß geworden.
Und wir haben mit unserer Tochter bereits 2 mal Urlaub auf einem Bauernhof gemacht.

Aber nichtsdestotrotz mögen wir es natürlich auch komfortabel/luxuriös :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Dez 2020 12:18 #600197
  • binca75
  • binca75s Avatar
  • Beiträge: 1290
  • Dank erhalten: 2821
  • binca75 am 01 Dez 2020 12:18
  • binca75s Avatar
Moin,

falls ihr eine Gästefarm wollt, werfe ich dann statt Ai Aiba auch nochmal Omandumba ins Rennen. Dort könnt ihr direkt das Living Museum der San besuchen und habt Farmhunde und Familienkontakt inklusive.
Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt und unsere Jungs wurden sogar gefragt, ob sie Liebr Reis oder Nudeln essen würden mittags. Unser Sohn sagte mit 7 Jahren: Am liebsten esse ich Pfannkuchen!" :lol: Und so gab es am folgenden Mittag für alle Pfannkuchen mit allen möglichen Beilagen... :woohoo:

Gruß
Bianca
Standardtour mit Zwillingen: namibia-forum.ch/for...milienabenteuer.html

Caprivi mit Zwillingen: www.namibia-forum.ch...euer-im-caprivi.html

Süden und KTP mit Zwillingen: www.namibia-forum.ch...den-und-den-ktp.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Nafets
01 Dez 2020 16:46 #600229
  • NOGRILA
  • NOGRILAs Avatar
  • Beiträge: 1776
  • Dank erhalten: 742
  • NOGRILA am 01 Dez 2020 16:46
  • NOGRILAs Avatar
Hallo Stefan, ich halte das Buchen über diverse Portale bei einer Reise mit Kind nicht für so sinnvoll.

Geh in ein örtliches Reisebüro und schau in die Kataloge und lass dich beraten...!
Oder noch besser...Wende dich an einen örtlichen Veranstalter in Namibia, die kennen sich aus, kümmern sich um Alles, finanziell passt es und du hast einen Ansprechpartner, mit denen du auch das Schlafen mit Kind klären kannst.

Ich empfehle dir Vreugde, sehr familiär; Mokuti, schöner Pool, Wiese mit Antilopen; Mt.Etjo, grosser Pool, Hippos; Voigtland, Giraffen etc.!

LG NOGRILA
Letzte Änderung: 01 Dez 2020 17:58 von NOGRILA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
16 Jan 2021 14:37 #603974
  • Nafets
  • Nafetss Avatar
  • Beiträge: 44
  • Dank erhalten: 27
  • Nafets am 01 Dez 2020 10:53
  • Nafetss Avatar
Hallo zusammen,

Sofern unsere Corona Tests Negativ sind und Deutschland am Dienstag nicht noch weitere Einschränkungen beschließt, soll es nächsten Donnerstag eigentlich losgehen.

Was mir jetzt allerdings etwas Kopfzerbrechen bereit ist die aktuelle Wettersituation, bzw. der tägliche Blick in den Wetter Thread.

Wie würdet ihr die Situation aktuell einschätzen? Macht es als Ersttäter aktuell Sinn zu fliegen? Mal den ein oder anderen Regenschauer am Tag würden uns jetzt nicht wirklich stören. Aber Dauerregen wäre schon blöd. Würden gerne auch Mal den Pool nutzen, etc. Die Wetterseiten helfen halt irgendwie nur bedingt weiter. Gefühlt sagt jede anderes Wetter vorraus.

Die Route ist weiterhin offen, also noch ist nichts gebucht. Soll aber so in etwa aussehen:

Windhoek - Immanuel
Swakopmund - Apartment
Erongo - Ai Aiba
Etosha - Vreugde, Etosha Village
Etosha - Mokuti
Mount Etjo oder Waterberg
Windhoek - Voigtland

Viele Grüße und lieben Dank
Stefan
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Jan 2021 15:02 #603975
  • freshy
  • freshys Avatar
  • Beiträge: 3303
  • Dank erhalten: 4704
  • freshy am 16 Jan 2021 15:02
  • freshys Avatar
Nafets schrieb:

Wie würdet ihr die Situation aktuell einschätzen? Macht es als Ersttäter aktuell Sinn zu fliegen? Mal den ein oder anderen Regenschauer am Tag würden uns jetzt nicht wirklich stören. Aber Dauerregen wäre schon blöd. Würden gerne auch Mal den Pool nutzen, etc. Die Wetterseiten helfen halt irgendwie nur bedingt weiter. Gefühlt sagt jede anderes Wetter vorraus.

Hallo Stefan,
so ist es halt mit dem Wetter, nichts Näheres weiß man nicht! Meine Glaskugel ist genau so ratlos wie die Wetterseiten es sind. Eines ist jedoch sicher: So viel Schnee wie derzeit in Süddeutschland gibt es nicht :) . Nimm's wie's kommt.

Viel Spaß
freshy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
16 Jan 2021 15:18 #603976
  • Hanne
  • Hannes Avatar
  • Beiträge: 5922
  • Dank erhalten: 2740
  • Hanne am 16 Jan 2021 15:18
  • Hannes Avatar
hallo Stefan,
am Dienstag fliegt Ihr mit einem 5jährigen Kind und noch nichts ist an Unterkünften gebucht ???? Das überrascht mich , zumindest die erste Nacht ...... dann wollt Ihr jeden Tag irgendwo anrufen ob was frei ist ...... das geht natürlich, ich würde verstehen wenn man 2-3 Unterkünfte auf der Strecke offen lässt, aber jeder plant und reist anderst, ist auch gut so, für mich wärs auf jedenfalls nix.
Lekker Pad wünscht Euch
Hanne
8 x Südafrika,1x Zimbabwe, 22x Namibia, 4x Botswana, 1x Lesotho, 1 x Swasiland
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi