THEMA: Infos zu Parks in Botswana
24 Mär 2023 07:40 #664001
  • leofant
  • leofants Avatar
  • Bekennender Afrika-Süchtiger
  • Beiträge: 682
  • Dank erhalten: 3600
  • leofant am 24 Mär 2023 07:40
  • leofants Avatar
Liebe Fomis,
am Mittwoch sind wir aus Botswana zurück gekehrt. Allerdings - ganz wichtig - nicht als Selbstfahrer, sondern als Gäste der Lodges / Camps. Ich kann also keine detaillierten Fahrberichte liefern, nur einige allgemeine Infos.

In Botswana kamen die Regenfälle sehr spät, sie waren scheinbar ergiebig, aber viel zu kurz. Das hat natürlich Auswirkungen.

- In Moremi sind viele Flächen, die sonst um diese Jahreszeit überflutet waren, jetzt eher sumpfig bis trocken. Die Guides konnten Wege befahren, die eigentlich unter Wasser stehen sollten. Das Gras war sehr hoch, das erschwerte natürlich die Sichtung von Tieren - außer Elefanten und Giraffen ;). Third Bridge ist in gutem Zustand und problemlos befahrbar. Man hofft darauf, dass die Regenfälle in Angola ergiebig genug sein werden, um das Delta gut zu versorgen. Wir hatten so gut wie keinen Regen Anfang / Mitte März

- In Savute gab es – laut den Guides - ungewöhnlich viele Elis für diese Jahreszeit. Das scheint daran zu liegen, dass die Wasserlöcher in der näheren Umgebung so gut wie ausgetrocknet sind und die Tiere deshalb auf die künstlichen Wasserlöcher angewiesen sind. Zebras und Gnus gab es reichlich, die ziehen aber langsam nach Norden. Auch hier (Savute Marsh) steht das Gras recht hoch und macht Sichtungen von kleineren Tieren eher schwierig. Kleine Anmerkung: Ein Mitglied der "North Pride" hat den Namen Scotty (hoffentlich richtig geschrieben), ein Löwenmann ohne Schwanzquaste. Unser Guide sagte uns, er ist eine Berühmheit und hat sogar eine eigene Facebookseite :laugh:
Also Sachen gibt´s...

- An der Chobe Riverfront wird viel gearbeitet. Die Wege von Sedudu Gate nach Ihaha / Ngoma werden verbreitert und ausgebessert. Die „Hauptstrasse ist nur noch teilweise eine Rüttelpiste. Dafür mussten natürlich viele Büsche und einige Bäume ihr Leben lassen. Ja – es ist jetzt viel bequemer, dort entlang zu fahren. Ich sehe allerdings eine Gefahr: Es würde mich nicht wundern, wenn die Zahl der Wildunfälle dramatisch steigt, denn jetzt wird schneller gefahren, als vorher.
So, das war es auch schon.

Liebe Grüße
Walter
Letzte Änderung: 24 Mär 2023 07:43 von leofant.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: buma, Champagner, freshy, hcandersen, Logi, Old Women, CuF, Tanzmaus
24 Mär 2023 08:03 #664003
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 7665
  • Dank erhalten: 18376
  • Champagner am 24 Mär 2023 08:03
  • Champagners Avatar
Guten Morgen Walter,

schön dass Ihr heil wieder zurück seid :) . Ein paar eurer Erlebnisse durfte ich ja dank Ruth "miterleben" ;) .
Danke auch für deine Informationen - momentan sieht es nach ein bisschen Regen sowohl in Angola als auch in Botswana für die nächsten Tage aus, hoffen wir mal, es stimmt. Wir werden uns das Ganze dann im August/September anschauen ;) .

leofant schrieb:
Kleine Anmerkung: Ein Mitglied der "North Pride" hat den Namen Scotty (hoffentlich richtig geschrieben), ein Löwenmann ohne Schwanzquaste. Unser Guide sagte uns, er ist eine Berühmheit und hat sogar eine eigene Facebookseite :laugh:
Also Sachen gibt´s...

Kurz zu diesem Löwen ohne Schwanzspitze: er wird Sekoti genannt (wobei der Name tatsächlich auch ab und zu etwas abgeändert wird B) , z.B. Skoti) und ist der Sohn des durch die Doku "Savage Kingdom" berühmt gewordenen Sekekama. Ich hatte damals in meinem 2021er-Bericht auch ein bisschen darüber geschrieben.

Sekekama scheint sich Richtung Mababe Depression zurückgezogen haben, er wurde vor kurzem dort gesichtet.

Ich mag ja diese Namensgebungen generell nicht, Nummern als Identifikation fände ich "wissenschaftlicher", aber man kann sich Namen wohl leichter merken und das erleichtert natürlich etwas die Beobachtung der Veränderungen innerhalb der legendären Savuti Marsh Pride (sie, bzw. andere Untergruppierungen breitet sich über das ganze Gebiet bis Goha aus). Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob Sekoti aktuell wirklich "nur" der Anführer der North Pride oder der ganzen Truppe, bzw. der Marsh Pride ist, das ist ein ständiges Hin und Her und ich verfolge es auch nicht akribisch....

Die Facebookeite ist diese hier: www.facebook.com/pro...p?id=100069581155142

Liebe Grüße - auch an Ruth - von Bele
Letzte Änderung: 24 Mär 2023 08:16 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tanzmaus
24 Mär 2023 11:39 #664007
  • leofant
  • leofants Avatar
  • Bekennender Afrika-Süchtiger
  • Beiträge: 682
  • Dank erhalten: 3600
  • leofant am 24 Mär 2023 07:40
  • leofants Avatar
Tja, da sind sie wieder, die Unterschiede:
Walter: die Info über Sekoti hingeschludert, ohne Tiefgang :S
Bele: präzise, natürlich mit den nötigen Hintergrundinformationen :)
Was ich da wohl für eine Schulnote bekommen hätte ? :whistle:

Auf jeden Fall ... Danke Bele, ich bin für solche Infos immer zu haben. Und die Grüße an meine Frau richte ich selbstverständlich aus. Die "Savage Kingdom" Reihe von National Geographic fand ich persönlich sehr gut und spannend gemacht.
Einige Episoden spielen ja in der Savute Region. Ruth und ich hatten das Glück, schon einige Male diese wundervolle Gegend
besuchen zu dürfen. Gerade deshalb kommen uns viele Szenen in den Dokus so vertraut vor.

Liebe Grüße von einem seufzenden
Walter

Ja, wir sind erst seit zwei Tagen zurück, aber wegen mir könnte es in zwei Wochen schon wieder losgehen. Es gibt dort noch soooo viel zu erleben :woohoo: :woohoo:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: CuF, Tanzmaus
24 Mär 2023 13:04 #664013
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 4037
  • Dank erhalten: 7384
  • CuF am 24 Mär 2023 13:04
  • CuFs Avatar
Hallo Leofants Walter,
danke für die aktuelle Info. Nun bin ich gespannt, wie wir das Ende April/Anfang Mai erleben werden.
Gruß
Friederike
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Mär 2023 15:01 #664021
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 7665
  • Dank erhalten: 18376
  • Champagner am 24 Mär 2023 08:03
  • Champagners Avatar
leofant schrieb:
Tja, da sind sie wieder, die Unterschiede:
Walter: die Info über Sekoti hingeschludert, ohne Tiefgang :S
Bele: präzise, natürlich mit den nötigen Hintergrundinformationen :)
Was ich da wohl für eine Schulnote bekommen hätte ? :whistle:

WALTER :woohoo: , das sollte keine Kritik, sondern Ergänzung sein. Und sei beruhigt, ich verteile keine Schulnoten mehr ;) . Allenfalls im "Rückenwind"-Corona-Förderprogramm könnte ich dir noch ein Plätzchen bei mir anbieten, aber was deine sprachliche Kompetenz angeht sehe ich eigentlich keinen Bedarf B) :P !
Ja, wir sind erst seit zwei Tagen zurück, aber wegen mir könnte es in zwei Wochen schon wieder losgehen. Es gibt dort noch soooo viel zu erleben :woohoo: :woohoo:
Und wann geht es tatsächlich wieder los? :whistle:

Liebe Grüße von Bele
Letzte Änderung: 24 Mär 2023 15:02 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Mär 2023 15:23 #664026
  • leofant
  • leofants Avatar
  • Bekennender Afrika-Süchtiger
  • Beiträge: 682
  • Dank erhalten: 3600
  • leofant am 24 Mär 2023 07:40
  • leofants Avatar
Liebe Bele,
alles ist gut. Ich habe es nicht als Kritik aufgefasst, aber gerade weil wir uns ein wenig kennen, antworte ich gerne
etwas sarkastisch. Ich bekomme es bei dir garantiert nicht in den "falschen Hals" Ich habe tatsächlich die Lehrerin
in dir angesprochen :laugh:
Wann es bei uns wieder losgeht ? Das steht leider in den Sternen, denn unsere finanziellen Mittel sind nicht unbegrenzt.
Und gerade als Lodgereisender in diesen Gegenden wird man schnell ein paar € los. Aber Ruth wird morgen früh Lotto
spielen. Und dann treffen wir uns mit dir vor Ort im August. Gaaaaanz sicher :whistle:

@ Friederike
schön, dass du dich meldest. Da bin ich auch gespannt. Wird es genauso trocken sein, oder kommt da noch etwas Wasser
von oben herunter ? Wo genau seid ihr dann unterwegs ?

Liebe Grüße
Walter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: CuF