THEMA: Welcher Vogel ist das?
05 Aug 2018 12:13 #528199
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6461
  • Dank erhalten: 12421
  • Champagner am 05 Aug 2018 12:13
  • Champagners Avatar
solitaire schrieb:
J Roberts kenne ich nicht. Wäre interessant zu vergleichen. Findest Du ihn gut?

Der ist SUPER (also die neue Ausgabe - mit dem Sekretär drauf)! Wenn ich bedenke, was Fach/Bestimmungs-Bücher sonst so kosten ist dieses mit 24,50 Euro fast geschenkt!

LG Bele
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Nov 2020 22:16 #598746
  • sphinx
  • sphinxs Avatar
  • Beiträge: 1293
  • Dank erhalten: 3502
  • sphinx am 14 Nov 2020 22:16
  • sphinxs Avatar
Liebe Vogelexperten,
ich brauche mal wieder Eure Hilfe. Diesmal geht es um einen Vogel, der ab und zu bei uns im Garten (südlich von München) auftaucht und leider sehr scheu ist, so musste ich durch unsere verdreckte Terassentür knipsen.....vielleicht ist er dennoch zu identifizieren.
Vielen Dank schon mal und einen schönen Abend
Elisabeth





Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Nov 2020 22:48 #598747
  • Matisa
  • Matisas Avatar
  • Beiträge: 215
  • Dank erhalten: 178
  • Matisa am 14 Nov 2020 22:48
  • Matisas Avatar
Guten Abend Elisabeth

Vielleicht ein Zilpzalp?

Ich habe keine Ahnung, und auch kein schlaues Buch zum Nachschauen. Hatte nur gerade etwas Lust zum Miträtseln :whistle:
Dieses Bild, welches Google mir ausspuckte, sieht für mich zumindest passend aus. Laut Beschreibung sollte dieser Vogel aber im Winter weiter südlich sein. Aber das kann sich ja vermutlich auch ändern wie das Klima.
Bin gespannt was die Profis sagen ;)
Lg Monika
«Reisen ist der schönste Weg, Geld auszugeben und trotzdem reicher zu werden»

Meine bisherigen Afrika-Reisen:
2015: Namibia Süden + KTP, 2016: Namibia Süden + KTP, 2017: Namibia Süden + KTP, 2018: Namibia Mitte (inkl. Etosha) + KTP
Einige Bilder und ein kurzer Film dürft Ihr gerne auf meiner Webseite anschauen www.mymoments.ch
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sphinx
14 Nov 2020 23:11 #598750
  • brisen
  • brisens Avatar
  • Beiträge: 165
  • Dank erhalten: 228
  • brisen am 14 Nov 2020 23:11
  • brisens Avatar
Hallo Elisabeth
Ich tippe auf eine Gartengrasmücke
Lg brisen
Letzte Änderung: 15 Nov 2020 14:32 von brisen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sphinx
15 Nov 2020 05:09 #598753
  • Burschi
  • Burschis Avatar
  • "Es irrt der Mensch, solang er strebt!"
  • Beiträge: 3793
  • Dank erhalten: 4762
  • Burschi am 15 Nov 2020 05:09
  • Burschis Avatar
Hallo Elisabeth,
Monika hat schon Recht, es ist ein Zilpzalp. Es ist auch nicht ungewöhnlich, dass du ihn noch siehst. Er zieht in der Regel nicht so weit weg und überwintert im Süden z.B. auf Mallorca. Er ist im Frühjahr einer der ersten, der da ist und im Herbst einer der letzten, der geht. Der Vogel ist ziemlich häufig, aber wegen seiner unscheinbaren Färbung nicht oft zu sehen. Er ist aber unüberhörbar, denn er schreit seinen Namen: "zilpzalp zilpzalp"
Es gibt noch einen zweiten Vogel der aussehensmäßig nahezu identisch ist, das ist der Fitis. Er sieht zwar so aus, ruft aber anders.
Beide aber ziehen auch weiter weg. Ich habe sie im letzten Jahr in Kenia gehört. Es gibt auch lokale Varianten, die nicht ziehen, z.B. den Kanaren-Zilpzalp. In Namibia sind sie mir noch nicht begegnet.
Gruß:
Burschi
18x Namibia, 6x Botswana, 6x Südafrika, 4x Simbabwe, 2x Sambia, 1x Tansania, 1x Kenia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: peter 08, Logi, sphinx
15 Nov 2020 11:18 #598769
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 2845
  • Dank erhalten: 4512
  • CuF am 15 Nov 2020 11:18
  • CuFs Avatar
Guten Morgen in die Runde,
bisher haben wir regelmäßig, wenn wir im September/Oktober im Moremi gewesen sind, den Fitis gehört -er war uns vorausgeflogen aus seiner/unserer Hecke im Garten ;) ;)
Schöne Grüße
Friederike
Letzte Änderung: 15 Nov 2020 15:03 von CuF.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sphinx