THEMA: KTP Nov.17 - eine heißkalte Liebe und ein Fall
27 Jan 2018 17:27 #507534
  • chrissie
  • chrissies Avatar
  • Beiträge: 2368
  • Dank erhalten: 5023
  • chrissie am 27 Jan 2018 17:27
  • chrissies Avatar
Hallo Ihr zwei,
prima, dass es zu euren tollen Bildern dieses Mal sogar einen Bericht gibt. :)
Da bin ich gern dabei.
LG Chrissie
Gruss Chrissie
___________
Namibia 2012DVD
Suedafrika DVD
Botswana DVD
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: jaffles
27 Jan 2018 18:00 #507540
  • Clax
  • Claxs Avatar
  • irgendwas ist immer
  • Beiträge: 763
  • Dank erhalten: 2408
  • Clax am 27 Jan 2018 18:00
  • Claxs Avatar
Huhu Ihr Beiden :kiss:
Ochhh, dat gibbet doch ja nich :laugh: Ein Reisebericht :woohoo:
na da werd ich ja wohl in den nächsten Tagen mal ein Äuglein offen halten.
Einige Zeit später kommen dann noch die Claxens (Claudia und Axel) dazu, die, obwohl am spätesten gelandet, am schnellsten durch die Immigration waren
:whistle: :whistle: :whistle: ich weiß nicht, wovon Du sprichst :silly:

Freu mich auf ganz viele, gaaanz tolle Sichtungen
Ganz liebe Grüße von der
Claxerin

@ Bele... :whistle: :whistle: :whistle:
Das wundert mich jetzt irgendwie nicht - die waren ja auch an einem Tag durch den Oberen Hoarusib durch :lol: !
dem ist nichts hinzu zu fügen :laugh: :laugh: :laugh:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: jaffles
27 Jan 2018 18:47 #507544
  • H.Badger
  • H.Badgers Avatar
  • Beiträge: 894
  • Dank erhalten: 3753
  • H.Badger am 27 Jan 2018 18:47
  • H.Badgers Avatar
Hallo Claudia,

toll - ich freue mich auf euren Bericht!
So intensiv möchte ich auch einmal den KTP erleben!

LG
Sascha
Aktuell: Corona-Sehnsuchts-Bericht: 2008 bis 2014 www.namibia-forum.ch...is-2014.html?start=0
Reisebericht 2016: Südafrika, Namibia, Mauritius www.namibia-forum.ch...in-der-kalahari.html
Reisebericht 2016: Kinder und Katzen im Kruger www.namibia-forum.ch...atzen-im-kruger.html
Reisebericht 2017: Namibia - vom KTP zum Etosha NP www.namibia-forum.ch...he-lion-s-share.html
Reisebericht 2018: Sri Lanka www.namibia-forum.ch...-sri-lanka-2018.html
Reisebericht 2018: Kinder und Katzen im Kruger - Reloaded www.namibia-forum.ch...kruger-reloaded.html
Reisebericht 2019: Etosha, Caprivi, Chobe www.namibia-forum.ch...be-2019.html?start=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: jaffles
27 Jan 2018 21:15 #507555
  • jaffles
  • jaffless Avatar
  • Beiträge: 1297
  • Dank erhalten: 1982
  • jaffles am 27 Jan 2018 21:15
  • jaffless Avatar
Hallo liebe FoMis,

vielen lieben Dank für Euer Interesse und das nette Feedback

@Grosi
Wir fahren im Oktober 2019 erstmals für 10 Tage in den KTP
Hallo Grosi, bis dahin habe ich gute Chancen, mit dem Bericht fertig zu werden :woohoo:

@Do
Wir fahren im November in den KTP. Ich bin gespannt auf eure Erlebnisse.
Freut Euch darauf. Es wird bestimmt klasse!

@Pascalinah
na, Ihr lasst es Euch ja schon zu Anfang richtig gut gehen... so soll es sein! :laugh:
ja natürlich :laugh: . Im Park sind die Einkaufsmöglichkeiten ja nicht gerade überwältigend :S

@Lois
Da bin ich ja schon gespannt, ob es die Sichtungsfee auch so gut gemeint hat mit Euch B)
Hallo Sandra, lass Dich überraschen :silly:

@Champagner
Ich bin jetzt auch sehr gespannt und freue mich auf "KTP intensiv" - ich bekomm's einfach nicht gebacken, da auch mal ein paar Tage zu verbringen, mein Urlaubskontigent ist schon wieder bis Ende 2019 verplant (ohne KTP :blink: ).
Ja Bele, das ist echt doof. Bei mir ist 2019 gedanklich auch schon alles geplant. Ob es dann klappt, sei dahingestellt. Aber irgendwann kommt Deine KTP Zeit auch noch. Solange musst Du halt Bilder gucken :woohoo:

@chrissie
prima, dass es zu euren tollen Bildern dieses Mal sogar einen Bericht gibt. :)
Hallo Chrissie. Lange nichts mehr von Dir gelesen. Schön, dass Du dabei bist :)

@Clax
Freu mich auf ganz viele, gaaanz tolle Sichtungen
Ganz liebe Grüße von der
Claxerin
Hallo liebe Namensvetterin, schön, dass Du den Bericht entdeckt hast :lol: . Fand unser kurzes Treffen echt der Hammer. 3 Paare, 3 Flugzeuge aus völlig verschiedenen Ecken. Daß das klappt, hätte ich nicht für möglich gehalten :woohoo:

@H.Badger
toll - ich freue mich auf euren Bericht!
So intensiv möchte ich auch einmal den KTP erleben!
Hallo Sascha, willkommen an Bord. So ein Riesenteil wie Ihr letztes Mal hattet, kann ich Dir leider nicht bieten. Aber ein Plätzchen hat es bestimmt noch :lol: . Ja, wir haben Glück, dass wir den Park so ausführlich bereisen können. Das genießen wir auch sehr!

So, gleich geht es weiter mit dem letzten Tag in der Zivilisation ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Jan 2018 21:18 #507556
  • jaffles
  • jaffless Avatar
  • Beiträge: 1297
  • Dank erhalten: 1982
  • jaffles am 27 Jan 2018 21:15
  • jaffless Avatar
Sonntag, 29.10.2017

Wir haben sehr gut geschlafen dank Schallschutzfenster und Oropax :-)!
Auf das Hotelfrühstück verzichten wir und trinken nur schnell einen Coffee to go, während wir auf den Shuttle zurück zum Terminal warten.

Nach ein paar Minuten sind wir am Terminal und können gleich einchecken. Beim Security-Check interessiert sich hier niemand für die Fotoausrüstung.
Da wir noch etwas Zeit haben, gibt es erst mal einen großen Milchkaffee und ein Muffin für jeden.





Wie üblich am Domestic Airport fahren wir wieder mit dem Bus zu der kleinen Embraer 140 der SAA Airlink.
Abflug ist pünktlich um 11 Uhr. Immer wieder fliegen wir über den Oranje River.
Nach 1,5h landen wir schon in Upington.





Das Gepäck ist auch gleich da. So können wir schnell zum Europcar Schalter, wo wir einen fast nagelneuen Ford Ranger 4x4 bekommen. Das Auto ist top in Ordnung und muckt in den 3 Wochen nicht einmal :-).

Da wir superschnell mit allem fertig sind, reicht die Zeit sogar zum Großeinkauf in der Kalahari Mall, die sonntags nur bis 15 Uhr geöffnet hat.
Wir bekommen alles, bis auf die alkoholischen Drinks. Auf Fleisch verzichten wir, das haben wir per Email beim Kalahari Slaghuis bestellt und können es am nächsten Morgen portioniert, vakuumiert und tiefgefroren abholen.

Anschließend geht es zum River Place Manor, das wunderschön am Ufer des Oranje liegt.
Den restlichen Nachmittag nutzen wir, um unser Gepäck und die Einkäufe einigermaßen logisch zu sortieren. Danach gibt es auf dem schönen Balkon ein Savanna und ein Bier aus der Minibar :-).





Abends haben wir keine Lust mehr wegzufahren, somit vespern wir gemütlich Käse, Kräcker und Trauben mit einem schönen Glas Wein aus dem Duty Free.

Morgen geht es dann endlich in den KTP!!!
Letzte Änderung: 27 Jan 2018 21:25 von jaffles.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pascalinah, Hanne, Allesverloren, Eulenmuckel, tigris, Fluchtmann, maddy, sternschnubi, Susi65, rolfhorst und weitere 8
27 Jan 2018 21:27 #507557
  • Daxiang
  • Daxiangs Avatar
  • Beiträge: 3227
  • Dank erhalten: 10748
  • Daxiang am 27 Jan 2018 21:27
  • Daxiangs Avatar
Hallo ihr Zwei,

jetzt hätte ich ja fast den Start verpasst. Euren Bericht vom KTP lass ich mir natürlich nicht entgehen und freue mich auf viele tolle Bilder. Was die Anzahl der Übernachtungen in Urikaruus betrifft, bin ich ja schon etwas neidisch - mal sehen ob wir im April 2019 wenigstens mal 2 Übernachtungen schaffen.

Also haut in die Tasten - ich habe schon KTP-Entzug!

LG Konni
Link zu Reiseberichten,Homepage & Reiseblog: www.namibia-forum.ch...ammlung-daxiang.html



Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: jaffles