THEMA: Ein Traum wird wahr...
12 Aug 2017 19:50 #484836
  • Graskop
  • Graskops Avatar
  • Beiträge: 651
  • Dank erhalten: 2669
  • Graskop am 12 Aug 2017 19:50
  • Graskops Avatar
Noch 6 Monate, 2 Wochen und 3 Tage.

Was mach ich hier? :woohoo: Ich schreibe, irgendwas... Warum? Langeweile wohl...
Ich muss nämlich noch warten bis zur nächsten Afrika- Reise, über ein halbes Jahr.
Dafür bin ich mit meiner Frau dann 3 Monate im südl. Afrika. :P 3 Monate waren ihre Idee.
Ach was bin ich stolz auf sie. :kiss:
Und da dacht ich mir, ich vertreib mir die Zeit bis dahin mit `nem Thread im Forum.
Nicht böse sein. Wen es nicht interessiert, schnell wieder weg klicken. Ist ganz einfach und tut nicht weh. :whistle:

Was will ich hier schreiben? Meine Gedanken, im Vorfeld eventuell auftretende Probleme und Fragen. Wenn wir dann endlich unterwegs sind kleine Momentaufnahmen und Tipps. Und ein wenig Blödsinn darf natürlich auch nicht fehlen. Damit werd ich auch gleich beginnen. ;) Es wird also kein "normaler" Reisebericht.


Mein Afrika für Zwischendurch

Manchmal kommt es mir vor als leben einige User hier nur für ihren Urlaub in Afrika und der Rest des Jahres (Arbeit, unser Wetter, Auto fahren in Deutschland u.s.w.) ist ihnen ein Graus. Dabei lebt man doch die meiste Zeit des Jahres hier.
Unser Rezept dagegen: Wir haben uns zu Haus eine Art "Afrika für zwischendurch"
geschaffen.

Die Eingangspforte in unsere Welt.


Über allem weht Sie.


Für unseren Enkel gibt es ein Spielhaus, farblich angelehnt
an die Badehäuschen am Kap.


Unser Häuschen dagegen ziert eine Giraffe.


In unserem Zaun am Ende des Grundstücks ist sogar ein Baobab integriert.


Dort ist aber auch erkennbar, das ich früher einmal Nordamerikafan war.


Unser Lieblingsplatz, hier lässt es sich prima träumen.



Man kann am Feuer entspannen,


auch wenn es leider sehr spät dunkel wird.


Für`s Birding hab ich eine Wohlfühloase geschaffen.


Und die wird auch genutzt.







Sind mal keine Vögel da, beruhigt das Beobachten von Fischen ungemein.


Selbst gefährliche Fleischfresser hab ich schon gesichtet.






Erstmals versuchen wir uns jetzt im Weinanbau.
Ob er mit Kapwein zu vergleichen ist, werden wir in ein zwei Monaten sehen.


Auch andere Blümchen gibt es zu bestaunen.






Tja, und so wird uns die Zeit bis zum nächsten Urlaub nicht lang.

LG
Silvio
Letzte Änderung: 12 Aug 2017 20:18 von Graskop.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, tigris, casimodo, Fluchtmann, Andrea 1961, ANNICK, bayern schorsch, Giselbert, freshy, speed66 und weitere 13
13 Aug 2017 14:52 #484938
  • Tom2008
  • Tom2008s Avatar
  • Beiträge: 166
  • Dank erhalten: 252
  • Tom2008 am 13 Aug 2017 14:52
  • Tom2008s Avatar
Hi Silvio,

Danke für den Einblick in Deinen Gemütszustand und Dein Reich. :laugh:

Können wir sehr gut nachvollziehen, 6 Monate warten ist natürlich verdammt lange, bei uns geht es zum Glück schon etwas früher los. Aber auch wir haben uns ein Stück Afrika in den Garten geholt :P







Schönes Wochende und Durchhalten

LG Tom
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Graskop, Daxiang, Nachtigall
13 Aug 2017 17:00 #484950
  • Graskop
  • Graskops Avatar
  • Beiträge: 651
  • Dank erhalten: 2669
  • Graskop am 12 Aug 2017 19:50
  • Graskops Avatar
Hallo Tom,
die sehen ja Klasse aus!
Selbstgemacht?

Gruß Silvio
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Aug 2017 17:30 #484951
  • bandi
  • bandis Avatar
  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 60
  • bandi am 13 Aug 2017 17:30
  • bandis Avatar
Hallo Silvio , hätte ich gewusst, dass es bei euch so toll afrikanisch zugeht, hätte ich doch gleich in "Graskop" buchen können :laugh: und müsste nicht noch 5 Monate warten. Wie gut ich deine Sehnsucht verstehen kann *seufz*. Aber wie schön, dass ihr euch ein Stückchen Afrika nach Hause holen konntet.
Schönen Restsonntag wünscht
Bandi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Graskop
13 Aug 2017 18:11 #484960
  • yanjep
  • yanjeps Avatar
  • Beiträge: 720
  • Dank erhalten: 820
  • yanjep am 13 Aug 2017 18:11
  • yanjeps Avatar
Die birdingstation ist klasse (alles andere natürlich auch), so einen Vogelspielplatz baue ich mir auch. Fütterst Du das ganze Jahr über?

Yanjep
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Graskop
13 Aug 2017 19:05 #484966
  • Graskop
  • Graskops Avatar
  • Beiträge: 651
  • Dank erhalten: 2669
  • Graskop am 12 Aug 2017 19:50
  • Graskops Avatar
Hallo Yanjep,
ich hab zu dem Thema ein wenig hin und her gelesen.
Naturschützer sind sich da nicht ganz einig.
Ich füttere in diesem Jahr das erste Mal ganzjährig.
Ich bin aber dabei, eine kleine Ecke meines Gartens vogelfreundlich
umzugestalten, so das die Piepmätze natürliche Nahrung finden.
Dort mähe ich z.B. nicht mehr und habe einheimische
Sträucher(Holunder, Brombeere und ähnliches) gepflanzt.
Ziel ist, im nächsten Jahr nicht mehr zu füttern.
Gute Tipps zum Thema, auch für Balkon und Terasse, findest du auf der Internetseite des NABU.
Inzwischen kommen bei mir im Laufe einer Woche bis zu 20 verschiedene Arten
vorbei.
Zum Beispiel hatte ich schon 2x einen Eisvogel, der meine Fische beobachtet hat.
Sogar ein Turmfalke hat sich schon bei mir bedient, na ja nicht beim Futter,
sondern bei den Spatzen. :ohmy:
Übrigens haben mir die Reisen nach Südafrika das Federvieh erst näher gebracht.
Auch wenn ich mir immer noch keine Mühe gebe ihre Namen zu ergründen.

Schönen Rest-Sonntag
Silvio
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: yanjep