THEMA: Betreutes Wohnen 5.0 - Fomi Edition (BOT 2023)
10 Sep 2023 09:30 #673476
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 7639
  • Dank erhalten: 18326
  • Champagner am 10 Sep 2023 09:30
  • Champagners Avatar
18. August 2023 / 19. August 2023 - Von Deutschland nach Maun

Okay, bringen wir das mit der Anreise möglichst schnell hinter uns. Zuch zum Fluch (um unser Gewissen zu beruhigen, haben wir keinen Zubringerflug, sondern Bahn gebucht): frühmorgens (parallel zum Katerdrama) die Meldung, dass Baum auf Oberleitung gefallen ist :S , unklar, ob wir ab Ulm, wohin uns Tom fährt, weil zwischendrin mal wieder Schienenersatzverkehr herrscht, fahren können. Klappt aber tatsächlich. Matthias, der mit dem Zug nach Ulm kommt, hat Verspätung, schafft es aber gerade noch in unseren EC. Uff! Habe ich schon mal erwähnt, dass ich theoretisch ein großer Fan vom Bahnfahren bin.....? :whistle:

Flug mit Qatar: Technische Probleme beim Boarding in München (ich sehe jemand mit einer Werkzeugkiste unter einem der Triebwerke sitzen :huh: ), die Abreise verzögert sich.



Ich kläre so lange telefonisch noch einige Dinge wegen des Klinikaufenthaltes meines Katers, Matte ist sauer, weil es nichts Gscheites zu essen gibt beim Gate, in Düsseldorf bekommt Tanja laut Uwe fast einen Herzinfarkt, als sie eine Mail von Airlink mit dem Betreff „Flight Alert“ bekommt, in Frankfurt lässt Simone eben mal ihre Papiere (Pass und Bordkarten) auf der Toilette liegen und findet sie erst bei der Bundespolizei wieder. Das kann ja heiter werden mit dieser Truppe :pinch: . Nur bei Elke und Uwe scheint alles glatt zu laufen, sie sind schon in Doha, da mit einer früheren Maschine geflogen. Irgendwann kommen wir andern aber auch alle los, Flug und Service inklusive Essen sehr angenehm.
(Übrigens hat mich Tanja inzwischen daran erinnert, dass wir Qatar auch vor allem deshalb gewählt haben, weil sie nicht so streikanfällig wie LH & Co. sind, das hatte ich zwischenzeitlich vergessen!)

In Doha treffen wir uns alle für den gemeinsamen Weiterflug und freuen uns ungemein oder tun zumindest so :P . Es ist schon angenehmer, wenn man eine doofe Reise mit vermeintlich B) netten Menschen durchstehen kann.
Fast schon traditionell (zumindest für mich, da ich schon oft über Johannesburg geflogen bin) lassen wir es uns im Mugg & Bean gutgehen. Dann geht es auch schon schnell mit Airlink weiter nach Maun.



Gute Miene zum bösen Spiel :whistle: :







Die ersten Vogelsichtungen gibt es auch schon!



Die arme Birgitta leidet etwas unter dem bumpy flight :sick: , aber irgendwann ist auch das überstanden. Als wir nach der Landung in Maun gen Terminal rollen, können wir auf dem Parkplatz hinterm Flughafen schon unser Bushways-Fahrzeug erkennen. Boah, ich bin den Tränen nahe :blush: !

Als wir dann zu Fuß zum Gebäude gehen, sehen wir Diteko und Keidi (eigentlich schreibt er sich ja KD, ausgesprochen wird seine Abkürzung betont auf der ersten Silbe, also nicht mit einem langen iiiii hinten – zu den Namen der Beiden werde ich aber an anderer Stelle noch etwas schreiben) winkend auf und ab hüpfen – wir machen dasselbe hinterm Zaun und werden dabei von anderen Fluggästen mit hochgezogenen Augenbrauen beobachtet. Benehmen sich so zivilisierte Safari-Touristen :huh: ???

Simone fotografiert schnell durch den Zaun unser Fahrzeug für die nächsten 2,5 Wochen.



Unser komplettes Gepäck ist da, was mich langsam daran zweifeln lässt, dass die Reise so blöd wie befürchtet werden wird. Die Einreise geht zügig voran (dank bereits ausgefüllter Formulare, die mir Rofro und CuF mitgebracht hatten, danke nochmal dafür :kiss: ), Zoll ist dieses Mal auch kein Problem und dann fallen wir unseren beiden „Betreuern“ in die Arme. Die Tränen lassen sich nun auf beiden Seiten nicht mehr vollständig zurückhalten und KD will uns gar nicht mehr loslassen. Unsere Reise 2021 mit den Beiden war durch die Covid-Situation schon etwas ganz Besonderes gewesen, was uns auf eine gewisse Weise zusammengeschweißt hat. Wir waren dank sozialer Medien mit ihnen die ganze Zeit über in Kontakt, haben uns sehr auf unsere zweite gemeinsame Tour gefreut und der Moment, in dem wir (bzw. zumindest vier von uns) uns nun nach zwei Jahren wiedersehen, ist schon sehr berührend.

Nun aber Schluss mit der ganzen Rührseligkeit – unser Gepäck muss in den Trailer geladen werden (danke Elke und Simone für die Fotos)





und einige müssen noch bei den verschiedenen ATMs rund um Choppies und Spar Pula abheben,



was sich mal wieder als gar nicht so einfach erweist.

Dann nehmen wir endlich Kurs auf unser erstes Ziel, das Boteti River Camp!

Davon dann im nächsten Kapitel!
Letzte Änderung: 10 Sep 2023 09:38 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: kalachee, Hanne, Tanja, Eulenmuckel, gepard63, tigris, panther, casimodo, Fluchtmann, maddy und weitere 21
10 Sep 2023 11:30 #673482
  • Tom2008
  • Tom2008s Avatar
  • Beiträge: 178
  • Dank erhalten: 276
  • Tom2008 am 10 Sep 2023 11:30
  • Tom2008s Avatar
Puh ja, ich war mal mächtig froh, als wir endlich gelandet waren. Die letzen 10 Minuten waren dann einfach zuviel für meinen Magen :sick: :lol: Aber die Aufregung und Freude war riesengroß, natürlich auch die Sorge, ob ich den Zeltaufbau schaffe :lol:

Liebe Grüße,
Birgitta
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tigris, Champagner
10 Sep 2023 12:03 #673484
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 7639
  • Dank erhalten: 18326
  • Champagner am 10 Sep 2023 09:30
  • Champagners Avatar
CuF schrieb:
Guten Morgen, liebe Bele,
schön, dass Du Dich aufgerichtet hast, um zu berichten- hoffentlich werden nicht zu viele Berichtigungen von anderer Seite nötig sein… :whistle:
Liebe Grüße
Friederike
Liebe Friederike,
da habe ich wenig Hoffnung - da ist unser Matte ja wirklich gnadenlos B) . Aber auch die anderen werden sicher immer mal wieder etwas finden, weil ich mich auch dieses Mal wieder nicht zu irgendwelchen Notizen aufraffen konnte unterwegs und daher alles frei aus der Erinnerung (die manchmal etwas lückenhaft ist) schreiben werde. :blush:

Tom2008 schrieb:
Puh ja, ich war mal mächtig froh, als wir endlich gelandet waren. Die letzen 10 Minuten waren dann einfach zuviel für meinen Magen :sick: :lol: Aber die Aufregung und Freude war riesengroß, natürlich auch die Sorge, ob ich den Zeltaufbau schaffe :lol:
Liebe Grüße,
Birgitta
:laugh: :laugh: :laugh: Hättest du dir besser mal Gedanken um den Abbau gemacht - ich sag nur " zu dick!" :whistle:

LG Bele
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tigris, CuF
10 Sep 2023 12:22 #673487
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 7639
  • Dank erhalten: 18326
  • Champagner am 10 Sep 2023 09:30
  • Champagners Avatar
Champagner schrieb:
Dann nehmen wir endlich Kurs auf unser erstes Ziel, das Boteti River Camp!
Davon dann im nächsten Kapitel!

Nein, stopp :woohoo: – bevor unsere Tour nun so richtig beginnt, will ich doch diese Sache mit der „doofen Reise“ mal endlich aufklären. Glauben tut es mir ja eh niemand :blink: – aber immerhin schreib ich das nicht nur einfach so, es gibt schon auch eine kleine Geschichte dazu :) :

Unser Gruppenchat bestand schon seit Beginn der Planung bzw. Buchung, also ewig, und nachdem soweit alles fix war, wurden die Beiträge voller Vorfreude immer häufiger. Je mehr darüber geschrieben wurde, desto mulmiger wurde mir :dry: , denn soooo toll kann eine Reise gar nicht werden, wie sich hier vorgefreut wurde :unsure: .

Also zog ich – als Gruppenadmin – Anfang Mai 2023 die Notbremse und verbot ab sofort sämtliche derartige Beiträge. Ein bisschen zäh war es schon, bis jeder in der Spur war, hier mal ein kleiner Ausschnitt vom Beginn der Verbotszeit – und es gab auch später immer wieder Rückfälle :whistle: :





Dann kam der Blitz und der kranke Kater :( , und nun war klar, bei wem das ganze schlechte Karma landet :pinch: …..also konnte man sich ruhig auch wieder vorfreuen:




Allerdings hatten wir es dann so verinnerlicht, dass diese Reise nur blöd werden kann, dass die entsprechenden Sprüche bis zum Ende der Tour Bestandteil unserer Unterhaltungen blieben :laugh: …aber damit konnten wir natürlich gut leben, solange die Wirklichkeit eine andere war ;) .

So, und jetzt wünsche ich allen, die es interessiert (*handheb*), ein spannendes und hoffentlich erfolgreiches Basketball-WM-Endspiel! Je nachdem, wie ich danach drauf bin, reisen wir noch heute weiter nach Khumga oder dann eben morgen.

Bis dahin liebe Grüße von Bele
Letzte Änderung: 10 Sep 2023 12:25 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: kalachee, Tanja, gepard63, tigris, Fluchtmann, maddy, speed66, Strelitzie, Graskop, Old Women und weitere 7
10 Sep 2023 13:08 #673493
  • Enilorac65
  • Enilorac65s Avatar
  • Beiträge: 459
  • Dank erhalten: 362
  • Enilorac65 am 10 Sep 2023 13:08
  • Enilorac65s Avatar
Hallo Bele, da bin ich natürlich auch gerne wieder mit dabei und sehr gespannt auf eure Erlebnisse! Ob die hohen Erwartungen erfüllt wurden? Ich bin zuversichtlich.
Schönen Sonntag und liebe Grüsse Caroline
2016: Südafrika mit Gardenroute
2018 : Vic Falls, Namibia, Botswana, Mauritius
2020: Kapstadt und Gardenroute
2022: Namibia
2024: Namibia und Südafrika
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Champagner
10 Sep 2023 16:37 #673498
  • Skotch
  • Skotchs Avatar
  • Beiträge: 98
  • Dank erhalten: 307
  • Skotch am 10 Sep 2023 16:37
  • Skotchs Avatar
Ach du meine Güte, Bele :ohmy: Du legst ja hier ein Tempo an den Tag :laugh: Wenn das so weiter geht, hast du ja den ganzen Reisebericht schon fertig, bevor Kai und ich im Oktober losfliegen :woohoo:
Ob das alles wirklich so schlimm wird, wie du prophezeist ??? Ich glaube nicht. Du hast auf den Bildern viel zu stark gestrahlt und ich freue mich schon sehr auf den Bericht und die Bilder!

Liebe Grüße,
Marcel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Champagner