THEMA: Zwei Warmduscher auf Camping-Reise in Botswana
26 Jan 2022 10:26 #635576
  • Nadine3112
  • Nadine3112s Avatar
  • Beiträge: 455
  • Dank erhalten: 1624
  • Nadine3112 am 26 Jan 2022 10:26
  • Nadine3112s Avatar
17. November 2021 - Kätzchen im Regen Teil 1

Baines Baobabs - South Camp, Nxai Pan National Park

Da wir zum “Sonnenaufgang” zu Baines Baobabs wollen, klingelt der Wecker um 4:45 Uhr. Nun ist das mit dem Sonnenaufgang natürlich so eine Sache, wenn es die halbe Nacht regnet und stürmt. :dry: Wir entscheiden uns trotzdem für den frühen Aufbruch (nicht, dass die Bienen auch noch morgens aktiv werden … :silly: ) und fahren zu Baines Baobabs. Hat sich gelohnt, finde ich, denn hier und da kämpft sich die Sonne durch.

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

IMG_2775 by Nadine, auf Flickr

Elefantenspuren auf der Pan

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Wir wollen nun zum Wasserloch fahren und nehmen dafür später wieder die angeblich weniger sandige westliche Piste, wo wir am Vortag kein einziges Tier gesehen haben. Schon aus großer Entfernung sehen wir einen Wagen auf der Piste stehen. Wir denken sofort, dass er steckengeblieben ist und sehen uns schon schaufeln und anschieben. Aber als wir näher kommen, sehen wir schnell, dass er nicht steckengeblieben ist. Da liegt ein Kätzchen auf der Piste! :woohoo: :woohoo: :woohoo:

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Wahnsinn! Damit haben wir so gar nicht gerechnet, zumal dieser Park sich für uns bisher gar nicht von seiner tierreichen Seiten gezeigt hat.

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Es scheint noch ein sehr junger Leopard zu sein. Ständig sieht er sich um - wir vermuten, dass er auf seine Mutter wartet und nach ihr sucht.

Er liegt und sitzt da und scheint sich nicht an den beiden Autos zu stören. Das andere Auto fährt auch recht schnell weiter, sodass wir den Leoparden nun noch ca. 30 Minuten lang völlig alleine für uns haben. :woohoo:

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Irgendwann fängt es wieder an zu regnen. Das mag die Mieze gar nicht … :P

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Ständig wird sich geschüttelt, der Kopf und die Pfoten, was echt putzig aussieht.

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Er verzieht sich etwas in Gebüsch, aber es ist klar ersichtlich, dass er keinen Bock auf den Regen hat.

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Irgendwann ist die Show dann zu Ende - Mieze entscheidet wohl, Mama nun auf eigene Faust zu suchen und zieht von Dannen.

Weiter im 2. Teil ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tanja, Giselbert, Yawa, picco, KarstenB, Daxiang, Paiguai, Gromi, CuF, Malbec und weitere 8
26 Jan 2022 10:33 #635577
  • Nadine3112
  • Nadine3112s Avatar
  • Beiträge: 455
  • Dank erhalten: 1624
  • Nadine3112 am 26 Jan 2022 10:26
  • Nadine3112s Avatar
17. November 2021 - Kätzchen im Regen Teil 2

Baines Baobabs - South Camp, Nxai Pan National Park

Glücklich fahren wir zum Wasserloch, wo wieder einige Elefanten sind.

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Springböcke sind zu sehen, die sich im Regen aufgeflauscht haben.

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr


Danach fahren wir zum South Gate Camp, weil der Regen einfach nicht aufhören will. :angry: Einige Pisten in der Nähe des Wasserlochs werden in der Nässe richtig fies glitschig. Wir wollen nun erst mal einen Kaffee im Camp trinken, frühstücken und hoffen, dass sich der Regen verzieht.

Im South Camp angekommen, macht sich leichte Enttäuschung breit. Wir wussten ja, dass es nicht so schön ist, wie Baines Baobabs, aber dass der Campingplatz so schmucklos ist und die Plätze so eng beieinander hatten wir nicht erwartet. :blink: Wir hatten die Nummer 4. Es gab ein oder zwei Plätze, die etwas abseits waren und somit etwas mehr Privatsphäre boten. Insgesamt waren in dieser Nacht 5 oder 6 Plätze belegt, es war also recht gut besucht.

IMG_2789 by Nadine, auf Flickr

IMG_2788 by Nadine, auf Flickr

Wir kochten uns also im Regen einen Kaffee und trinken notdürftig vorm Regen geschützt unter der Küchenabdeckung von Hermine. Also unser eigentlich gemieteter Bushcamper hätte ja eine Markise gehabt. Da hätte man jetzt schön bequem sitzen können. :silly: Ach, so ein Bushcamper wäre schon eine feine Sache gewesen. Ach, und als wir den Gaskocher anzündeten, gab es eine hübsche Stichflamme. Diese wieder auszubekommen war gar nicht mal so leicht. Ich glaube, Martin hatte danach einige Haare am Arm weniger. Es stellte sich heraus, dass durch das ganze Geruckel der Fahrt der Metallaufsatz auf der Gasflasche leicht verstellt war (sah man mit bloßem Auge kaum), sodass die Flamme unkontrolliert überall oben an der Flasche war. Nur mit gemeinsamen Wegpusten der Flamme in die andere Richtung konnten wir das Gas wieder abdrehen. Tipp für nächsten Gaskocher-Einsatz: nach jeder Fahrt erst mal kontrollieren, ob der Metallaufsatz noch richtig sitzt.

Hier im Übrigen mal die Ablutions, die eigentlich überall gleich aussahen, zumindest von drinnen.

IMG_2787 by Nadine, auf Flickr

Drinnen gibt’s einzelne Duschkabinen und Toilettenkabinen. Da war eigentlich immer alles tiptop sauber, da kann man sich nicht beschweren. Nur bei Spinnen darf man nicht zimperlich sein. Da fettesten Viecher sieht man da an den Wänden kleben.

IMG_2784 by Nadine, auf Flickr

IMG_2785 by Nadine, auf Flickr

IMG_2786 by Nadine, auf Flickr

DSC07876 by Nadine, auf Flickr

Zu Besuch auf unserem Platz:

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr


Weiter im 3. Teil ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tanja, Giselbert, Yawa, picco, KarstenB, Daxiang, Paiguai, CuF, Malbec, Sadie und weitere 7
26 Jan 2022 10:42 #635578
  • Nadine3112
  • Nadine3112s Avatar
  • Beiträge: 455
  • Dank erhalten: 1624
  • Nadine3112 am 26 Jan 2022 10:26
  • Nadine3112s Avatar
17. November 2021 - Kätzchen im Regen Teil 3

Baines Baobabs - South Camp, Nxai Pan National Park

Irgendwann gegen Mittag hört der Regen tatsächlich mal auf. Nachdem wir uns im Tuck Shop mit Feuerholz eingedeckt hatten, fahren wir wieder zum Wasserloch, wo wir eine ganze Weile stehen und wieder die Elefanten beobachten.

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Auch ein paar andere Tiere sehen wir am Wasserloch.

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Danach geht es auf die Baobab-Route. Leider ein ziemlicher Schuss in den Ofen. Nicht nur, dass wir kaum Tiere sehen, nein, es sieht auch noch entsetzlich tot aus, da es hier vor kurzem gebrannt haben muss.

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

DSC07904 by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Auf dem Weg zurück zum Wasserloch sehen wir die einzige Giraffe des Tages.

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nur noch ein Höcker da.

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr


Weiter im 4. Teil ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tanja, Giselbert, Yawa, picco, KarstenB, urolly, Daxiang, Paiguai, CuF, Malbec und weitere 7
26 Jan 2022 10:48 #635579
  • Nadine3112
  • Nadine3112s Avatar
  • Beiträge: 455
  • Dank erhalten: 1624
  • Nadine3112 am 26 Jan 2022 10:26
  • Nadine3112s Avatar
17. November 2021 - Kätzchen im Regen Teil 4

Baines Baobabs - South Camp, Nxai Pan National Park

Am Wasserloch bleiben wir natürlich auch wieder stehen.

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Nxai Pan National Park, Botswana by Nadine, auf Flickr

Gegen 15:30 Uhr sind wir im Camp und duschen. Auf der Tür ist allerdings leichter Kriechstrom, der mir einen ziemlichen Schrecken einjagt (ich bin nicht nur Bienen- und Flattervieh- sondern auch Strom-Phobiker :lol: ). Der Trend geht nun langsam auch zum Alkoholkonsum am Nachmittag und wir stellen fest, dass so ein Instantkaffee mit einem Schuss Amarula ordentlich aufgewertet werden kann. :whistle:

IMG_2882 by Nadine, auf Flickr

Auf der Campsite wird’s immer voller und lauter. Nebenan sind zwei Norwegerinnen, die zwar total nett sind, aber eine von denen ist eine Lautsprecherin. Entsprechend nervig ist das leider für uns am Abend. :unsure: Zum Glück gehen sie noch früher ins Bett als wir (wir wussten nicht, dass das überhaupt möglich ist!) und so haben wir schnell unsere Ruhe. Doof für sie: sie bekommen somit gar nicht mehr mit, dass ein Elefant im Dunklen ins Camp kommt. :ohmy: Und dass obwohl er nur wenige Meter vor ihrer Campsite steht! Und zu diesem Zeitpunkt waren sie wohlgemerkt noch nicht mal im Zelt! Die waren so sehr in ihr Geplapper vertieft, dass sie den Elefanten überhaupt nicht bemerkt haben. Sie kriechen ins Zelt und der Elefant kommt immer näher, nun in unsere Richtung. Er steht direkt neben unserer Campsite, aber außerhalb des Camps, hinter den Büschen. Man hört ihn rascheln und futtern. Total toll! Schade nur, dass es natürlich viel zu dunkel war für Fotos und anleuchten wollten wir ihn nicht, um ihn nicht zu stören. Ein Schakal kam auch noch vorbei und checkte die Lage, merkte aber schnell, dass es bei uns nichts zu holen gibt und zog ab.


Fazit des Tages: Katzen mögen tatsächlich keinen Regen, Camper aber auch nicht. Außerdem stellen wir fest: Campen ist wie Fliegen in der Business Class - man hat immer leicht einen sitzen.

Fazit South Camp: Brauchen wir nicht noch mal. Ablutions sauber und in Ordnung, die Campsites sind aber für unseren Geschmack viel zu nah beieinander.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Tanja, Giselbert, Yawa, picco, KarstenB, urolly, Daxiang, Gromi, CuF und weitere 9
26 Jan 2022 11:43 #635583
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 5245
  • Dank erhalten: 10366
  • picco am 26 Jan 2022 11:43
  • piccos Avatar
Hoi zämä
Nadine3112 schrieb:
sie bekommen somit gar nicht mehr mit, dass ein Elefant im Dunklen ins Camp kommt. :ohmy: Und dass obwohl er nur wenige Meter vor ihrer Campsite steht! Und zu diesem Zeitpunkt waren sie wohlgemerkt noch nicht mal im Zelt! Die waren so sehr in ihr Geplapper vertieft, dass sie den Elefanten überhaupt nicht bemerkt haben.
Hmmm...Plappern, sitzen und nichts bemerken, ist das das so berühmte Multitasking der Frauen? :woohoo: :evil: :whistle:

B) Mal so zwischendurch ein herzliches Dankeschön, Nadine. :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Nadine3112
26 Jan 2022 11:52 #635586
  • TinuHH
  • TinuHHs Avatar
  • Beiträge: 528
  • Dank erhalten: 836
  • TinuHH am 26 Jan 2022 11:52
  • TinuHHs Avatar
Moin Nadine,

das mit dem Leo ist ja wohl der Hammer! Wunderbare Bilder! :woohoo:

Sehr schön für uns zu sehen, wie das alles in der Regenzeit aussieht. Tolle Farben, wahnsinns-Himmel - das hat schon was!

Herzliche Grüße
Martin
Letzte Änderung: 26 Jan 2022 11:57 von TinuHH.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Nadine3112