THEMA: Slow Motion Runde um’s Okavango Delta ...
16 Jun 2019 16:02 #559056
  • Martina56
  • Martina56s Avatar
  • Beiträge: 568
  • Dank erhalten: 1306
  • Martina56 am 16 Jun 2019 16:02
  • Martina56s Avatar
19.5.2019 – Vormittags erste Boat Cruise auf dem Chobe River

Ich werde vor dem Wecker wach, Jürgen ebenso. Geschlafen haben wir gut, nicht sehr gut wegen verschiedenster Pumpen- oder Generatorengeräusche. Aber egal.
Um 6.30 Uhr sind wir beim Frühstück. Es gibt ein kleines Buffet mit Yoghurt, frischem Obst, Säften, Cornflakes und verschiedenen Kuchensorten. Außerdem kann man Eier bestellen. Ich bestelle ein cheese Omelette, Jürgen hält sich an den Kuchen. Der Kaffee ist frisch gefiltert und schmeckt richtig gut.
Nach dem Frühstück geht es kurz ins Zimmer, Jacken (denn es ist noch verdammt frisch) und Fototasche holen. Da kommt der Abholer von gestern – er heißt Fagasa (ich konnte mir den Namen ewig nicht merken, bis ich mir die Eselsbrücke „Vergaser“ :evil: gebaut habe.) und übergibt uns die Liste für die Parkfee Registrierung im Chobe. Die Passnummern werden eingetragen und dann geht es auch schon zur Jetty.
Dort liegen heute 3 Boote – wir nehmen das mittlere einstöckige Boot – wir sind alleine mit dem Guide! La vie est belle! :blink:






Er gibt uns Decken und fährt ein Stück raus, wird die Sicherheitshinweise los und fragt uns, was wir für Sichtungswünsche haben.
Wir sind natürlich offen für das, was die Natur uns bietet und werden nicht enttäuscht. :laugh:

Vögel über Vögel… ich versuche sie einigermaßen abzulichten. Manchmal klappt es, manchmal klappt es halt nicht. Ich probiere jetzt auch mal die Vögel zu benennen, die ich da fotografiert habe.
Asche über mein Haupt, falls etwas falsch sein sollte. Ihr dürft mich gerne korrigieren.


Pied Kingfisher


Tauben? Ich weiß aber nicht welche? Vielleicht die Cape Turtle Dove?



nochmal ein Kingfisher bei Gegenlicht




Black Heron African Darter, Danke Fotomatte!

Die Vogelbestimmung ist doch schwieriger, als gedacht. :unsure:

Die Landschaft ist auf jeden Fall atemberaubend. Und wir sind fast alleine auf dem Fluss. Keine Bootsansammlungen, hin und wieder mal die Fotoboote von der Pangolin Voyager. Sehr angenehm.



Wir sehen ein kleines und ein großes Krokodil, die beide tatsächlich für uns posen.









Eine riesige Büffelherde mit zahlreichen Jungtieren und ein paar Lechwe dazwischen....





Es geht weiter mit einer ganzen Schar African Jacana - auch Lillitrotter genannt :) White faced Duck - Danke Konni :)


hier nochmal ein paar Büffel plus Zugaben







Dann sehen wir die ersten Hippos beim Grasen...


auf dem Weg zurück in's kühlende Nass



Und weiter geht es mit dem Federvieh...



African Spoonbill



Spur-winged Goose, leider nur von hinten


Yellow Billed Stork



mein erster African Darter beim Abflug :laugh:

Ach, ich kann mich gar nicht entscheiden, welche Fotos ich hier noch hochladen soll. Es war soo schön...

Also noch ein paar Eindrücke







Black heron in action - Danke Friederike / CUF :cheer:

Und zum elefantösen Abschluss der Bootsfahrt:






5 Elefanten Männer queren vor uns den Fluss – welch ein Erlebnis. :blink: :blink:





Dann sehen wir wieder Hippos beim Grasen, später noch eine kleine Familie, die ganz besorgt auf ihr Kleines aufpasst.



Auf der Rückfahrt fahren wir bei der Park-Registration vorbei. Neben uns liegt ein weiteres Boot, voll besetzt. Deren Guide ist ebenfalls bei der Registrierung. Fagasa kommt zurück, legt ab und durch den Sog macht sich das Nachbarboot – ohne Bootsführer - selbstständig und treibt in den Fluss. :evil: Fagasa bindet geistesgegenwärtig das andere Boot an unserem fest und zieht es wieder an Land. Der andere Guide bedankt sich und alle legen nun glücklich mit Bootsführer ab.

Auf dem Weg zur Lodge erspäht Fagasa noch ein Krokodil. Doch bevor ich es heranzoomen konnte, ließ es sich schon in’s Wasser gleiten.

Mehr als zufrieden mit unserem Trip, kehren wir um 10.45 Uhr von dieser ereignisreichen Boatcruise zurück.

Wir werde von den Rasensprengern auf dem Weg zurück zur Lodge etwas nass, gehen ins Zimmer, hängen die Jacken zum Trocknen auf, ich lade meine Akkus und wir gehen in die Lapa. Dort trinken wir unser erstes botswanisches Bier. Zunächst sitzen wir in der Sonne, dann wird es uns zu warm und wir verziehen uns an den Pool auf die Liegen im Schatten.




Später essen wir noch eine Kleinigkeit, Jürgen ein Beef Sandwich und ich einen Thunfisch Salat. Beides ist sehr lecker. Überhaupt ist das Restaurant auch jetzt zur Mittagszeit gut besucht. Eine größere französische Reisegruppe nimmt ebenfalls ihr Mittagessen ein. Die Stimmung ist jedoch trotzdem entspannt und ruhig.
2020: Februar/März Kuba und mehr martinasreisen.blog/
2019 Mai/Juni: Botswana - Caprivi - Vic Falls hier im Forum www.namibia-forum.ch...-okavango-delta.html
2018 Sizilien, Äolische Inseln, La Reunion und mehr: martinasreisen.blog/
2018 Ost-Sizilien und Liparische Inseln Reisebericht: www.umdiewelt.de/mTravelogue.php?t=9215&m=p
2017 Island - Spitzbergen - Nordkap - Norwegen Reisebericht: www.umdiewelt.de/Eur...-9019/Kapitel-0.html
2016 Vietnam Reisebericht: www.vivien-und-erhar...isebericht/&pageNo=1
2015 Namibia Reisebericht: www.namibia-forum.ch...-2015-ein-traum.html
Letzte Änderung: 17 Jun 2019 20:37 von Martina56.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: jaffles, casimodo, ANNICK, Topobär, Lotusblume, speed66, Reisehummel, Old Women, Daxiang, Nachtigall und weitere 7
16 Jun 2019 19:25 #559081
  • Old Women
  • Old Womens Avatar
  • Beiträge: 1316
  • Dank erhalten: 3532
  • Old Women am 16 Jun 2019 19:25
  • Old Womens Avatar
Hallo Martina,

auf den Reisebericht habe ich schon gewartet. Deine Route kannte ich ja schon mehr oder weniger. Toll, dass es jetzt so zügig losgeht :laugh: .
Ich bin immer noch am basteln :( . Die Route Windhoek-Caprivi-Vic Falls- Kalahari retour wird einfach nicht fertig :angry: . Alles in Eigenregie zu buchen ist in diesem Fall gar nicht so einfach. Da kommt mir deine Empfehlung von " Namibia Click und Travel" gerade recht, zumal mir auch schon andere Fomis dazu geraten haben.
Was ich bis jetzt gelesen habe gefällt mir sehr gut: flott geschrieben und sehr schön bebildert, so dass man sich alles gut vorstellen kann.

Herzliche Grüße
Beate
Reiseberichte:
Aktuell: Patagonien 2020: Zwischen Anden, Pampa und Eis: namibia-forum.ch/for...n-pampa-und-eis.html

Das schönste Ende der Welt-Südafrika März 2017 namibia-forum.ch/for...rika-maerz-2017.html
Südafrika 2018-Ohne Braai gibt es keine Katzen namibia-forum.ch/for...es-keine-katzen.html
Letzte Änderung: 16 Jun 2019 19:26 von Old Women.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Martina56
16 Jun 2019 19:29 #559084
  • Martina56
  • Martina56s Avatar
  • Beiträge: 568
  • Dank erhalten: 1306
  • Martina56 am 16 Jun 2019 16:02
  • Martina56s Avatar
Old Women schrieb:
Hallo Martina,

auf den Reisebericht habe ich schon gewartet. Deine Route kannte ich ja schon mehr oder weniger. Toll, dass es jetzt so zügig losgeht :laugh: .
Ich bin immer noch am basteln :( . Die Route Windhoek-Caprivi-Vic Falls- Kalahari retour wird einfach nicht fertig :angry: . Alles in Eigenregie zu buchen ist in diesem Fall gar nicht so einfach. Da kommt mir deine Empfehlung von " Namibia Click und Travel" gerade recht, zumal mir auch schon andere Fomis dazu geraten haben.
Was ich bis jetzt gelesen habe gefällt mir sehr gut: flott geschrieben und sehr schön bebildert, so dass man sich alles gut vorstellen kann.

Herzliche Grüße
Beate

Hallo Beate,

schön, dass Du dabei bist und sogar auf den RB gewartet hast. Ja Click and Travel kann ich nur wärmstens empfehlen. Bei uns hat alles bestens geklappt, was die Buchungen angeht.

Schönen Abend

LG Martina
2020: Februar/März Kuba und mehr martinasreisen.blog/
2019 Mai/Juni: Botswana - Caprivi - Vic Falls hier im Forum www.namibia-forum.ch...-okavango-delta.html
2018 Sizilien, Äolische Inseln, La Reunion und mehr: martinasreisen.blog/
2018 Ost-Sizilien und Liparische Inseln Reisebericht: www.umdiewelt.de/mTravelogue.php?t=9215&m=p
2017 Island - Spitzbergen - Nordkap - Norwegen Reisebericht: www.umdiewelt.de/Eur...-9019/Kapitel-0.html
2016 Vietnam Reisebericht: www.vivien-und-erhar...isebericht/&pageNo=1
2015 Namibia Reisebericht: www.namibia-forum.ch...-2015-ein-traum.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Old Women
17 Jun 2019 08:45 #559135
  • ThF
  • ThFs Avatar
  • Beiträge: 145
  • Dank erhalten: 89
  • ThF am 17 Jun 2019 08:45
  • ThFs Avatar
speed66 schrieb:
P.S. noch zwei Geldfragen: Ihr seid dann wahrscheinlich in JOB richtig nach SA eingereist (und nicht über die Transit Immigration), oder? (Weil du von Rand abheben sprichst, was wir machen wollen). Weißt du zufällig ob auch im Kasane Flughafen ATMs sind? (sonst müssen wir noch beim Spar stoppen, da der Driver vom Flughafen zur Unterkunft in Pula bezahlt werden muss und ich noch nicht weiß, wo ich die herbringe...)

Hallo Nette,

der Flughafen ist ziemlich neu. Wir hätten nicht darauf geachtet, ob es einen ATM gibt. Alles andere würde mich aber wundern. Wikipedia behauptet, es gäbe sogar eine Wechselstube (de.m.wikipedia.org/wiki/Flughafen_Kasane).
Am Ortseingang von Kasane ist gleich eine Mall mit Bank. Da kommt eigentlich jeder vorbei, der in Kasane direkt wohnt.

Gruß

Thomas
2010 3 Wochen Mietwagen/Lodge-Rundreise Namibia
2013 4 Wochen Mietwagen/Lodge-Rundreise Namibia/Botsuana/VicFalls
2015 2,5 Wochen Mietwagen/Lodge-Rundreise Südafrika
2016 2 Wochen Mietwagen/Lodge-Rundreise Etosha/Caprivi/Chobe
2019 5 Wochen Mietwagen/Lodge-Rundreise Südafrika/Botsuana
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: speed66
17 Jun 2019 13:14 #559158
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 2708
  • Dank erhalten: 4209
  • CuF am 17 Jun 2019 13:14
  • CuFs Avatar
Also, liebe Martina, auf solch ein Foto vom Black Heron (Glockenreiher)



spekulieren wir seit gefühlt mehreren Jahren......und Du machst es einfach! RESPEKT!

Grüße
Friederike
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Martina56
17 Jun 2019 13:46 #559165
  • jaffles
  • jaffless Avatar
  • Beiträge: 1296
  • Dank erhalten: 1977
  • jaffles am 17 Jun 2019 13:46
  • jaffless Avatar
Hallo Martina,

so schöne Erinnerungen an den Chobe weckst Du bei mir :kiss: .
Wie Friederike schon schrieb, einen Glockenreiher haben wir bis jetzt noch nie gesehen, aber so darauf gehofft!
Danke für dieses spezielle Foto!!!

LG Claudia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Martina56