THEMA: Automat für Botswana Tiefsand???
05 Jun 2022 17:56 #644665
  • Sadie
  • Sadies Avatar
  • Beiträge: 1619
  • Dank erhalten: 4450
  • Sadie am 05 Jun 2022 17:56
  • Sadies Avatar
Liebe Fomis,
Unsere geplante Bots tour geht natürlich viel durch tiefen Sand, Moremi, Chobe etc. in der Vergangenheit waren wir immer mit einem Hilux 2 Cab und normaler Schaltung (gear shift) unterwegs. Mein Mann hat es immer gut gemeistert und wir sind nur 1x stecken geblieben, und zwar auf den letzten 5 km zum Dead Vlei.
Nun offeriert Bushlore einen Hilux mit automatischer Kupplung (Die denken etwa dass wir Amerikaner keine normale Kupplung kennen!) :laugh:
Was ist eure Erfahrung mit einem Hilux Automaten durch tiefen Sand zu fahren?
Gibt es gewisse Vorteile aber auch Nachteile?
Hat die automatische Kupplung immer noch High/Low 4x4 für tiefsandige Strecken oder ist all das schon eingebaut?
Ihr seht ich kenne mich mit so was überhaupt nicht aus und brauche eure Ratschläge.
Danke und bis bald!
Katrin
If life is a journey be sure to take the scenic road!

Expedition Antarktis:
www.namibia-forum.ch...s-und-s-georgia.html

Island In Herbstfarben
www.namibia-forum.ch...-september-2018.html


Nordamerikanische Safari und Landschaften May Till October 2019

www.namibia-forum.ch...landschaft-2019.html

Zweite Selbst Fahrer Tour in Tansania. Same same but different.
Juni 2018
www.namibia-forum.ch...e-but-different.html

Trip reports in English:

Namibia and KTP 2016
safaritalk.net/topic...-tr-nam-sa-bots-nam/

Botswana 2016:
safaritalk.net/topic...fari-tr-bots-nam-sa/

Tanzania 2015:
safaritalk.net/topic...s-and-lions-in-camp/

Nam-SA-Bots 2014:
safaritalk.net/topic...ca-and-namibiab/page
Letzte Änderung: 05 Jun 2022 23:09 von Sadie.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Jun 2022 18:31 #644670
  • Hippie
  • Hippies Avatar
  • Beiträge: 510
  • Dank erhalten: 537
  • Hippie am 05 Jun 2022 18:31
  • Hippies Avatar
Hallo Katrin,
ich schätze in 5 Jahren wird es nur noch Automatik Mietwagen geben, da die Touristen die Kupplung nicht mehr ruinieren können.
Der Hilux automatic 4x4 hat alles: Untersetzung und Differenzialsperre. Also, man bleibt wenn der Motor läuft eher weniger stecken als mit manuellem Getriebe. Natürlich ist der Hilux mit Automatik viel weicher zu fahren als manuell. Das einzige Argument das gegen eine Automatik spricht ist, aus meiner Sicht, die Elektronik. Deshalb habe ich eine Landcruiser mit manueller Schaltung. Wir konnten schon 2x Touristen nicht helfen, wegen der Elektronik. Man kann einen Automatik nicht mit Seil abschleppen und auch nicht anschleppen. Z. B. Anlasser oder Elektronik. Beides war letztes Jahr, einmal im Chobe und im Kgalagadi. Einmal Range Rover und einmal Mitsubishi. Zwar kein Toyota, aber wenn die Elektronik ein Problem hat und der Motor nicht mehr anspringt steht man und braucht Abschleppwagen. Wenn der Motor läuft, kann man einen Automatik rausziehen, falls er steckengeblieben ist. Aber der Motor muss laufen, sonst riskiert man Getriebeschaden, da das Getriebe keinen Öldurchfluss hat.
Bei Mietwagen hätte ich keine Bedenken, weil man ja, auch wenn es im Nationalpark ist, vom Vermieter abgeholt wird.
Also, ich empfehle den zu nehmen. Das Angebot hat sicherlich nichts damit zu tun, dass ihr aus Übersee seid.
Viele Grüße
Wolfgang
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: KarstenB, Sadie
05 Jun 2022 18:36 #644671
  • Blende18.2
  • Blende18.2s Avatar
  • Beiträge: 1043
  • Dank erhalten: 3842
  • Blende18.2 am 05 Jun 2022 18:36
  • Blende18.2s Avatar
Wir hatten immer den Hilux mit Automatik.

Du hast Hi/Lo und Sperre. Spritverbrauch ggf. etwas höher, aber nicht in dem Rahmen, dass ich es relevant fände. Wir sind bislang überall durchgekommen, mit der Automatik wesentlich leichter, gerade wenn man ungeübt ist. Du musst dich einfach um eine Sache weniger kümmern. Egal ob Böschungen hoch, lange Tiefsandpassagen oder ausgefahrene Tiefsandpisten berghoch, wir hatten bisher nie das Gefühl, dass wir uns wirklich mal einbuddeln könnten.

Dieses Jahr geht es in den KTP und wir nehmen mal diverse Wüstenfahrten mit. Kann mir aber auch nicht vorstellen, dass es da irgendwelche Probleme gibt.

Wir waren bislang immer begeistert. :)


Gruß,
Robin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sadie
05 Jun 2022 21:05 #644676
  • Rajang
  • Rajangs Avatar
  • Beiträge: 1110
  • Dank erhalten: 709
  • Rajang am 05 Jun 2022 21:05
  • Rajangs Avatar
Sind soeben aus Botswana zurück. 2500 km, davon 1500 Sand, davon viel Tiefsand (ridge road Savuti, Nogaatsa - Serondela). Fortuner Automat. Kein Runter- Raufschalten im Sekundentakt, weil die 'Badewannen' Umfahrungen sich die Hand geben. Game Drives sind viel entspannter, langsames rollen, anhalten, weiter rollen ohne zu schalten. Verbrauch auf der Strecke Maun - Kasane (Moremit, Khwai, Savuti, Waterfront) 12.3 l, Kasane - Maun waren es 13.1, waren da aber länger im Khwai unterwegs. Sind seit Jahren mit Fortuner Aut. von SA bis Sambia unterwegs von Bushlore.
Gruss Rajang
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sadie
05 Jun 2022 23:17 #644680
  • Sadie
  • Sadies Avatar
  • Beiträge: 1619
  • Dank erhalten: 4450
  • Sadie am 05 Jun 2022 17:56
  • Sadies Avatar
Tönt sehr überzeugend von euch allen!
Was mich total fasziniert ist das leichtere Hin und Her rangieren beim Game driving. Mein Mann seht oft minutenlang auf der Kupplung und auf der Bremse und fotografiert dazu so dass er viel zu viel Energie dabei verbraucht.
Das mit dem “Kann man nicht abschleppen wenn der Motor aus ist” gibt mir natürlich schon ein wenig zu denken. What if….
Danke euch allen für die tollen Beschreibungen und Ratschläge!
Katrin
If life is a journey be sure to take the scenic road!

Expedition Antarktis:
www.namibia-forum.ch...s-und-s-georgia.html

Island In Herbstfarben
www.namibia-forum.ch...-september-2018.html


Nordamerikanische Safari und Landschaften May Till October 2019

www.namibia-forum.ch...landschaft-2019.html

Zweite Selbst Fahrer Tour in Tansania. Same same but different.
Juni 2018
www.namibia-forum.ch...e-but-different.html

Trip reports in English:

Namibia and KTP 2016
safaritalk.net/topic...-tr-nam-sa-bots-nam/

Botswana 2016:
safaritalk.net/topic...fari-tr-bots-nam-sa/

Tanzania 2015:
safaritalk.net/topic...s-and-lions-in-camp/

Nam-SA-Bots 2014:
safaritalk.net/topic...ca-and-namibiab/page
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Jun 2022 23:28 #644681
  • dergnagflow
  • dergnagflows Avatar
  • Beiträge: 1946
  • Dank erhalten: 1496
  • dergnagflow am 05 Jun 2022 23:28
  • dergnagflows Avatar
Hi,
nie wieder Schaltgetriebe bei Mietwagen. Automatik regelt alles. Hatte drei Mal jetzt auf unterschiedlichsten und harten Gelände, Flüssen, Sanddünen etc. Automatik. Absolut entspannend, Die Fahrzeuge sind mittlerweile so gut, dass sie das alles wirklich gut beherrschen.
lg Wolfgang
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.