THEMA: Gebucht für 2020 - verschoben in 2021 wg Covid
05 Mär 2021 12:41 #608868
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 2993
  • Dank erhalten: 5404
  • GinaChris am 05 Mär 2021 12:41
  • GinaChriss Avatar
Es gibt aber auch noch den Passus: Storno 31 Tage oder mehr vor Ankunft

FAQ'S:
SANParks acknowledges receipt of all enquiries, and will strive to address concerns as effectively as possible. In this section we try to answer some of the frequently asked questions about SANParks’ approach to COVID-19.

Are refunds available on cancellations?
Yes, the usual Terms & Conditions relating to reservations will apply. This can best be summarised as follows:

a. Public bookings – cancellations as follow

31 days and more before arrival date – full refund -no cancellation fees
30 to 15 days before arrival date – refund of itinerary value less 25% cancellation fee
14 to 7 days before arrival date – refund of itinerary value less 50% cancellation fee
7 days before arrival date to arrival date – 100% of itinerary value charged as cancellation fee
Quelle: www.sanparks.org/about/covid-19.php

Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, mika1606
05 Mär 2021 13:24 #608870
  • Jambotessy
  • Jambotessys Avatar
  • Beiträge: 2377
  • Dank erhalten: 1287
  • Jambotessy am 05 Mär 2021 13:24
  • Jambotessys Avatar
Hallo mika1606,

nächste Möglichkeit um einen CoVid19 Test machen zu können wäre Upington. Wenn du dann (gehen wir von der Möglichkeit aus, dass Mata Mata geöffnet hat) einen Test vorlegen musst bei der Wiedereinreise nach Namibia (was ja mehr als wahrscheinlich ist), müsstest du von Twee Revieren aus gesehen 1 Tag "opfern" für den Test. In der Askham Clinic machen sie ihn nicht.

Grüße
Jambotessy
Nur im Vorwärtsgehen gelangt man ans Ende der Reise.
(Sprichwort der Ovambo)

1x Togo+Benin (mit TUI), 1x Ruanda+Zaire ( mit Explorer Reisen), 3x Kenia (in Eigenregie mit dem Bodenzelt), 17 x südl. Afrika (in Eigenregie Namibia, Botswana, Zimbabwe,Sambia, Südafrika mit dem Dachzelt)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo, Logi, mika1606
06 Mär 2021 18:32 #609014
  • @Zugvogel
  • @Zugvogels Avatar
  • Beiträge: 530
  • Dank erhalten: 2774
  • @Zugvogel am 06 Mär 2021 18:32
  • @Zugvogels Avatar
Hallo mika1606

Aus verschiedenen Quellen weiss ich, dass Sanparks seine Stornobedingungen wieder so umsetzt wie gehabt (diese wurden ja bereits 'zitiert'). Eine 'COVID-Schonfrist bzw. -Kulanz' gibt es nicht mehr... (Full refund bis 31 Tage vor Ankunft finde ich aber an sich sehr kulant :) )

LG
Stefanie
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: mika1606
06 Mär 2021 20:55 #609030
  • mika1606
  • mika1606s Avatar
  • Beiträge: 619
  • Dank erhalten: 519
  • mika1606 am 06 Mär 2021 20:55
  • mika1606s Avatar
Hallo Jambotessy und Stefanie,

Auch Euch beiden Dank für Eure Hinweise. :)

Plan B (ohne KTP & Richtersveld) ist vorbereitet. Nun gilt es abzuwarten wie sich Covid und damit die Grenzsituation entwickelt.
Und dafür haben wir dann wohl bis Anfang April Zeit. Bis dahin kann noch viel passieren - hoffentlich nur Gutes.

Haben wir uns doch so auf unsere Aufenthalte in den beiden NP gefreut.

Na ja, und wenn nicht müssen wir halt noch einmal reisen. Es gibt ja schlimmeres. ;)

Bleibt alle gesund
Gerhard
Namibia 1998/2002/2005/12-2020 & 05+06/2021
Namibia/Botswana/Vic-Falls 1987/1995/2017
Namibia 1980 (u. a. 2 Monate auf einer Rinderfarm nördl. Okahandja)
Letzte Änderung: 06 Mär 2021 23:06 von mika1606.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Mär 2021 08:02 #609051
  • Urlaubstiger
  • Urlaubstigers Avatar
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 4
  • Urlaubstiger am 07 Mär 2021 08:02
  • Urlaubstigers Avatar
Guten Morgen zusammen,

das ist ja wirklich ein spannender Ansatz, wie du deine Reise nach Namibia planst... mir wäre das ja ein wenig zu riskant.

Dennoch wünsche ich dir einen tollen Aufenthalt ohne ständig an das Virus oder seine Mutation denken zu müssen.

Beste Grüße und bleibe gesund!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Apr 2021 19:44 #613683
  • mika1606
  • mika1606s Avatar
  • Beiträge: 619
  • Dank erhalten: 519
  • mika1606 am 06 Mär 2021 20:55
  • mika1606s Avatar
Hallo in die Runde,

Gestern haben wir unsere Voucher für die gebuchten Unterkünfte etc. erhalten. Grund meinen alten Thread mal wieder aus der Versenkung zu holen um mit Euch ein Update zu teilen.

Wie leider zu erwarten haben wir unsere gebuchten Aufenthalte im KTP und Richersveld wegen Covid und der geschlossenen Grenze storniert. Die gewonnenen Tage verbringen wir nun zusätzlich in Namibia (sicherlich auch nicht schlecht) indem wir unsere ursprüngliche Tour ein wenig gestreckt haben und nun noch mehr Doppel-Übernachtungen haben.

Nächste Woche Donnerstag geht es für uns los und dann verbringen erstmal 2 Ü in WDH zum eingewöhnen, einkaufen usw. bevor wir dann in unsere kombinierte Lodge-/Camping-Tour einsteigen.

Da ich zwischenzeitlich ein paar Anfragen zu unserer Tour als PN erhalten habe (Danke dafür!) hänge ich hier eine grobe Übersicht für all Intersessierte an. Offensichtlicht plant ja doch der eine oder andere hier aus dem Forum seine Reise. :P

Sollte jemand "Überscheidungen" erkennen meldet Euch bitte! Vielleicht dann unterwegs - wo auch immer - beim gemeinsamen GT ein wenig Safari-Latein bei einem schönen Sonnenuntergang. ;)

LG & bleibt alle gesund
Gerhard

PS: Auch so, wir werden übrigens nun unsere Reise mit einer ersten AstraZeneca-Impfung antreten. :P
Namibia 1998/2002/2005/12-2020 & 05+06/2021
Namibia/Botswana/Vic-Falls 1987/1995/2017
Namibia 1980 (u. a. 2 Monate auf einer Rinderfarm nördl. Okahandja)
Letzte Änderung: 23 Apr 2021 21:08 von mika1606.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.