THEMA: Lohnt es sich Trekking Kleidung und Schuhe vor Or?
06 Mär 2020 12:12 #581923
  • Dillinger
  • Dillingers Avatar
  • Beiträge: 612
  • Dank erhalten: 870
  • Dillinger am 06 Mär 2020 12:12
  • Dillingers Avatar
Hallo Thomas,

zu deiner Hose hätte mein Tropenhelm aber besser gepasst als dein Schlapphut.

Grüße
Markus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Mär 2020 12:23 #581924
  • Berg-Eule
  • Berg-Eules Avatar
  • Beiträge: 2060
  • Dank erhalten: 1194
  • Berg-Eule am 06 Mär 2020 12:23
  • Berg-Eules Avatar
Hallo,
was lange/kurze Hose betrifft, sind meiner Meinung nach am praktischsten Zip-Hosen, so muss man nicht mehrerlei Sorten mitnehmen, denn mit dem Reißverschluss ist je nach Bedarf in Sekunden aus der langen Hose eine kurze gemacht oder umgekehrt, z. B. auf einem abendlichen Gamedrive, wenn es kühl wird.

Übrigens trugen wir sowie unser Guide in Swakopmund im doch recht vornehmen Hansa-Hotel zum Dinner Cargohosen bzw. Zip-Hosen, dazu feste Schuhe --- und wir wurden von niemandem scheel angeschaut. Anzug oder kleines Schwarzes waren nicht nötig, kann man ja auch von Touristen nicht erwarten. ;)

Bei Schuhen sind auch die Einheimischen sehr unterschiedlich bestückt, vom Flip-Flop bis zum Treckingschuh war bei Wanderungen und Klettereien alles zu sehen. Wir trugen die Schuhe, die wir auch daheim zum Wandern anhaben, feste Halbschuhe, man muss wirklich nicht extra was kaufen, das man dann nie mehr braucht.
Liebe Grüße von Gabriele


Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert. (Seneca)
Letzte Änderung: 06 Mär 2020 12:24 von Berg-Eule.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Mär 2020 13:20 #581929
  • Gromi
  • Gromis Avatar
  • Was es alles gibt, was ich nicht brauche!
  • Beiträge: 1276
  • Dank erhalten: 2227
  • Gromi am 06 Mär 2020 13:20
  • Gromis Avatar
ein Hallo in die Runde,
um nochmals auf das Thema einzugehen, eine Gegenfrage:
wollt ihr allen Ernstens eure wertvolle und wohlverdiente Ferienzeit wirklich in Kleider- und Schuhläden "verplempern"? :unsure: Nehmt doch eure auf Berg-und Tal erprobten und fusswohlen Schuhe mit. Je ein Paar offen, halbhohe und (falls ihr in Steinen herumklettern oder im Tiefsand laufen wollt) über die Knöchel hohe mit Profil. Ernst hatte Jeans für's Fliegen und ein paar Zipphosen für alle anderen Fälle und ein paar halbe zum wechsel wenn die anderen eine Waschung benötigen dabei.
Übrigens bieten fast alle Unterkünfte für einen lächerlichen Preis einen Waschservice an (am Abend bringen und am nächsten Morgen fertig)
informiert die Gromi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Logi
06 Mär 2020 14:00 #581933
  • Achdoch
  • Achdochs Avatar
  • Beiträge: 232
  • Dank erhalten: 124
  • Achdoch am 06 Mär 2020 14:00
  • Achdochs Avatar
Zur Beantwortung der Gegenfrage - ja mir macht das Spaß ab- und an in einen Laden zu gehen. Muss aber dazu sagen, das ich nicht das erste Mal in Namibia bin und nicht mehr in kurzer Zeit den Highlights des Landes hinterherhecheln muss.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Mär 2020 14:43 #581937
  • Maputo
  • Maputos Avatar
  • Beiträge: 828
  • Dank erhalten: 1309
  • Maputo am 06 Mär 2020 14:43
  • Maputos Avatar
....ein wahrlich weltbewegendes Thema, adäquate Kleidung im Bush.

...meine Schuhe



...meine Tagesshorts (mittlerweilen entsorgt) und meine Abendhosen nach 3 Wochen Einsatz... T-Shirt trage ich von Hugo Boss... das wertet mich auf..

Letzte Änderung: 06 Mär 2020 14:44 von Maputo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Carmen on tour, Logi
06 Mär 2020 14:50 #581939
  • mausontour
  • mausontours Avatar
  • Das wahre Glück ist: Gutes zu tun. ...
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 23
  • mausontour am 06 Mär 2020 14:50
  • mausontours Avatar
Maputo schrieb:
Es scheint Dich aber immer an der selben Stelle zu Jucken.......... :woohoo: :woohoo: :woohoo: :silly: :silly: :blink: :blink: :cheer: :cheer: :laugh: :laugh: :laugh:
Cordialement
Werner

Le bonheur ne s'acquiert pas, il ne réside pas dans les apparences, chacun d'entre nous le construit à chaque instant de sa vie avec son cœur.
Lass dir nicht erzählen wie schön es irgendwo ist. Geh einfach selbst hin.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo, marimari, Logi, holgiduke, Maputo