THEMA: Lohnt es sich Trekking Kleidung und Schuhe vor Or?
06 Mär 2020 19:45 #581966
  • Markus615
  • Markus615s Avatar
  • Beiträge: 1042
  • Dank erhalten: 1150
  • Markus615 am 06 Mär 2020 19:45
  • Markus615s Avatar
mausontour schrieb:
Gehst Du immer ohne Frau Klamotten kaufen :woohoo: :woohoo: :woohoo: :woohoo: :woohoo:

Nein, aber als Single haben Frauen einen kleineren Einfluss auf meine Kaufentscheidung... :laugh:

Wenn ich vier T-Shirts kaufen möchte, dann mache ich das in wenigen Minuten. In den USA hat man in ca. 10 Minuten vier paar Schuhe, zwei Jeans und zwei Oberteile ausgesucht und gekauft. Das Problem ist doch meistens nur, dass man wissen muss, WAS genau man kaufen möchte. Sucht man geziehlt, dann geht das auch recht schnell. Zugegeben manchmal erschwert die schiere Größe eines Supermarktes und das Angebot das in vernünftiger Zeit zu erledigen.... suche einmal eine Camping Gasflasche, 1 kg Rindfleisch, Salz und Pfeffer, ein Brot und Einwegteller in einem Walmart der die Größe von vier Fußballfeldern hat... ;)

Gruß Markus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: mausontour
06 Mär 2020 20:16 #581968
  • wojnar
  • wojnars Avatar
  • Beiträge: 170
  • Dank erhalten: 108
  • wojnar am 06 Mär 2020 20:16
  • wojnars Avatar
zum Thema gedeckte Farben.....
so waren wir heuer im Sommer unterwegs
als ich dann zuhause die Fotos sortiert hab und daneben noch mal im Reiseführer mitgeblätterr hab, musste ich dann bei den bekleidungstipps herzlich lachen.
bei den gedeckten Farben haben wir wohl ziemlich versagt....
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Topobär, Logi, trsi, earlybird71
07 Mär 2020 11:56 #581994
  • Dillinger
  • Dillingers Avatar
  • Beiträge: 631
  • Dank erhalten: 882
  • Dillinger am 07 Mär 2020 11:56
  • Dillingers Avatar
Hallo Wojnar,

da gebe ich dir absolut recht. Ihr habt sowas von versagt. ;)

Gedeckte Farben, die zur Natur passen, sind einfach ein muss. Wenn jeder so wir Ihr durch die Natur rennt, wird es mir in der Natur eindeutig zu farbig. Es ist doch wesentlich hübscher, wenn man im Wald oder in einer Wüstenlandschaft, oder in in der Etosha nicht überall farbige Punkte rumrennen sehen muss.
Etwas weniger auffällig und der Umgebung angepasst, ist einfach angebracht und auch eine Form der Höflichkeit anderen gegenüber.

Gruß
Markus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ytramix
07 Mär 2020 12:14 #581995
  • earlybird71
  • earlybird71s Avatar
  • Beiträge: 952
  • Dank erhalten: 277
  • earlybird71 am 07 Mär 2020 12:14
  • earlybird71s Avatar
Markus615 schrieb:


Wenn ich vier T-Shirts kaufen möchte, dann mache ich das in wenigen Minuten. In den USA hat man in ca. 10 Minuten vier paar Schuhe, zwei Jeans und zwei Oberteile ausgesucht und gekauft. Das Problem ist doch meistens nur, dass man wissen muss, WAS genau man kaufen möchte. Sucht man geziehlt, dann geht das auch recht schnell. Zugegeben manchmal erschwert die schiere Größe eines Supermarktes und das Angebot das in vernünftiger Zeit zu erledigen.... suche einmal eine Camping Gasflasche, 1 kg Rindfleisch, Salz und Pfeffer, ein Brot und Einwegteller in einem Walmart der die Größe von vier Fußballfeldern hat... ;)

Gruß Markus

Du Glücklicher, das bekomme ich nie hin! Gerade Hosen.. Mag aber einfach bei (mir/ manchen Frauen) etwas aufwendiger sein, Passform und so... Daher bringe ich meine Kleidung lieber von zu Hause mit, schon passend! ;)
Namibia Oktober 2019
Namibia April 2021! Schön war's
Namibia Oktober 2021
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Mär 2020 12:18 #581997
  • earlybird71
  • earlybird71s Avatar
  • Beiträge: 952
  • Dank erhalten: 277
  • earlybird71 am 07 Mär 2020 12:14
  • earlybird71s Avatar
BikeAfrica schrieb:
earlybird71 schrieb:
Aber auch ich habe mir (zu) viele Gedanken über die richtige Bekleidung für Namibia gemacht! Im Netz steht wirklich oft, man solle auf pink/ rot (verschreckt die Tiere) , weiß (warum?) , blau(lockt Moskitos an) , und schwarz (warum?) verzichten.

… weiße und schwarze Klamotten verschmutzen in staubiger Umgebung einfach deutlich schneller als z.B. sandfarbene.
Schwarze Klamotten ziehen außerdem Moskitos an. Wäre ich eine schwarze Stechmücke, würde ich mich auch lieber auf ein schwarzes T-Shirt setzen als auf ein weißes, wo man mich aus 10 Metern Entfernung sieht.
Blau zieht vor allem die Tsetsefliege an. Daher sind die Fallen für Tsetsefliegen üblicherweise auch blau.

Gruß
Wolfgang
NOCH ETWAS OT :whistle:
Richtig, danke Wolfgang! Schmutz, TseTse und wieder Mossis... Allerdings hätte ich die doch eher dämmerungs- und nachtaktiven Moskitos auch auf heller Kleidung kaum erkennen können... :blush: ist ja immer sehr spärliche Beleuchtung in Namibia.
Namibia Oktober 2019
Namibia April 2021! Schön war's
Namibia Oktober 2021
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Mär 2020 14:06 #582144
  • ALM
  • ALMs Avatar
  • Beiträge: 2113
  • Dank erhalten: 1832
  • ALM am 09 Mär 2020 14:06
  • ALMs Avatar
Als Bekleidungsalternative zu allem Vorgenannten empfehle ich das Outfit von Priscilla, Queen of the Desert… im vorliegenden Fall.... Namib Desert…

:silly:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Topobär, Logi