THEMA: Zwei Übernachtungsplätze im Kaokoveld gesucht
18 Nov 2022 11:00 #655747
  • dergnagflow
  • dergnagflows Avatar
  • Beiträge: 1946
  • Dank erhalten: 1496
  • dergnagflow am 18 Nov 2022 11:00
  • dergnagflows Avatar
Hallo Gerhard,

WyG schrieb:
Schau mal auf www.ioverlander.com - vielleicht findest du da etwas
Ich bin da im Mai 2023 unterwegs.
Vielen Dank, das hat tatsächlich ein wenig geholfen.
Da sind auf der Route zwischen Marble Camp Site und der Etanga Junction drei Plätze eingezeichnet. Einer beim Baobab picnic spot.
Ich hab' die mal abgespeichert, auf Google Maps sind da aber in der Nähe jeweils Kraale zu sehen. Mal schauen, wie das dann vor Ort aussieht. Ich werd' nach der Rückkehr dann berichten.
lg Wolfgang
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Nov 2022 15:44 #655940
  • Dillinger
  • Dillingers Avatar
  • Beiträge: 781
  • Dank erhalten: 1230
  • Dillinger am 21 Nov 2022 15:44
  • Dillingers Avatar
Hallo Wolfgang,

wir waren im Juli/August dort unterwegs. Übernachtungsplatz im Hartmanntal kann ich leider nicht empfehlen, kann dir nicht genau sagen wo wir übernachtet haben. Waren auf halben Weg zwischen der Flugpiste von Serra Cafema und dem Short Cut zum Marienflusstal. Ich habe da Bilder von. In der Nähe gab es einen sehr großen verlassen Himbakral. Wir habe dort Schutz vor dem Wind gesucht und eine einsame Nacht verbracht. Eine Felswand bietet Feuerplatz und Windschutz.
wir sind zweimal den Roidrompass gefahren. Sehr, sehr grenzwertig. Du benötigst ein wirklich gutes Auto, mit hohem Reifendruck und guten Nerven. Ist nur unwesentlich leichter als der Shortcut zum Marienfluss. Sehr ausgewaschen und gespickt von Reifenschlitzersteinen. Er zieht sich ewig. Ich hatte kein gutes Gefühl, wir waren alleine unterwegs, und war sehr froh, es unbeschadet überstanden zu haben.
Bist du sicher, dass du von Orupembe über die D3703 nach Okangwati fahren möchtest? Meine einige Berichte gelesen zu haben, dass die Strecke weder landschaftlich interessant und auch schlecht zu fahren ist.
Wir sind über die D3707 gefahren und fanden se landschaftlich, gerade im Bereich des Hoarusib und in den Bergen vorher, sehr hübsch. Die Strecke ist auch recht neu und gut gemacht und nicht vergleichbar mit vor 4 Jahren. Alles gut zu fahren.
Alle weiteren Infos zu meiner Strecke gibt es noch im Bericht. Habe jedoch diese Woche wenig Zeit zu schreiben.

Gruß
Markus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
21 Nov 2022 16:17 #655941
  • La Leona
  • La Leonas Avatar
  • Beiträge: 2648
  • Dank erhalten: 2980
  • La Leona am 21 Nov 2022 16:17
  • La Leonas Avatar
Dillinger schrieb:
Hallo Wolfgang,

wir waren im Juli/August dort unterwegs. Übernachtungsplatz im Hartmanntal kann ich leider nicht empfehlen, kann dir nicht genau sagen wo wir übernachtet haben. Waren auf halben Weg zwischen der Flugpiste von Serra Cafema und dem Short Cut zum Marienflusstal. Ich habe da Bilder von. In der Nähe gab es einen sehr großen verlassen Himbakral. Wir habe dort Schutz vor dem Wind gesucht und eine einsame Nacht verbracht. Eine Felswand bietet Feuerplatz und Windschutz.

Auch wir haben dort Zuflucht vom Wind gefunden,
hierzu ein Ausschnitt aus meinem RB von 2018: www.namibia-forum.ch...html?start=30#525238
Gruss Leona
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Nov 2022 16:45 #655942
  • dergnagflow
  • dergnagflows Avatar
  • Beiträge: 1946
  • Dank erhalten: 1496
  • dergnagflow am 18 Nov 2022 11:00
  • dergnagflows Avatar
Hallo Markus,
Dillinger schrieb:
wir waren im Juli/August dort unterwegs. Übernachtungsplatz im Hartmanntal kann ich leider nicht empfehlen, kann dir nicht genau sagen wo wir übernachtet haben. Waren auf halben Weg zwischen der Flugpiste von Serra Cafema und dem Short Cut zum Marienflusstal. Ich habe da Bilder von. In der Nähe gab es einen sehr großen verlassen Himbakral. Wir habe dort Schutz vor dem Wind gesucht und eine einsame Nacht verbracht. Eine Felswand bietet Feuerplatz und Windschutz.
Und warum kannst du den Platz nicht empfehlen? Weil's dennoch zu windig war?

Dillinger schrieb:
wir sind zweimal den Roidrompass gefahren. Sehr, sehr grenzwertig. Du benötigst ein wirklich gutes Auto, mit hohem Reifendruck und guten Nerven. Ist nur unwesentlich leichter als der Shortcut zum Marienfluss. Sehr ausgewaschen und gespickt von Reifenschlitzersteinen. Er zieht sich ewig. Ich hatte kein gutes Gefühl, wir waren alleine unterwegs, und war sehr froh, es unbeschadet überstanden zu haben.
Danke für die Warnung. Wir werden entsprechend aufpassen. Sind aber auch den Van Zyls schon gefahren samt Zufahrt von Osten. Nehme einmal an, das wird in Nord/Süd Richtung da nicht ärger sein.

Dillinger schrieb:
Bist du sicher, dass du von Orupembe über die D3703 nach Okangwati fahren möchtest? Meine einige Berichte gelesen zu haben, dass die Strecke weder landschaftlich interessant und auch schlecht zu fahren ist.
Nein, da gab's offenbar ein Missverständnis. Von Orupembe fahren wir zuerst an der westlichsten Strecke hinauf ins Hartmannstal.
Hier die geplante Route im Uhrzeigersinn:


Bericht lese ich dann noch gerne. ;-)
lg Wolfgang
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Nov 2022 16:46 #655943
  • dergnagflow
  • dergnagflows Avatar
  • Beiträge: 1946
  • Dank erhalten: 1496
  • dergnagflow am 18 Nov 2022 11:00
  • dergnagflows Avatar
Hallo Leona,
La Leona schrieb:
Auch wir haben dort Zuflucht vom Wind gefunden,
hierzu ein Ausschnitt aus meinem RB von 2018: www.namibia-forum.ch...html?start=30#525238
Danke für die Info. Hast du da ev. Koordinaten von dem Ort?
lg Wolfgang
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Nov 2022 18:16 #655953
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5461
  • Dank erhalten: 8844
  • Topobär am 21 Nov 2022 18:16
  • Topobärs Avatar
Hallo Wolfgang,

ich glaube, die von Dir in der Karte eingezeichnete direkte Route von Etanga nach Okonwati existiert nicht mehr. Wir haben sie zumindest nicht gefunden und sind den auch in Deiner Karte eingezeichneten Bogen über die D3703 gefahren.

Alles Gute
Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.