THEMA: Mein Freund, der Baum....
16 Dez 2020 18:37 #601457
  • fotomatte
  • fotomattes Avatar
  • Beiträge: 2215
  • Dank erhalten: 8618
  • fotomatte am 16 Dez 2020 18:37
  • fotomattes Avatar
Hallo,

wie der heutigen Ausgabe der AZ zu entnehmen ist, ist der legendäre Baobab, bekannt als der "Grosse Baobab", im Mahango Game Reserve südlich von Divundu gefallen. Mein Freund, der Baum ist tot.

Alle Besucher des Parks haben wohl an diesem Baum eine Rast eingelegt, leider haben sich auch viele mit dem Messer in seiner Rinde "verewigt". Aber deshalb ist er sicher nicht eingegangen.

Ich kenne den Baum seit 2009, damals standen sie noch als Pat und Patterchon an ihrem Platz, der dicke, Mächtige und trotzdem etwas niedrigere sowie sein Kumpel, der dünnere, aber nochmals Höhere.


Im Januar 2015 war der höhere Kumpel gefallen, aber der "Dicke" steht unverrückbar an seinem Platz.


Was für ein Baum, hier in vollem Ornat.


Im August 2017 zeigt er sich ebenso imposant, aber im blattlosen Zustand.

Ich war noch ein paar Mal bei ihm, habe aber keine weiteren Fotos mehr gemacht. Warum auch, ich habe schon so viele davon, und der Baum steht ja noch ewig, der überlebt mich locker....

Er wird mir fehlen, wenn ich wieder mal dort hin komme. Laut AZ war er wohl über tausend Jahre alt und einer der grössten Baobabs Namibias.


Viele Grüße,
Matthias
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rocky, Eulenmuckel, Goldmull, tigris, KTM, Champagner, Hippie, speed66, Strelitzie, KarstenB und weitere 8
16 Dez 2020 20:21 #601465
  • Eulenmuckel
  • Eulenmuckels Avatar
  • Beiträge: 1831
  • Dank erhalten: 14554
  • Eulenmuckel am 16 Dez 2020 20:21
  • Eulenmuckels Avatar
Hallo Matthias,

das ist ja traurig. Schade, dass es diesen eindrucksvollen Baobab nicht mehr gibt. Wir waren ebenfalls mehrfach dort und haben auch meistens ein Foto geschossen:

2007


2016


2018



Liebe Grüße
Uwe und Ruth
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tigris, fotomatte, KTM, Logi, Old Women, CuF
16 Dez 2020 20:37 #601466
  • KTM
  • KTMs Avatar
  • Beiträge: 129
  • Dank erhalten: 160
  • KTM am 16 Dez 2020 20:37
  • KTMs Avatar
Liebe Fomis,

wir konnten ihn leider nur noch liegend erleben, nachdem er zwei oder drei Tage vor unserem Besuch am 21. Nov. von Blitzen zerteilt wurde (nach Aussage der Rangerin). So heftig, wie die Gewitter in diesen Nächten waren, glauben wir das sofort.

Wir wünschen allen eine schöne Vorweihnachtszeit!
Liebe Grüße, Dietmar
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: fotomatte, speed66, Logi, chrisanna8, Old Women, CuF
16 Dez 2020 20:44 #601467
  • Blende18.2
  • Blende18.2s Avatar
  • Beiträge: 731
  • Dank erhalten: 2499
  • Blende18.2 am 16 Dez 2020 20:44
  • Blende18.2s Avatar
Wirklich schade... das war die eine Stelle im Mahango die uns gut gefallen hat. :dry:

2018


Schnitzereien ( :pinch: )




Gruß,
Robin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: fotomatte, Logi, Old Women, CuF
17 Dez 2020 10:59 #601503
  • peter 08
  • peter 08s Avatar
  • Beiträge: 1725
  • Dank erhalten: 1163
  • peter 08 am 17 Dez 2020 10:59
  • peter 08s Avatar
Auch einer unserer Lieblingsbäume hat sich / wurde gelegt :(
(Nambwa Platz 2)




Einer der anwesenden Hauptverdächtigen...



Gruß
Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tigris, fotomatte, chrisanna8
17 Dez 2020 11:04 #601504
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 24893
  • Dank erhalten: 19909
  • travelNAMIBIA am 17 Dez 2020 11:04
  • travelNAMIBIAs Avatar
wie der heutigen Ausgabe der AZ zu entnehmen ist, ist der legendäre Baobab, bekannt als der "Grosse Baobab", im Mahango Game Reserve südlich von Divundu gefallen. Mein Freund, der Baum ist tot.
ja, vor etwa 2 1 Monaten aber bereits umgefallen.
Viele Grüße
Christian
Reiseplanungen 2021/22: Deutschland, Mosambik, Südafrika, Sierra Leone
Letzte Änderung: 17 Dez 2020 12:12 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.