THEMA: Mein Freund, der Baum....
22 Dez 2020 18:35 #602023
  • fotomatte
  • fotomattes Avatar
  • Beiträge: 2214
  • Dank erhalten: 8618
  • fotomatte am 22 Dez 2020 18:35
  • fotomattes Avatar
Hallo Werner,

Du hast geschrieben: "Starke Zugkräfte konnten sie wohl nicht aufnehmen, dachte ich." Ja, und? Was willst Du damit sagen? Trotzdem gibt es alte Baobabs, der hier war angeblich über tausend Jahre alt, und der Älteste in Südafrika hat sogar über 1800 Jahre auf´m Buckel, trotz diesem Wurzelwerk. Und nu?

Und Deine Argumentation bezüglich Verdichtung des Bodens mag sich ja nett anhören, aber glaubst Du ernsthaft, dass der Druck pro cm2 bei einem wohlgenährten Wohlstandseuropäer höher wäre als bei einem Elefant, die da permanent drüber latschen?

Und wo Du Bodenabtrag sehen kannst, finde ich spannend, ich seh nämlich nix. Oder doch: gerade dieser Baobab war umgeben von einem Strauchgürtel (auf allen Fotos gut zu sehen), der 1. verhindert, dass Touris ihr Fahrzeug direkt über die Wurzeln des Baums lenken (genau dies soll die Umzäunung, aber auch die gelegten Steinkreise bei den Welwitschias verhindern) und 2. haben die Sträucher den Boden vor Erosion mit ihren Wurzeln geschützt. Den ominösen Bodenverlust von einem halben Meter habe ich damals nicht erkennen können.

Zum Rest Deines Ergusses will ich nicht weiter eingehen, den schiebe ich auf Deine Langeweile und wohl sowas wie Verzweiflung wegen eines kleinen Virus´, das Dich dann dazu bringt, in Posts zu schreiben, die sich gar nicht mit dem Teil befassen, wo Du dich doch soviel besser auskennst.

Schade, die Posts, die Du früher zu Zeiten deiner ersten Identität hier im Forum verfasst hast, fand ich unvergleichlich gehaltvoller und informativer.

Trotzdem grüße ich nach Österreich und lupf den Hut,
Matthias
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Dez 2020 20:54 #602030
  • chrisanna8
  • chrisanna8s Avatar
  • Beiträge: 176
  • Dank erhalten: 137
  • chrisanna8 am 22 Dez 2020 20:54
  • chrisanna8s Avatar
Hallo allerseits, wir haben heute den Baum angesehen. Er weist keinerlei Spuren von Blitzschlag auf und war innen hohl. Grüße aus Divundu, chrisanna
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: fotomatte, loser
23 Dez 2020 08:48 #602038
  • loser
  • losers Avatar
  • Beiträge: 1208
  • Dank erhalten: 1908
  • loser am 23 Dez 2020 08:48
  • losers Avatar
Ist ja gut fotomatte, ich geh dir auf die Nerven und du hälts’t mich für deppert, kein Problem. Ich habe auch schon meinen Fußabdruck im Sand mit dem von Elefanten vergleichen können und bin fast in’s Grübeln gekommen :laugh: ……
……….. aber im Grund geht es doch darum. Wenn man sich den Landschaftsverschleiß von nur ein paar Jahrzehnten anschaut und 50 oder mehr Jahre extrapoliert, könnte man sich mE durchaus fragen, ab man sich nicht öfters mal zurücknehmen sollte. Wem geht denn was ab, wenn man Distanz hält? Welcher Mehrwert und Lustgewinn entsteht denn, wenn man sich etwas sowieso Großes aus 15 Metern Entfernung anschaut anstatt aus 2 (wo man die Größe gar nicht erkennen kann)? Einzelne machen nie (gleich) was aus, aber XTausende über viele Jahre schon. Mir ist das einen Gedanken wert, dir nicht. Zur Kenntnis genommen!
In diesem Sinn
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Dez 2020 08:54 #602039
  • peter 08
  • peter 08s Avatar
  • Beiträge: 1723
  • Dank erhalten: 1161
  • peter 08 am 23 Dez 2020 08:54
  • peter 08s Avatar
chrisanna8 schrieb:
Hallo allerseits, wir haben heute den Baum angesehen. Er weist keinerlei Spuren von Blitzschlag auf und war innen hohl. Grüße aus Divundu, chrisanna

Ein Bildchen wäre schön.... ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Dez 2020 09:14 #602040
  • Kornado
  • Kornados Avatar
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 1
  • Kornado am 23 Dez 2020 09:14
  • Kornados Avatar
Wahrscheinlich eines der letzten Fotos, vom 08.11.2020.

Gruß aus dem Saarland
Peter
Anhang:
Letzte Änderung: 23 Dez 2020 09:20 von Kornado.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: fotomatte
23 Dez 2020 10:29 #602045
  • fotomatte
  • fotomattes Avatar
  • Beiträge: 2214
  • Dank erhalten: 8618
  • fotomatte am 22 Dez 2020 18:35
  • fotomattes Avatar
Hallo,

zunächst mal @ loser: Nein, ich halte Dich für absolut nicht deppert. Aber was jetzt Deine Extrapolierungen mit dem Schicksal dieses Baumes zu tun haben? Und ob das mir einen Gedanken wert ist oder nicht, tut doch nichts zur Sache. Ich wollte einfach nur über den Tod dieses einen Baumes berichten, weil darüber bislang nichts im Forum zu Lesen war. Punkt. Wenn das nicht möglich sein soll, ohne dass man übers Große Ganze fabulieren muss, dann entschuldige ich mich, kommt nicht mehr vor, und ich überlasse euch dem Thema Nr.1.

@ Peter 08: Fotos kann man sich in dem Artikel der AZ anschauen, als alter Fuchs bist Du doch dort sicher angemeldet/registriert, oder?

So, von meiner Seite wars das hier, ich kümmere mich nun weiter um die Opfer eines Virus. Nein, nicht Corona, leider haben wir Vogelgrippefälle bei Wasservögeln.

Ich wünsche besinnliche Feiertage,
Matthias
Letzte Änderung: 23 Dez 2020 10:29 von fotomatte.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.