THEMA: "4.375km durch den Nord-Westen" von Moritz 14 J.
24 Sep 2018 21:07 #533568
  • Dillinger
  • Dillingers Avatar
  • Beiträge: 555
  • Dank erhalten: 789
  • Dillinger am 24 Sep 2018 21:07
  • Dillingers Avatar
Markus:

Hallo,

nur kurz zu Hauchabfontein Camping. Der Ort, die Farm, der Betreiber und die Umgebung hat uns echt gut gefallen. Die Übernachtungsplätze sind mit Feuerstelle, Abwaschgelegenheit und Tisch gut ausgestattet. Die Sanitärhäuser waren sauber und OK. Jedoch gab es in unserer Toilette eine mega fette Eidechse hinter der Tür, die Moritz wilde Schreie beim Toilettebesuch entlockte. Toll hat uns gefallen, dass am Abend die Wege mit Windlichter beleuchtet wurden, die Landschaft wunderbar war, der Betreiber echt nett war und mit uns einen tollen Ausflug zu dem Köcherbaumwald gemacht hat, die Köcherbäume so abgefahren sind und die Aussicht vom Köcherbaumwald ins nahe gelegene Tal der Hammer war. Was ich noch vergessen habe zu erwähnen, mann kann bei dem Betreiber auch noch gutes Wildfleisch erwerben. Hauchabfontein war ein guter Platz um in Namibia anzukommen.

Liebe Grüße
Markus

P.s.: Im Köcherbaumwald wurde uns eine echt beeindruckende Steinplatte gezeigt. Mal sehen ob Ihr die gleiche Bedeutung erkennt wie wir.

Letzte Änderung: 24 Sep 2018 21:13 von Dillinger.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Daxiang, CuF, Ticktack
24 Sep 2018 21:32 #533571
  • Dillinger
  • Dillingers Avatar
  • Beiträge: 555
  • Dank erhalten: 789
  • Dillinger am 24 Sep 2018 21:07
  • Dillingers Avatar
Moritz:

Tag 4a, der 26.06.18

Am nächsten Morgen standen wir recht entspannt auf, den unsere Fahrt von Hauchabfontein nach Sesriem, war nicht allzu weit. Kurz vor dem Ziel machten wir eine Pause und besichtigten den Sesriem Canyon, welcher uns mit seiner enormen Größe sehr beeindruckte.





Nachdem wir auf unserem Campingplatz ankamen , war auch dort nichts mit Pause machen. Wir beschlossen nochmals loszufahren um die nicht weit entfernte, berühmte Düne 45 zu besteigen.



Nach einem relativ kurzen Aufstieg, erlebten wir oben angekommen, einen unbeschreiblichen Sonnenuntergang.







Zurück im Camp, bauten wir unsere Zelte auf, machten unser Essen und gingen dann auch schnell schlafen.

Gruß Moritz
Anhang:
Letzte Änderung: 24 Sep 2018 21:40 von Dillinger.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Topobär, Champagner, Yawa, speed66, Logi, Daxiang, Flash2010, binca75, kalaharicalling
24 Sep 2018 22:02 #533576
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 9329
  • Dank erhalten: 7116
  • Logi am 24 Sep 2018 22:02
  • Logis Avatar
Dillinger schrieb:

P.s.: Im Köcherbaumwald wurde uns eine echt beeindruckende Steinplatte gezeigt. Mal sehen ob Ihr die gleiche Bedeutung erkennt wie wir.


Es könnte sich um die Abspaltung Afrikas von Gondwana handeln?

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dillinger
25 Sep 2018 09:47 #533609
  • Ticktack
  • Ticktacks Avatar
  • Beiträge: 306
  • Dank erhalten: 103
  • Ticktack am 25 Sep 2018 09:47
  • Ticktacks Avatar
In Hauchab waren wir auch oft und 15 km von dort liegt eines unserer Favourite Camps.
Das gehört aber zur Nachbarfarm.
Sehr sehr schöne Gegend dort...
Dillinger schrieb:
Markus:

Hallo,

nur kurz zu Hauchabfontein Camping. Der Ort, die Farm, der Betreiber und die Umgebung hat uns echt gut gefallen. Die Übernachtungsplätze sind mit Feuerstelle, Abwaschgelegenheit und Tisch gut ausgestattet. Die Sanitärhäuser waren sauber und OK. Jedoch gab es in unserer Toilette eine mega fette Eidechse hinter der Tür, die Moritz wilde Schreie beim Toilettebesuch entlockte. Toll hat uns gefallen, dass am Abend die Wege mit Windlichter beleuchtet wurden, die Landschaft wunderbar war, der Betreiber echt nett war und mit uns einen tollen Ausflug zu dem Köcherbaumwald gemacht hat, die Köcherbäume so abgefahren sind und die Aussicht vom Köcherbaumwald ins nahe gelegene Tal der Hammer war. Was ich noch vergessen habe zu erwähnen, mann kann bei dem Betreiber auch noch gutes Wildfleisch erwerben. Hauchabfontein war ein guter Platz um in Namibia anzukommen.

Liebe Grüße
Markus

P.s.: Im Köcherbaumwald wurde uns eine echt beeindruckende Steinplatte gezeigt. Mal sehen ob Ihr die gleiche Bedeutung erkennt wie wir.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dillinger
25 Sep 2018 11:49 #533632
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5317
  • Dank erhalten: 8017
  • Topobär am 25 Sep 2018 11:49
  • Topobärs Avatar
Dillinger schrieb:
Markus:
Im Köcherbaumwald wurde uns eine echt beeindruckende Steinplatte gezeigt. Mal sehen ob Ihr die gleiche Bedeutung erkennt wie wir.


I love Africa
Letzte Änderung: 25 Sep 2018 11:50 von Topobär.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dillinger
25 Sep 2018 16:30 #533660
  • Dillinger
  • Dillingers Avatar
  • Beiträge: 555
  • Dank erhalten: 789
  • Dillinger am 24 Sep 2018 21:07
  • Dillingers Avatar
Hallo Ticktack,

ich fand die Gegend auch echt schön. Besonders gut hat mir der Blick von den Anhöhen des Köcherbaumwaldes in ein riesen Tal gefallen.

Hallo Topobär,

I love Africa, trifft es exakt. Konnte nicht glauben, dass da kein Mensch nachgeholfen haben soll. Angeblich durch die Ausscheidungen eines Dick-Dicks entstanden. Soll wohl so eine Art Toilette für diese Tiere sein, und die Formen sind Wegätzungen durch Urin. Zumindest soweit ich mich an die Aussagen des Farmbetreibers erinnere.

Gruß Markus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.