THEMA: Don't be afraid of the lion
20 Dez 2017 11:06 #502248
  • Tinochika
  • Tinochikas Avatar
  • Ich hab mein Herz verloren
  • Beiträge: 1079
  • Dank erhalten: 4671
  • Tinochika am 20 Dez 2017 11:06
  • Tinochikas Avatar
Hallo Ingrid,

auch von uns ein großes Dankeschön für den tollen Reisebericht.
Das Kaokoveld und die Menschen dort begeistern uns immer wieder. Davon können wir nie genug sehen, lesen und erleben, ob selbst oder in einem so phantastisch bebilderten Reisebericht wie Deinem..
Wir wünschen Euch frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Liebe Grüße
Ingrid und Hartwig
Letzte Änderung: 20 Dez 2017 12:50 von Tinochika.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: franzicke
20 Dez 2017 12:17 #502258
  • bayern schorsch
  • bayern schorschs Avatar
  • Beiträge: 2584
  • Dank erhalten: 4309
  • bayern schorsch am 20 Dez 2017 12:17
  • bayern schorschs Avatar
Holla holla, das ist jetzt aber mehr als flott gegangen. ;)
Aber Ihr hattet ja auch einen guten Grund!

Ingrid und Helmut,

vielen Dank für den sehr informativen und bestens bebilderten Reisebericht. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass es ganz nett Arbeit macht, aber wie ich Dich kenne, liebe Ingrid, machst Du das gerne.

Wir waren immer dabei, haben bei Carsten quergelesen und so manches Mal schmunzeln müssen, wenn es um die kulinarischen Hochgenüsse ging. Klasse war das bei Euch. :)

Ja - und jetzt seid Ihr am Kap! Dafür wünschen wir Euch eine schöne (Aus-)Zeit, genießt das Kap und alles was dazu gehört, und sollte es Euch in Paternoster langweilig werden vor lauter Nichtstun, habt Ihr ja dann schon wieder ein Aufeinandertreffen der "KAOKO-TRUPPE".

Viele herzliche Grüße :kiss:

der bayern schorsch mit seiner schorschine
Link zu allen Reiseberichten:

Reiseberichte Bayern Schorsch
Letzte Änderung: 20 Dez 2017 12:18 von bayern schorsch.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: franzicke
20 Dez 2017 14:56 #502279
  • Reinhard1951
  • Reinhard1951s Avatar
  • Träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum
  • Beiträge: 682
  • Dank erhalten: 350
  • Reinhard1951 am 20 Dez 2017 14:56
  • Reinhard1951s Avatar
Hallo Ingrid,
deine verzückten Grüße gebe ich gern ebenso verzückt zurück. Vielen Dank für den tollen Reisebericht und eine schöne Zeit in CPT.

Gruß
Reinhard
Gruß
Reinhard
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: franzicke
20 Dez 2017 18:24 #502301
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6387
  • Dank erhalten: 12136
  • Champagner am 20 Dez 2017 18:24
  • Champagners Avatar
Meine Liebe,

da ging ja etwas völlig an mir vorbei - plötzlich ist hier Schluss :woohoo: ! Der Grund für die Eile ist natürlich nachvollziehbar.... ;) !

Danke also für deinen herrlichen Bericht, ich habe jede Zeile und jedes Foto genossen! Jetzt wünsche ich dir - zum ich weiß nicht wie vielten Male auf welchen Kanälen :silly: - eine tolle Zeit da unten, wo jetzt Sommer ist :S !

Bald sehen wir uns ja wieder mit ganz frischen Eindrücken - ich freue mich schon! :kiss:

Liebe Grüße von Bele
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: franzicke
01 Jan 2018 22:43 #503296
  • La Leona
  • La Leonas Avatar
  • Beiträge: 2141
  • Dank erhalten: 2421
  • La Leona am 01 Jan 2018 22:43
  • La Leonas Avatar
hallo Ingrid und Ranger
schöne Reise, schöner Bericht, vielen herzlichen Dank! du transportierst mich in eigene Erinnerungen.

In Casimodos Bericht konnte ich bereits von euerem Missverständnis mit dem GPS bezüglich der zu fahrenden Strecke von Etambura nach Opuwo lesen. Wir fuhren vor einigen Jahren ja dieselbe Strecke freiwillig, geplant und mit Freude auf ein offroad Erlebnis in der Abgeschiedenheit. Die sehr losen Steine und das Geröll an den steilen Hängen waren dann aber schon eine Herausforderung für den stinknormalen Hilux den wir damals fuhren. Echt anstrengend. Man konnte an den steilen Auffahrten gut erkennen dass hier ständig neue Routen entstehen um den Steinen auszuweichen. Max musste auch mal rückwärts ein paar Meter rollen und neu Anlauf holen. Ich gratuliere euch als relative Neulinge dass alles ohne Schäden an Fahrzeug, Strasse und Mensch über die Bühne ging.

Es tut mir für euch leid dass ihr die Khowarib Schlucht nicht gesehen habt. Aber vielleicht ein andermal...ausser dem wahrhaftig abschreckenden Einstieg gleich nach dem Fluss ist es nun für euch eine machbare Strecke, obwohl ich nach wie vor finde man sollte diese (und ähnliche) Etappen immer mit zwei Autos fahren. Wir haben mal in der Schlucht ein englisches Paar gefunden welche bereits zwei Tage mit ihrem defekten Fahrzeug auf ein vorbeifahrendes Fahrzeug warteten...sie brauchten nämlich nur ein Überbrückungskabel!

Ich wünsche Euch ein tolles 2018 mit vielen schönen Reisen und Abenteuer!
Danke für den bericht
Liebe Grüsse
Gruss Leona
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo, franzicke, mika1606
20 Feb 2018 19:37 #511002
  • franzicke
  • franzickes Avatar
  • Beiträge: 1765
  • Dank erhalten: 2599
  • franzicke am 20 Feb 2018 19:37
  • franzickes Avatar
Ihr lieben Alle,
jetzt sind wir genau seit einem Monat zurück aus Kapstadt, wo wir über Weihnachten und den Jahreswechsel genau einen Monat verbracht haben. Inzwischen ist bei uns natürlich längst wieder Normalbetrieb eingekehrt und seit ein paar Tagen stöbere ich auch wieder verstärkt im Forum.
Höchste Zeit also, mich bei allen heimlichen und unheimlich netten und motivierenden Mitfahrern endlich zu bedanken.
Ich hab mich wirklich total gefreut über die vielen netten Kommentare, die auch noch nach unserer Abreise und nach dem etwas überstürzten Ende des Berichts hier ankamen. Und allen, die uns eine schöne und genüssliche Zeit am Kap gewünscht haben, kann ich versichern: Auftrag erfüllt! B) :lol: :P

Es war einfach wunderbar und ja fast wundesam, dass wir unsere Kaokoveld-Mitreisenden auch dort für zwei Abende getroffen haben. Gar nicht verwunderlich dagegen war, dass wir zweimal mehr sehr nette, fröhliche und feierliche Abende verbracht haben :whistle:

Letzte Woche hab ich endlich das MINI-Fotobuch (dazu hat mich Uwe Eulenmuckel inspiriert und ich bin ihm echt dankbar!) zu dieser Namibia-Reise abgeholt und wenn ich in diesem Büchle blättere und die Erlebnisse dieser Namibia-Reise vorbei ziehen lasse, dann wird mir immer wieder aufs Neue bewusst, wie großartig diese Reise und diese Art zu reisen war. Und welches Glück wir doch haben, so eine Tour mehr oder weniger fix zu planen, los zu fliegen und Zeit zu verbringen in dieser unfassbaren Landschaft, in der weitgehend unberührten Natur, bei den Begegnungen mit Menschen fernab von unserem Alltag, bei den Begegnungen mit Tieren, die uns immer wieder in Bann ziehen und dann auch noch eine gute Flasche Wein zu trinken und ein ordentliches Stück Fleisch vom Grill zu essen - vor allem aber so unsere Akkus wieder aufzuladen. Und so muss ich wohl gar nicht sehr betonen, wie viel uns diese Reise bedeutet! Und das lag selbstverständlich auch an der Besetzung :kiss:

Ob wir je wieder in diese Ecke kommen – völlig offen, ob das noch mal so passt.
Aber alle, die mit dem Gedanken spielen, möchte ich wirklich darin bestärken.

Herzliche Grüße
Ingrid mit dem Ranger
Letzte Änderung: 20 Feb 2018 22:22 von franzicke.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Eulenmuckel, tigris, casimodo, freshy, Logi, Daxiang, Carinha