THEMA: Der Süden, ein Hilux, Kameraequipment und Ich
21 Feb 2017 12:47 #465026
  • Mzeekenya
  • Mzeekenyas Avatar
  • Beiträge: 524
  • Dank erhalten: 1397
  • Mzeekenya am 21 Feb 2017 12:47
  • Mzeekenyas Avatar
Bis auf ein Bild sind alle Bilder ein bis zwei Blendenwerte zu dunkel!
Letzte Änderung: 15 Mär 2017 05:56 von Mzeekenya.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: mutsel, mike303, Tidou
21 Feb 2017 13:19 #465035
  • Ernst54
  • Ernst54s Avatar
  • Beiträge: 1079
  • Dank erhalten: 1072
  • Ernst54 am 21 Feb 2017 13:19
  • Ernst54s Avatar
Hallo Mzeekenya!

Kurze Antwort. Mit dem 24x36 Auge meinte, dass ich durch die Lanschaft gehe und automatisch den Bildausschnitt sehe (24x36). Natürlich hat die D7 einen Vollformatsensor, meine 50D leider nur einen APS-C. Aber ich bin zufrieden. Leider stimmt deine Behauptung nicht ganz, dass die Daten in der Kamera automatisch zu JPG verarbeitet werden. Ich kann auf meiner Kamera wählen ob RAW, JPG oder beides. Ich speichere meine Bilder generell nur im RAW Format. Damit bleiben für eine eventuelle Nachbearbeitung alle Daten im Originalformat erhalten. Erst bei der (eventuellen) Nachbearbeitung lege ich das Farbprofil und die Druckerkurven fest. Je nach Ausgabemedium. Anbei ein Bild von mir, das nur vom RAW in ein JPG umgewandelt wurde. Nicht einmal Tonwertkorrektur oder ähnliches.

Liebe Grüße aus dem verregneten Bludenz / Vorarlberg / Österreich

Nachschlag: Das Bild wurde am 10. Jänner im Mowani Mountain Camp beim Sundowner aufgenommen.
Gruß Ernst
Letzte Änderung: 21 Feb 2017 13:34 von Ernst54. Begründung: Ergänzung
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Feb 2017 13:23 #465036
  • Heyde
  • Heydes Avatar
  • Beiträge: 153
  • Dank erhalten: 548
  • Heyde am 21 Feb 2017 13:23
  • Heydes Avatar
Hallo Mzeekenya und der Rest, natürlich wollte ich hier keine Großdiskussion über Bildbearbeitung starten, sorry.
Vielleicht sind einige Bilder etwas zu dunkel, sorry, werde den Helligkeitsregler bei den restlichen dann jetzt hochschieben, aber die Aussage..... Ich und sämtliche Profis, die ich kenne (das sind eine ganze Menge), behaupten: es gibt keine Spitzenbilder ohne Nachbearbeitung!....... Da kenne ich aber andere Profis.
Dann gab es in der Zeit vor Photoshop also keine guten Bilder? Erkläre jemandem, der von Fotografie keine Ahnung hat Photoshop und er macht spitzen Bilder?!
Ich denke immer noch, das Auge macht das Bild und nicht die Technik. Ist vielleicht auch Ansichtssache, aber das bearbeitete Beispielbild ist meines Geschmacks nach viel zu hell, eine Morgen oder Abendstimmung kommt dort für mich nicht rüber.
Aber, alles liegt im Auge des individuellen Betrachters.
Die nächsten Bilder werden heller.
Grüße
Oliver
2000 Namibia (Anfängerroute ohne Forum) namibia-forum.ch/for...se-2000.html?start=0 // 2015 Solotour (abseits der Änfängertour)- www.namibia-forum.ch...uestung-und-ich.html // 2017 Solotour ( der Süden, Kalahari und KTP)- www.namibia-forum.ch...ch.html?limitstart=0
www.namibia-forum.ch...-nur-rueckblick.html // 2019 Solotour Damaraland und Kaokoveld www.namibia-forum.ch...-nur-rueckblick.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Reinhard1951, Logi, Mustang05, Flash2010, Sasa, Ernst54
21 Feb 2017 13:24 #465038
  • wolfen271
  • wolfen271s Avatar
  • Beiträge: 48
  • Dank erhalten: 43
  • wolfen271 am 21 Feb 2017 13:24
  • wolfen271s Avatar
Hab mir alle Bilder noch mal angesehen und kann Mzeekenya in jedem einzelnen Punkt nur zustimmen.
Die Bilder sind alle unterbelichtet. Und bearbeitet (RAW-Format) wird bei mir jedes Bild.
Bei mir ist das Bearbeiten mit Luminanzmasken in der Landschaftsfotografie ein muss.

Gruss Wolfgang
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Feb 2017 13:26 #465040
  • Yoda911
  • Yoda911s Avatar
  • Beiträge: 720
  • Dank erhalten: 1128
  • Yoda911 am 21 Feb 2017 13:26
  • Yoda911s Avatar
ob korrekt oder nicht korrekt belichtet, wage ich nicht zu beurteilen, dafür bin ich fototechnisch zu wenig bewandert

die Bilder sind definitiv seeehr dunkel, das fällt z.B. gleich bei dem ersten Autobild auf, wo der Schatten des Wagens zumindest auf meinem Monitor pechschwarz ist, das war 'im Original' sicher nicht so, auch viele anderer Bilder haben sehr dunkle, fast schwarze Elemente, ich persönlich finde, dass das teilweise richtig toll aussieht, aber eben auch ein bisschen bearbeitet / künstlich, als ob man durch eine dunkle Sonnenbrille schaut

das Musterbild von Mzeekenia vor und nach Bearbeitung ist für mich eher ein Beispiel von zuviel des Guten, das aufgehellte Bild wirkt mir zu wenig nach Abendstimmung auch wenn ich natürlich nicht weiß, wie das wirklich vor Ort gewirkt hat
meine Kamera (Bridgekamera Lumix FZ150) macht das im Automatik-Modus auch so, d.h. sie versucht aus dem letzten Lichtrest noch was rauszuholen und dann sieht eine dämmrige Abendstimmung plötzlich fast normal hell aus
wenn man umgekehrt auf die Sonnenuntergangs-Voreinstellung geht, werden die Bilder mir zu abendlich, so dass ich dann doch mit manuellen Einstellungen rumprobieren muss

zusammengefasst: tolle Bilder mit einer (absichtlich?) etwas ungewöhnlichen Lichtstimmung
Letzte Änderung: 21 Feb 2017 13:30 von Yoda911.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Champagner, Heyde, Mustang05, Sasa
21 Feb 2017 13:56 #465052
  • Mzeekenya
  • Mzeekenyas Avatar
  • Beiträge: 524
  • Dank erhalten: 1397
  • Mzeekenya am 21 Feb 2017 12:47
  • Mzeekenyas Avatar
Ernst54 schrieb:
Hallo Mzeekenya!
Letzte Änderung: 15 Mär 2017 05:57 von Mzeekenya.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.