THEMA: Erstlings-Familien-Tour 2020 --> 2021
05 Sep 2019 08:28 #566769
  • Aurora74
  • Aurora74s Avatar
  • Beiträge: 38
  • Dank erhalten: 14
  • Aurora74 am 05 Sep 2019 08:28
  • Aurora74s Avatar
Moin!

Mir kommt gerade noch eine Frage bzgl. Etosha in den Sinn, die ich einfach schnell stellen möchte.
Wenn ich die diversen Berichte richtig verfolgt habe, muss man den Permit ja in Okaukuejo zahlen.
Wir reisen aber über das Galton Gate ein und sind dann zunächst 2 Nächte in Olifantsrus.
Reicht es, wenn wir den Permit dann erst nach diesen 2 Nächten zahlen oder wird der "sofort" benötigt?
Besten Dank für die Info.
Gruß!

Ulrich
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Sep 2019 09:15 #566773
  • Dillinger
  • Dillingers Avatar
  • Beiträge: 529
  • Dank erhalten: 775
  • Dillinger am 05 Sep 2019 09:15
  • Dillingers Avatar
Hallo Ulrich,

dein Permit wird erst beim Verlassen des Parkes kontrolliert.

Gruß Markus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Aurora74
04 Okt 2019 10:38 #569360
  • Aurora74
  • Aurora74s Avatar
  • Beiträge: 38
  • Dank erhalten: 14
  • Aurora74 am 05 Sep 2019 08:28
  • Aurora74s Avatar
Moin!

So, ein weiterer Punkt auf der to-do-Liste ist abgehakt...
Die internat. Geburtsurkunden für die Kinder wurden problemlos und schnell nach Mailanfrage per Post geschickt.
Diese Hürde ist also übersprungen.
Aber jetzt kam mir dann gleich die nächste "Praxis-Frage.
Wie sieht es mit Holz für's Lagerfeuer/den Grill aus?
Gibt es das im Supermarkt oder am Straßenrand zu kaufen.
Und wie sieht es damit im Etosha aus? Gibt's da Holz in den Camps?
Danke für's Antworten.
Gruß!

Ulrich
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Okt 2019 11:21 #569363
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 24892
  • Dank erhalten: 19909
  • travelNAMIBIA am 04 Okt 2019 11:21
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Ulrich,

mir ist keine Campsite (auch nicht in Etosha) bekannt wo Du kein Holz kaufen könntest. Du bekommst es aber ansonsten auch im Supermarkt, an Tankstellen etc. Die Preise schwanken je nach Sackgröße und Geschäft zwischen 20 und 50 Namibia Dollar.

Viele Grüße aus Windhoek
Christian
Reiseplanungen 2021/22: Deutschland, Mosambik, Südafrika, Sierra Leone
Letzte Änderung: 04 Okt 2019 11:22 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Aurora74
04 Okt 2019 16:41 #569397
  • Yoda911
  • Yoda911s Avatar
  • Beiträge: 717
  • Dank erhalten: 1125
  • Yoda911 am 04 Okt 2019 16:41
  • Yoda911s Avatar
Aurora74 schrieb:
Wir reisen aber über das Galton Gate ein und sind dann zunächst 2 Nächte in Olifantsrus. Reicht es, wenn wir den Permit dann erst nach diesen 2 Nächten zahlen oder wird der "sofort" benötigt?
Am Galton Gate ist das Nationalparkbüro direkt am Gate. Ihr kauft dort das Permit für die kompletten Tage, die ihr im Park sein wollt.
Nur am Anderson Gate ist das Büro nicht direkt, sondern erst in Okaukuejo!

Christoph
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Jun 2020 14:12 #590873
  • Aurora74
  • Aurora74s Avatar
  • Beiträge: 38
  • Dank erhalten: 14
  • Aurora74 am 05 Sep 2019 08:28
  • Aurora74s Avatar
Moin!

Nach längerer Hoffnung auf Phase 4, habe ich in den letzten Tagen doch auf 2021 umgebucht.
Mit Ausnahme der Flüge und von Erindi, ist alle schon problemlos geändert worden.
Bei der Umbuchung habe ich noch 2 Optimierungen eingefügt.
Daher hier mal eine neue Routenplanung.

Di, 27.07.2021 --- Flug ab FFM (Lufthansa wenn's noch geht)
Mi, 28.07.2021 --- Ankunft in Windhoek, Mietwagen bei Africa-on-Wheels abholen (Hilux 2,8 Automatic), Einkaufen, Eindrücke von Windhoek mitnehmen, Fahrt zur Farm Krumhuk
Do, 29.07.2021 --- Fahrt zur Sossus Oasis Camp Site über Spreetshoogte Pass und Solitaire
Fr, 30.07.2021 --- Sossusvlei, Sesriem Canyon, Sossus Oasis Camp Site
Sa, 31.07.2021 --- Fahrt nach Swakopmund über Solitaire und Walvis Bay, Sea Wind Self-Catering Cottages
So, 01.08.2021 --- Living Desert Tour, Swakopmund, Sea Wind Self-Catering Cottages
Mo, 02.08.2021 --- Fahrt zur Spitzkoppe über Henties Bay, Spitzkoppe Campsites
neu Di, 03.08.2021 --- Spitzkoppe Campsite
Mi, 04.08.2021 --- Fahrt nach Twyfelfontein, Mowani Mountain Camp
Do, 05.08.2021 --- Damara Living Museum, Mowani Mountain Camp
Fr, 06.08.2021 --- Fahrt zum Etosha Nationalpark, Olifantsrus Camp über Galton Gate
Sa, 07.08.2021 --- Etosha Nationalpark, Olifantsrus Camp
So, 08.08.2021 --- Fahrt zum Okaukuejo Camp, Etosha Nationalpark
Mo, 09.08.2021 --- Fahrt zum Halali Camp, Etosha Nationalpark
Di, 10.08.2021 --- Etosha Nationalpark, Halali Camp
Mi, 11.08.2021 --- Fahrt zum Namutoni Camp, Etosha Nationalpark
neu Do, 12.08.2021 --- Namutoni Camp, Etosha Nationalpark
Fr, 13.08.2021 --- Fahrt nach Waterberg Wilderness Camp mit Abstecher zum Hoba-Meteoriten
Sa, 14.08.2021 --- Rhino-Drive oder Tracking, Waterberg Wilderness Camp
So, 15.08.2021 --- Fahrt nach Erindi, Old Traders Lodge (Voucher Upgrade von Camp Elephant)
Mo, 16.08.2021 --- Erindi, Old Traders Lodge (Voucher Upgrade von Camp Elephant)
Di, 17.08.2021 --- Fahrt nach Windhoek, Abgabe des Mietwagens, Transfer Etango Ranch Guestfarm
Mi, 18.08.2021 --- Rückflug WDH - FFM

Soweit die neue Route.
Wir haben an der Spitzkoppe einen Tag zum Entspannen und Landschaft genießen, sowie im Etosha einen Tag in Namutoni für den östlichen Parkbereich eingebaut. Das entschleunigt hoffentlich nochmals. Bei der Umbuchung wurde mit einer Ausnahme auch das älter werden der Kinder ignoriert. Denn der Große ist dann 12 und fällt unter die "adults".
Jetzt können wir uns wieder 13 Monate auf das Abenteuer freuen und hoffentlich auch beobachten, wie die Welt mit dem Virus leben lernt und reisen wieder besser möglich wird.
Gruß!

Ulrich
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.