THEMA: Abenteuer in Botswana
24 Nov 2019 10:49 #573583
  • Tigerhai
  • Tigerhais Avatar
  • Das Leben ist schön !
  • Beiträge: 70
  • Dank erhalten: 137
  • Tigerhai am 24 Nov 2019 10:49
  • Tigerhais Avatar
Mal was für gemütliche Winterabende.

Unsere kleine Reisedokumentation.

Viele Spaß

Letzte Änderung: 24 Nov 2019 10:51 von Tigerhai.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Nov 2019 13:45 #573608
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6200
  • Dank erhalten: 11572
  • Champagner am 24 Nov 2019 13:45
  • Champagners Avatar
So, ich hab mir das eben angeschaut. Zweifelsohne schöne Aufnahmen - aber...... :dry:

1. Warum steigt Ihr an den Paradise Pools ohne Not aus?

2. Warum gehst du, Matthias, bei Xakanaxa offensiv einige Schritte auf einen Elefanten zu, der in deiner Nähe frisst?

3. Und zu guter Letzt :woohoo: : Ich zitiere aus dem Film (die Szene spielt an der South Gate Campsite ab min.36.56)

>>>> Ja, Botswana, das Land der Elefanten, kann man sagen. Also die Sabine ist eben grad noch ein paar Meter näher an die Elefanten gegangen und da ist der eine....der ist gleich stiften gegangen! Also, das war schon *Lachen von Sabine* ja,....das war schon ganz gut, ja. <<<<<

Was bitte schön ist an dieser Situation, bzw. an eurem Verhalten "GANZ GUT" ? :ohmy:

Was wäre gewesen, wenn er nicht "stiften" gegangen wäre?

Ziemlich fassungslose Grüße von Bele
Letzte Änderung: 24 Nov 2019 15:35 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Eulenmuckel, lisolu, tigris, franzicke, Tessi, Old Women, MichaelAC, Applegreen, CuF, Flash2010 und weitere 5
24 Nov 2019 14:33 #573615
  • waterlike
  • waterlikes Avatar
  • Beiträge: 514
  • Dank erhalten: 166
  • waterlike am 24 Nov 2019 14:33
  • waterlikes Avatar
@ Nele,
da kann ich nur zustimmen. Bin ebenso fassunglsos....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Champagner, MichaelAC, CuF
24 Nov 2019 17:52 #573628
  • Tigerhai
  • Tigerhais Avatar
  • Das Leben ist schön !
  • Beiträge: 70
  • Dank erhalten: 137
  • Tigerhai am 24 Nov 2019 10:49
  • Tigerhais Avatar
Ich denke die Aufnahmen verfälschen den Eindruck etwas ( 500 mm Teleobjektiv ) , da war schon noch einiges an Platz und es waren alles Elefanten die schon seit Stunden in den Camps unterwegs waren. Guides, Lodgebesucher etc. waren da alle sehr entspannt.
Man sollte allerdings schon etwas über die Verhaltensweisen von Elefanten wissen.
Und was das Aussteigen angeht, glaube nicht das Ihr immer im Auto sitzt - oder ?
Trotzdem Danke für den Hinweis
Ciao Matthias
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Nov 2019 18:20 #573634
  • Tessi
  • Tessis Avatar
  • Beiträge: 159
  • Dank erhalten: 145
  • Tessi am 24 Nov 2019 18:20
  • Tessis Avatar
Bele, bin voll deiner Meinung. Unser Guide von der Mogotlho Lodge hätte uns nie und nimmer bei den Paradise Pools aussteigen lassen.
Es hat schon seinen Grund warum wir Vorort immer lokale Guides hatten.
LG Tessi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Champagner
24 Nov 2019 18:46 #573641
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6200
  • Dank erhalten: 11572
  • Champagner am 24 Nov 2019 13:45
  • Champagners Avatar
Tigerhai schrieb:
Ich denke die Aufnahmen verfälschen den Eindruck etwas ( 500 mm Teleobjektiv ) , da war schon noch einiges an Platz

Es geht mir nicht um deine Sicherheit, sondern vorallem darum, dass ich es unverantwortlich finde, mit Bild und Ton zu dokumentieren, wie - vermeintlich ! - cool/spannend/geil/abenteurlich es ist, sich aktiv/absichtlich Elefanten zu nähern. Welchen Grund außer Effekthascherei kann das haben?

Man lernt doch eigentlich, dass man bei Elefantenbegegnungen (wie es uns neulich bei Puros auch passiert ist und wie auch Topobär schon mal in einem Tread von dir geschrieben hat) ruhig stehenbleibt, entweder im Auto, wenn man sich da befindet, oder wenn nicht, dass man schaut, das Auto zwischen sich und den Elefanten zu haben und abzuwarten, bis sie vorbeigezogen sind.
und es waren alles Elefanten die schon seit Stunden in den Camps unterwegs waren. Guides, Lodgebesucher etc. waren da alle sehr entspannt.
Mal abgesehen davon, dass ich keine Lodge am South Gate kenne und die in Xakanaxa auch weit entfernt von der Campsite ist, heißt für mich "entspannt sein" etwas ganz anderes als auf die Tiere zugehen und sich zu amüsieren oder es wieder cool etc. (siehe oben) zu finden, wenn sie "stiften gehen"!

Das hat für mich - abgesehen von einigen anderen Aspekten - einfach etwas mit Respekt (und zwar nicht im Sinne von "ein bisschen Angst", sondern vor der Würde des Tieres und der Natur im allgemeinen) zu tun! Wir sind doch nicht im Streichelzoo :angry: !

Man sollte allerdings schon etwas über die Verhaltensweisen von Elefanten wissen.
Und genau durch solche obigen Verhaltensweisen von Menschen ändert sich das Verhalten der Elefanten!!! DAS ist das Problem!

Und was das Aussteigen angeht, glaube nicht das Ihr immer im Auto sitzt - oder ?
Nein, an den Campsites steigen wir schon aus :P ..... Niemals im Leben würde ich an den Paradise Pools oder sonst wo im Moremi ohne Zwang/Not außer an klar definierten Stellen wie zum Beispiel am Hippo Pool (oder auf Anweisung eines Guides) das Auto verlassen, und zwar aus verschiedenen Gründen (siehe oben). Wo soll so ein Verhalten denn hinführen? Hier finde ich das Argument "wenn das jeder machen würde" neben den obigen sehr passend und nachdenkenswert.
Trotzdem Danke für den Hinweis
Bitte!

Gruß Bele
Letzte Änderung: 24 Nov 2019 19:23 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Eulenmuckel, tigris, fotomatte, franzicke, Old Women, Applegreen, CuF, Flash2010, Beatnick, H.Badger und weitere 1