THEMA: Tanzanias Süden / Daumendrücken hilft nicht immer
10 Mai 2014 17:12 #336451
  • Birgitt
  • Birgitts Avatar
  • Der Erde eine Stimme geben
  • Beiträge: 1667
  • Dank erhalten: 1625
  • Birgitt am 10 Mai 2014 17:12
  • Birgitts Avatar
Hi, Karsten

bin gerade auf deinen Bericht gestoßen, und werde ihn interessiert verfolgen.
Falls ich auch mal nach Tanzania komme, dann in den Süden des Landes.
Also hau in die Tasten.....bin selber mit meinem RB gerade fertig geworden..... :P
daher weiß ich deine Arbeit zu honorieren.... :)

Liebe Grüße
Birgitt
Der Erde eine Stimme geben

REISEBERICHT 4 1/2 WOCHEN BOTS UND NAM
REISEFOTOS UND KURZER BERICHT: UGANDA IM LAND DER KOCHBANANEN

REISEBERICHT : ZIMBABWE - NOVEMBER 2012

REISEBERICHT : ZIMBABWE - NOVEMBER 2013

2014 Griechenland
2015 Austria und Griechenland
2016 Costa Rica und Panama
2017 Bretagne und Griechenland
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: KarstenB
10 Mai 2014 17:19 #336452
  • Butterblume
  • Butterblumes Avatar
  • Beiträge: 3700
  • Dank erhalten: 2653
  • Butterblume am 10 Mai 2014 17:19
  • Butterblumes Avatar
Hallo Karsten.

vielen Dank für die Infos zum Mbega Camp. Die Sache mit den verschlissenen Zelten hatte ich auch in irgendeinem RF gelesen.

Im Moment planen wir ja beim Mtemere Gate aus dem Selous rauszufahren. Falls uns dann nicht mehr nach Campen ist, werden wir die Lodges und Camps am Gate genau inspizieren.

Habt ihr die Boat Cruise auch beim Mbega Camp gebucht?

Herzliche Grüße und Dank für´s Mitnehmen in den Süden Tansanias
Marina
Das Morgen gehört demjenigen, der sich heute darauf vorbereitet. Afrikanische Weisheit

www.butterblume-in-afrika.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: KarstenB
10 Mai 2014 18:24 #336463
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4534
  • Dank erhalten: 9878
  • picco am 10 Mai 2014 18:24
  • piccos Avatar
Hoi Marina
Butterblume schrieb:
Habt ihr die Boat Cruise auch beim Mbega Camp gebucht?
Wir damals schon...hat mich aber nicht aus den Latschen gekippt, kein Vergleich zum Nil oder zum Kazinga!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Butterblume
10 Mai 2014 20:37 #336480
  • Butterblume
  • Butterblumes Avatar
  • Beiträge: 3700
  • Dank erhalten: 2653
  • Butterblume am 10 Mai 2014 17:19
  • Butterblumes Avatar
Hi Picco,

danke! Dann ist es ja nicht so schlimm, wenn wir das am Ende der Tour nicht mehr schaffen. Vielleicht haben wir die Möglichkeit zur Boat Cruise auf einer der Seen im Selous. Wir schauen uns das vor Ort mal an, oder?

Herzliche Grüße
Marina
Das Morgen gehört demjenigen, der sich heute darauf vorbereitet. Afrikanische Weisheit

www.butterblume-in-afrika.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Mai 2014 21:09 #336482
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 1782
  • Dank erhalten: 1903
  • KarstenB am 10 Mai 2014 21:09
  • KarstenBs Avatar
Hallo Ihr Lieben,

Danke für die Rückmeldungen.

@ Birgitt:

Es freut mich, dass Du auch dabei bist. Aber:
Falls ich auch mal nach Tanzania komme, dann in den Süden des Landes.
"Falls" ist hier das falsche Wort - "wenn" muss es heißen B) ! Für mich ist Tanzania das afrikanische Land schlechthin! (Das kann natürlich daran liegen, dass ich dort 1992 angefixt worden bin :ohmy: ! Bitte jetzt keinen Streit über das tollste Reiseziel anfangen :whistle: .)) Und wenn Du den Süden kennengelernt hast, wird es Dich als nächstes in den Norden ziehen :woohoo: . Allerdings - wie ich Euch kenne - sind Euch die einsamen Plätze die liebsten, und da muss man im Norden die public CS (jedenfalls in der Serengeti) meiden und auf special CS gehen.
bin selber mit meinem RB gerade fertig geworden.....
Danke für Deinen Hinweis! Habe gerade mal einen kurzen Blick darauf geworfen und werde ihn mir noch ausführlich zu Gemüte führen. Wir waren seit '97 nicht mehr in ZIM, und meine Lust, Ghonarezhou, Matusadona, Mana Pools und, und, und ... wieder zu sehen, ist schon groß. Mal sehen, was Véro dazu sagt ... :whistle:
(Falls Dich unsere Abenteuer '97 in ZIM interessieren, wirf mal einen Blick auf "... 30 Tage Gefängnis" (Link in der Signatur), ein kurzer Erlebnisbericht ohne Fotos. )

@ Marina und Picco:

Ja, war ein Angebot von Mbega. Und uns hat es sehr gut gefallen! (Nun haben wir aber weder den Vergleich zum Nil oder zum Kazinga Channel. War aber um Welten besser (hier greife ich schon mal vor) als die Tour auf den Seen vom Lake Manze Camp aus.

LG aus HH,

Karsten
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Letzte Änderung: 13 Nov 2016 10:56 von KarstenB.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Butterblume, Birgitt, picco, Holger_W
11 Mai 2014 11:27 #336510
  • Birgitt
  • Birgitts Avatar
  • Der Erde eine Stimme geben
  • Beiträge: 1667
  • Dank erhalten: 1625
  • Birgitt am 10 Mai 2014 17:12
  • Birgitts Avatar
Hallo, Karsten

Du hast Recht, wir lieben eher die einsamen Plätze.
Also, WENN wir nach Tanzania kommen..... B) , würde ich deshalb auch erst einmal den Süden bevorzugen.
Bestimmt folgt dann irgendwann auch der Norden.... :whistle:

Deine 30 Tage Gefängnis hatte ich damals natürlich schon gelesen .
solche Berichte lasse ich mir doch nicht entgehen.... :woohoo:

Liebe Grüße
Birgitt
Der Erde eine Stimme geben

REISEBERICHT 4 1/2 WOCHEN BOTS UND NAM
REISEFOTOS UND KURZER BERICHT: UGANDA IM LAND DER KOCHBANANEN

REISEBERICHT : ZIMBABWE - NOVEMBER 2012

REISEBERICHT : ZIMBABWE - NOVEMBER 2013

2014 Griechenland
2015 Austria und Griechenland
2016 Costa Rica und Panama
2017 Bretagne und Griechenland
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: KarstenB