THEMA: Tanzanias Süden / Daumendrücken hilft nicht immer
09 Mai 2014 08:37 #336321
  • Guggu
  • Guggus Avatar
  • Beiträge: 2165
  • Dank erhalten: 3971
  • Guggu am 09 Mai 2014 08:37
  • Guggus Avatar
Hallöchen Carsten (dich gibts also auch noch),

ich komme natürlich auch mit! :) Der Anfang ist ja ein bisschen Chaotisch verlaufen - für den Leser amüsant, für die Protagonisten vielleicht nicht so. :blink:
Ich verspreche meine Häme für mich zu behalten und mich still und heimlich zu amüzieren. :whistle: :P
Die vielen schönen RB´s aus Tansania die letzte Zeit machen, trotz Tsetse-Fliegen und ein paar andere Widrigkeiten, aber große Lust dieses Land zu bereisen.
Da mich Niemand mitnimmt :( , lass ich mich jetzt für nächstes Jahr zumindest ein paar Angebote machen.
Schaun mr Mal.... :whistle:

Ich freue mich und bin gespannt auf den weiteren Verlauf
LG
Guggu
Reiseberich Namibia August 2012: Tagebuchaufzeichnungen einer Wikingerin in Namibia
Reisebericht Namibia/Botsuana August 2013: Frau HIRN on the floodplains
Reisebericht Namibia 2015:A trip down Memory Lane
NAM/BOT 2017 : So weit! So gut!
Kenia/Masai Mara 2019 : Der Kreis schliesst sich
Letzte Änderung: 09 Mai 2014 09:14 von Guggu.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: KarstenB
09 Mai 2014 17:30 #336375
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 1782
  • Dank erhalten: 1903
  • KarstenB am 09 Mai 2014 17:30
  • KarstenBs Avatar
Hallo Bele,
wenn ich verspreche, mich nur ganz heimlich, still und leise zu amüsieren - darf ich dann mitfahren
?

Ja klar, heimlich, still und leise. das geht immer B) !

Hallo Guggu,
ch verspreche meine Häme für mich zu behalten und mich still und heimlich zu amüzieren.

Das gilt natürlich auch für Dich :laugh: !

Willkommen an Bord!

LG aus dem schauerlichen HH,

Karsten
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Mai 2014 17:37 #336378
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 1782
  • Dank erhalten: 1903
  • KarstenB am 09 Mai 2014 17:30
  • KarstenBs Avatar
1.7.13, Dar – Selous Mbega Camp

Wir fahren früh los und haben Glück, der Ocean Drive ist noch nicht gesperrt, aber es sind schon Vorbereitungen im Gange. Wir fahren zum Hafen, am fürchterlich stinkenden :sick: Fischmarkt vorbei zur Fährstation. Wir wollen die Fähre über den Hafen nehmen, die kürzeste Verbindung in den Süden. Ansonsten hätten wir einen Riesenschlenker durch die Stadt machen müssen und wären wohl an irgendwelchen Absperrungen hängengeblieben. (Für mich ist es das 2. Mal, dass ich diese Fähre nehme – aber dazu später mehr.) Wir müssen nicht mal aussteigen, jemand nimmt mir 2000 TZSh ab und schon können wir auf die Fähre fahren. Schnell und unkompliziert :) !




Auf der anderen Seite ist die Straße asphaltiert (was man in dieser Gegend so Asphalt nennt). Wir folgen der Straße bis Kibiti. Dort biegen wir rechts ab.Von hier an bis zum Mtemere Gate fahren wir auf einer guten Piste durch wunderschöne Landschaft.






Kurzinfo zum Selous: Das Schutzgebiet ist unglaubliche 50.000 km² groß, also mehr als 3x so groß wie Schleswig-Holstein! Für Safaritourismus sind allerdings nur etwa 10% freigegeben, die restlichen 90% sind in 42 Jagdkonzessionen eingeteilt, die auch 90% der Parkeinnahmen generieren.

Ohne Probleme kommen wir zum Selous Mbega Camp. Dies liegt außerhalb des Selous, wenige km vor dem Gate am Ufer des Rufiji. Da es außerhalb liegt, braucht man die horrenden Parkgebühren nicht zahlen: 75 US$ ppd und 20.000 TZSh fürs Auto pro Tag, wenn es ein tanzanisches Nummernschild hat. Macht also für uns etwa 160 US$ pro Tag nur der Eintritt. Das Mbega Camp kostet 100 US$ ppd FB. Man ist in rustikalen Safarizelten untergebracht. Wir hatten in einem Reiseführer gelesen, dass die Zelte in schlechtem Zustand seien, das können wir nicht bestätigen. Auf luxuriösen Schnickschnack muss man aber verzichten. Die Zelte sind auf Plattformen über dem Steilufer des Rufiji errichtet. Durch die dichte Vegetation sieht man von den Nachbarn nichts, da die Zelte aber nicht sehr weit voneinander entfernt sind, kann man sie hören, jedenfalls wenn es sich um ein Paar laut schwätzender Frauen handelt :evil: . Die Lodge war höchstens zu einem Viertel belegt, warum man uns die Zelte nebeneinander gegeben hat, hat sich mir nicht erschlossen. (Kurze Wege fürs Reinigungspersonal vielleicht :whistle: ?)







Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Letzte Änderung: 09 Mai 2014 17:43 von KarstenB.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: rebecca, Sanne, La Leona, Erika, ANNICK, Topobär, Butterblume, Birgitt, Lil, Guggu und weitere 6
09 Mai 2014 19:33 #336383
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4534
  • Dank erhalten: 9878
  • picco am 09 Mai 2014 19:33
  • piccos Avatar
Hoi Karsten

Könnte sein dass da neue Zelte sind, denn als wir im November 2011 da waren waren die Zelte hellgrün bzw. ausgebleicht und eingerissen, bei Dir sind sie dunkelgrün...

Ich glaub ich war im Zelt links von Deinem... B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: KarstenB, Bushtruckers
09 Mai 2014 21:20 #336395
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 1782
  • Dank erhalten: 1903
  • KarstenB am 09 Mai 2014 17:30
  • KarstenBs Avatar
Hallo Picco,

dann hatte der Reiseführer wohl recht, und wir hatten das Glück, dass die Zelte zwischenzeitlich ausgetauscht worden sind B) . Denn Risse usw. haben wir nicht entdeckt, es war halt etwas Basic, aber alles in Ordnung.

LG aus HH,

Karsten
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Mai 2014 16:33 #336445
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 1782
  • Dank erhalten: 1903
  • KarstenB am 09 Mai 2014 17:30
  • KarstenBs Avatar
2.7.13, Selous Mbega Camp

Da wir noch 3 weitere Tage im Park haben und weil wir gerne relaxen möchten, verbringen wir den Vormittag im Camp.

Nachmittags machen wir einen sehr zu empfehlenden Sunsetcruise, nur wir beide mit Guide. Hier einige Fotos von der Tour:

Nil-Waran:



Brown-hooded Kingfisher:



African Pied Wagtail:



Pied Kingfisher:






Hippo beim Markieren des Reviers:





Sykes' Monkey:






Ein Kolonie White-fronted Bee-eater:







Höhlengleichnis: :whistle:






Goliath Heron:





Hier der Sunset zum gleichnamigen Cruise:




Noch ein Wort zum Essen: es war eigentlich sehr lecker, kam größtenteils aber lauwarm auf den Tisch. Abschließende Bewertung des Mbega Camps: korrekt, aber nicht mehr.
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Letzte Änderung: 10 Mai 2014 16:53 von KarstenB.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: rebecca, Erika, casimodo, ANNICK, Topobär, Butterblume, Birgitt, Lil, picco, Nane42 und weitere 4