THEMA: ... 30 Tage Gefängnis
30 Jun 2012 14:52 #241529
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 1775
  • Dank erhalten: 1887
  • KarstenB am 30 Jun 2012 14:52
  • KarstenBs Avatar
Hallo in die Runde!

Ich vermute, dass die wenigsten von Euch schon mal in Afrika vor Gericht gestanden haben? Falls Ihr Interesse daran habt zu erfahren, wie es da so ist … Auch wenn es schon ein paar Jährchen her ist. (Ich bin inzwischen wieder draußen B) )

Here we go:
1995 waren wir zum ersten Mal in Zimbabwe. Wir hatten Freunde besucht, die damals in Harare lebten. Aber natürlich wollten wir auch auf Safari gehen. Also erst mal ein Auto mieten. Unsere Freunde hatten keine Erfahrungen mit Autovermietern, deshalb wollten wir auf Nummer Sicher gehen und haben einen Vermieter ausgewählt, der sein Büro im Meikles Hotel (eins der Tophotels) hatte. Dass wir nicht die beste Wahl getroffen hatten, war uns da noch nicht klar. :unsure:
Es fing damit an, dass das Auto mehrere Stunden zu spät gebracht wurde (TAB = That’s Africa, Babe) :pinch: , und ging damit weiter, dass es nicht der Wagen war, den wir bestellt hatten (einen 4x4). TAB :evil:
Stattdessen kamen sie mit einem Riesenschlitten :woohoo: an (Chevy, wenn ich es recht erinnere), der schon etliche Km auf dem Buckel hatte. Eigentlich hätten wir uns weigern sollen, aber:
1. sei der doch viel bequemer,
2. bräuchte man in den NPs in Zimbabwe (wäre schließlich nicht Tanzania) keinen 4x4,
3. würden sie uns auch ein supergünstiges Sonderangebot machen und
4. hätten sie momentan sowieso kein anderes Auto!
Besonders das letzte Argument hat uns dann überzeugt. :dry:
Wir wollten in den Ghonarezhou NP. Dort hatte gerade kurz vorher die erste Lodge eröffnet und uns mit Sonderangeboten gelockt.
Wir kamen durch die Verhandlungen mit den Vermietern erst so gegen 1 Uhr los. Etwa 450 km auf guter Teerstraße (damals war die Infrastruktur in Zimbabwe noch hervorragend, es war die Schweiz Afrikas für uns! ;) ) und dann die Zufahrt zur Lodge sollten zu schaffen sein, hatten wir gedacht. Nun ja …
Wir kamen gut voran, das Auto war wirklich bequem und schien (!) auch sonst in Ordnung zu sein. Als wir am Triangel Richtung Chiredzi gen Osten abbogen, stand die Sonne allerdings schon tief hinter uns. Also ein bisschen auf die Tube gedrückt und den langsam vor uns fahrenden Kleinwagen überholt.
Ob das eine gute Idee war? :unsure:
Morgen geht es weiter!

LG aus dem sonnigen und warmen Hamburg,

Karsten
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Letzte Änderung: 31 Jul 2013 19:39 von KarstenB.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Bamburi, Jambotessy, Topobär, Birgitt, Lil, Champagner, kk0305, picco, Montango und weitere 1
30 Jun 2012 15:32 #241531
  • Reinhard1951
  • Reinhard1951s Avatar
  • Träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum
  • Beiträge: 647
  • Dank erhalten: 322
  • Reinhard1951 am 30 Jun 2012 15:32
  • Reinhard1951s Avatar
Hi,
hier im Forum ist gerade ein außergewöhnlich guter Reisebericht von Anja zu lesen!
Ich kann nur hoffen, dass das niemand dazu animiert, Geschichten hier einzustellen die damit enden ".... und wenn sie nicht gestorben sind dann ...
Gruß
Reinhard
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rocky1964
30 Jun 2012 15:54 #241534
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 1775
  • Dank erhalten: 1887
  • KarstenB am 30 Jun 2012 14:52
  • KarstenBs Avatar
Hallo Reinhard,

ich habe jetzt ein bisschen gegrübelt, wie Dein Beitrag gemeint sein könnte.
Dass Anja einen tollen Reisebericht schreibt, unbestritten, auch ich bin ein Fan davon (wie man vielleicht an meinen Kommentaren und DANKE-Buttons sieht.)
Darf man also währenddessen keinen 2. Bericht schreiben, um von dem tollen RB von Anja nicht abzulenken? Wenn, dann wäre es an Anja, mir das mittzuteilen. Und wie ich sie einschätze, braucht sie Dich nicht unbedingt als Gouvernante.
Oder bist Du der Meinung, "olle Kamellen" haben im Forum nichts zu suchen, weil ich von einer Reise 1995 erzähle? Deshalb habe ich meinen Beitrag unter Off Topic gepostet. Und keiner wird gezwungen, das zu lesen.
Oder aber, und der Schluss Deines Beitrags lässt darauf schließen, Du bist der Meinung, dass ich hier Münchhausiaden erzähle. (Was das aber nun wieder mit Anjas RB zu tun haben soll, erschließt sich mir nicht wirklich.) Dann kann ich Dir nur versichern, dass es sich um ein selbst erlebtes Abenteuer handelt.
Das nun zu glauben, kann ich Dich nicht zwingen.

Hochachtungsvoll,

Karsten
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Letzte Änderung: 30 Jun 2012 16:03 von KarstenB.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bamburi, Otji
30 Jun 2012 16:06 #241536
  • Joerg
  • Joergs Avatar
  • Beiträge: 3172
  • Dank erhalten: 479
  • Joerg am 30 Jun 2012 16:06
  • Joergs Avatar
Hallo Karsten!

finde Deinen Anfang sehr vielversprechend, machst Du bitte weiter??;)
Gruss

Joerg

Es gibt NIX, das es nedd gibt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Champagner, KarstenB
30 Jun 2012 16:21 #241538
  • Bamburi
  • Bamburis Avatar
  • Beiträge: 536
  • Dank erhalten: 1058
  • Bamburi am 30 Jun 2012 16:21
  • Bamburis Avatar
Hallo Karsten,

ich hab heute nachmittag Deinen Reisebericht auf dem Handy gelesen (deshalb kein Danke, das ist auf dem Handy schlecht) - und dachte wie geil! Das wird bestimmt spannend, ein Freund von mir saß auch mal in Kenya 2 Wochen im Knast. Die Story ist super lustig (wenn man sie nicht selbst erleben musste :woohoo: :woohoo: :woohoo: )

daran dachte ich sofort....deshalb Karsten bitte bitte mach weiter!!!!
Ich lauer schon gespannt auf die Fortsetzung :woohoo:

@Reinhard, danke Dir fürs Lob! Aber ich lese furchbar gerne Reiseberichte, deshalb freu ich mich über solche Erlebnisse (nix für ungut Karsten, aber ich schätze mal der Schock ist inzwischen verdaut ;)

Btw. auch ich habe mich erst getraut einen Reisebericht in meinem Schreibstil zu verfassen, nachdem Bernd so mutig war.

Also Karsten, bitte mach weiter!

Grüßle
Anja
Intelligent people discuss ideas. Fools discuss how people should behave. (Paulo Coelho)
Letzte Änderung: 30 Jun 2012 16:23 von Bamburi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Otji, Champagner, KarstenB
30 Jun 2012 16:29 #241541
  • Jambotessy
  • Jambotessys Avatar
  • Beiträge: 2055
  • Dank erhalten: 806
  • Jambotessy am 30 Jun 2012 16:29
  • Jambotessys Avatar
Hi Karsten,

ich freue mich schon auf die Fortsetzung deines Berichts!!!!

Wir selbst wurden vor 25 Jahren für eine Nacht - wegen der eigenen Sicherheit - in Kenya "verhaftet". Für uns war es ein lustiges Erlebnis, aber wir durften ja auch im eigenen Zelt auf dem Polizeigelände nächtigen.

Liebe Grüße
Jambotessy
Nur im Vorwärtsgehen gelangt man ans Ende der Reise.
(Sprichwort der Ovambo)

1x Togo+Benin (mit TUI), 1x Ruanda+Zaire ( mit Explorer Reisen), 3x Kenia (in Eigenregie mit dem Bodenzelt), 17 x südl. Afrika (in Eigenregie Namibia, Botswana, Zimbabwe,Sambia, Südafrika mit dem Dachzelt)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: KarstenB