THEMA: Familienreise mit Tiererlebnissen
16 Mär 2021 21:05 #609993
  • Jumpi2004
  • Jumpi2004s Avatar
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 1
  • Jumpi2004 am 16 Mär 2021 21:05
  • Jumpi2004s Avatar
Oh, das ist ja auch eine tolle Farm. Die hatte ich noch gar nicht angeschaut, weil sie eigentlich nicht auf dem Weg liegt. Am Ankunftstag wäre es ok: erst ne Stunde nach Windhoek rein, Großeinkauf und dann knapp zwei Fahrstunden. Aber in die Naukluft Region würde es unsere Fahrzeit mehr als verdoppeln - über vier Stunden statt unter zwei. Das ist sportlich mit Kindern. Da müsste wohl auch noch die nächste Übernachtung ändern. Aber die Farm ist zu schön, um nicht darüber nachzudenken..
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Mär 2021 00:09 #610005
  • Reisemaus
  • Reisemauss Avatar
  • Beiträge: 580
  • Dank erhalten: 276
  • Reisemaus am 17 Mär 2021 00:09
  • Reisemauss Avatar
Hallo Antje,

Lake Oanob Resort waren wir schon im afrikanischen Winter und waren von den chalets begeistert. Muss im Sommer noch besser, da wärmer, sein. Ist so ein ganz anderes Namibia dort mit soviel Wasser. ;)

Euere Fahrt durch den Etosha finde ich etwas zu schnell. Würde auf jeden Fall noch in einem Campingplatz im Park übernachten wegen den Wasserlöchern im Camp. Ich dachte Tiere sind doch das Highlight der Reise und da würde ich mir etwas mehr Zeit zum Entdecken und Beobachten lassen.

In Okonjima gibt es auch eine Gepardentour. Weiss nicht sicher, ob das schon mal erwähnt wurde.

Die Farm Krumhuk stelle ich mir mit Kindern auch gut vor. Waren noch nicht dort, aber habe schon gutes davon gehört.
www.krumhuk.de/de/

Viele Grüße
Doro
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jumpi2004
17 Mär 2021 07:52 #610010
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 9859
  • Dank erhalten: 7464
  • Logi am 17 Mär 2021 07:52
  • Logis Avatar
Reisemaus schrieb:

In Okonjima gibt es auch eine Gepardentour. Weiss nicht sicher, ob das schon mal erwähnt wurde.

Guten Morgen, liebe Reisemaus,

nein, die Gepardentouren gibt es nicht mehr auf Okonjima.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Mär 2021 09:12 #610030
  • Burkhard
  • Burkhards Avatar
  • Beiträge: 221
  • Dank erhalten: 195
  • Burkhard am 17 Mär 2021 09:12
  • Burkhards Avatar
Jumpi2004 schrieb:
Beim Lake Oanob Resort habe ich heute auch angefragt. Ich bin aber jetzt doch nicht sicher, ob ich buchen soll, weil es keine Stornierungsmöglichkeiten gibt.

letztes Jahr (ok .... Buchung bereits im vorletzten Jahr....) gab es schon Stornierungsmöglichkeiten, ich hatte direkt über deren Homepage gebucht, das sieht heute auf deren Web-Seite auch nicht anders aus. Aber oK, Stornos bis zum letzten Tag sind (vermutlich) und waren an sich unüblich in Namibia.

Die Farm kenne ich nicht und zu Camping kann ich auch nix sagen, da ich niemals campe ... B)

Homepage:


EMail für Übernachtung 02/2020
Gruß
Burkhard
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Mär 2021 23:03 #610105
  • Jumpi2004
  • Jumpi2004s Avatar
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 1
  • Jumpi2004 am 16 Mär 2021 21:05
  • Jumpi2004s Avatar
Hallo Burkhard,
das ist ja interessant. Das wäre ja schön mal was. In der E-Mail hieß es, ich könne nur einen Gutschein bekommen. Von Storno bis zum letzten Tag gehe ich nie aus. Aber bis einen Monat oder sechs Wochen vorher wäre schön schön. Ich schreibe der Dame nochmal und verweise auf die Internetseite.
Danke Dir für den Hinweis.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Mär 2021 09:41 #610113
  • Burkhard
  • Burkhards Avatar
  • Beiträge: 221
  • Dank erhalten: 195
  • Burkhard am 17 Mär 2021 09:12
  • Burkhards Avatar
Jumpi2004 schrieb:
Hallo Burkhard,
das ist ja interessant. Das wäre ja schön mal was. In der E-Mail hieß es, ich könne nur einen Gutschein bekommen.

Ich habe mit den reinen Online Buchungen (ging über deren Homepage auf Nightbridge) an sich immer nur gute Erfahrungen gemacht. Speziell am Oanob habe die sogar das "Deposit" immer erst 4 Wochen vor Anreise abgebucht.
Man kann auch, zumindest bei den Chalets, sich genau die Verfügbarkeiten der einzelnen Häuser ansehen und auch ganz gezielt buchen online. Irgendwo auf der Homepage gab es auch mal diese "Karte" mit den einzelnen Karten, wenn einem die Lage wichtig ist.
Gruß
Burkhard
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi