THEMA: Familienreise mit Tiererlebnissen
14 Apr 2021 14:46 #612615
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Online
  • Beiträge: 9288
  • Dank erhalten: 7096
  • Logi am 14 Apr 2021 14:46
  • Logis Avatar
Jumpi2004 schrieb:
Polizeikontrolle - warum denn das?

Vor und hinter jeder Stadt gibt es einen (mal mobil, mal festen) Check-point mit Polizeikontrolle um böse Buben, Wilderer und Verkehrssünder jeglicher Art zu schnappen.
Gerade in der Weihnachtszeit wird vermehrt kontrolliert.

Wobei der Check-point bei Karibib beim letzten Mal bei uns gar nicht besetzt war....
Vor 2 Jahren fuhren wir da am Silvester Mittag vorbei und die Uniformieren waren bereits in alkoholisierter, ausgelassener Stimmung und riefen jedem nur noch ein fröhliches "Happy New Year" zu.

Die Kontrollen können sehr unterschiedlich verlaufen: von einfach nur durchwinken, bis Werbebroschüren für AIDS Protection oder Tyre Sale, bis hin zu Personenkontrollen mit Führerschein und Ausweis, ist alles dabei. Man weiß es eben nicht.

LG
Logi
Letzte Änderung: 14 Apr 2021 14:52 von Logi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BikeAfrica, Jumpi2004
14 Apr 2021 14:51 #612616
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Online
  • Beiträge: 9288
  • Dank erhalten: 7096
  • Logi am 14 Apr 2021 14:46
  • Logis Avatar
Jumpi2004 schrieb:
nicht so sehr im Trubel (@Christian: Dein Hinweis vor einem Jahr war, dass Swakopmund in den Weihnachtsferien überlaufen ist),

Also, das mit dem "Überlaufen" ist ja sehr relativ. Wir sind immer über Weihnachten in Swakop - und das was ein Mensch aus Namibia unter überlaufen versteht, hat nicht im Entferntesten etwas damit zu tun, was wir unter überlaufen verstehen. B) :whistle:

50 Personen sind schon ein größeres Ereignis ....

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jumpi2004
14 Apr 2021 15:32 #612618
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 5714
  • Dank erhalten: 5745
  • BikeAfrica am 14 Apr 2021 15:32
  • BikeAfricas Avatar
Logi schrieb:
Die Kontrollen können sehr unterschiedlich verlaufen: von einfach nur durchwinken, bis Werbebroschüren für AIDS Protection oder Tyre Sale, bis hin zu Personenkontrollen mit Führerschein und Ausweis, ist alles dabei. Man weiß es eben nicht.

Das ist auch meine Erfahrung.
Wenn man aber freundlich bleibt, dann klappt das normalerweise ziemlich lässig und sehr schnell.

Einmal hatte ich aber eine "lustige" Kontrolle. Da hatte man bemängelt, dass ich barfuß als Fahrer unterwegs war und ich hatte meine Flip Flops extra im Beifahrerbereich abgestellt. Barfuß durfte ich nicht weiterfahren und ich hatte noch "richtige" Schuhe dabei. Die Flip Flops haben den Polizisten dann aber ausgereicht. Ich musste dann mit Flip Flops weiterfahren. Genau das wollte ich ja vermeiden. Fahren mit Flip Flops halte ich für gefährlich.

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Letzte Änderung: 14 Apr 2021 15:42 von BikeAfrica.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Jumpi2004
14 Apr 2021 18:43 #612648
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 25501
  • Dank erhalten: 20750
  • travelNAMIBIA am 14 Apr 2021 18:43
  • travelNAMIBIAs Avatar
Das ist doch so ein Punkt, von dem ich nichts weiß. Polizeikontrolle - warum denn das? Ist das aufwändig mit Zettelchen ausfüllen für vier Personen und so?
normalerweise maximal gelangweiltes durchwinken des Polizisten, im schlechtesten Fall Führerschein, Fahrzeuglizenz, Kontrolle der Blinker und Lichter, Kofferraum aufmachen usw. Zur Weihnachtszeit sind die Kontrollen meist etwas "strenger", aber mit Freundlichkeit kommt man immer schnell durch. Ach ja, Fahrzeuge mit südafrikan. Nummernschild (die v. a. auch die internationalen Vermieter hier haben) werden in aller Regel immer stärker kontrolliert.

Viele Grüße
Christian
Reiseplanungen 2021/22: Deutschland, Katar, Sierra Leone, Südafrika

Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis Ende Juni 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage von Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars, (3) bei Einreise aus/über ein Risikoland (noch nicht festgelegt!) ein weiterer PCR-Test an Tag 7, (4) ein Nachweis, dass die KK auch die Behandlung von COVID19 übernimmt kann verlangt werden. – KEINE Quarantäne, KEINEN Reiseplan, KEINE Anmeldung bei Auslandsvertretung!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Jumpi2004
15 Apr 2021 19:26 #612807
  • Jumpi2004
  • Jumpi2004s Avatar
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 1
  • Jumpi2004 am 15 Apr 2021 19:26
  • Jumpi2004s Avatar
Na ich merke schon: hier wird vieles mit Humor genommen. ;) Danke für die anschaulichen Schilderungen von den Polizeikontrollen. Ich habe jetzt ein Bild vor Augen. Vielleicht müsste es im Forum mal ein Sammelthema zu lustigen Erlebnissen geben. Wolfgang könnte bestimmt von viel mehr als Flipp-Flopp-Pflicht und Straußenfütterungen erzählen und alle anderen hätten garantiert auch viel beizusteuern. Da hätten bestimmt alle Spaß.

Ich frage nochmal ganz konkret: Weiß jemand etwas Aktuelles zur Farm Niedersachsen? Wäre das lohnenswert - wenn man etwas über Henno Martin und Hermann Korn erfahren möchte - oder gibt es bessere Alternativen bzw. lohnt der Umweg aus anderen Gründen nicht wirklich?

Herzliche Grüße,
die Antje
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.