THEMA: Familienreise mit Tiererlebnissen
26 Feb 2020 16:36 #581097
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 10097
  • Dank erhalten: 7565
  • Logi am 26 Feb 2020 16:36
  • Logis Avatar
Hallo Antje
Jumpi2004 schrieb:
1. Robbentour in Walvisbay zwischen Weihnachten und Neujahr (Zitat Christian: "die Stadt ist voll"):
Sollten wir vorbuchen und einfach darauf hoffen, dass das Wetter passt und die Tour nicht abgesagt wird?
Ist ein bestimmter Anbieter zu empfehlen oder ist das egal? Springen bei allen Anbietern Robben ins Boot?

Ocean Adventure ist der einzige der Anbieter, die ihren Sitz in Swakopmund haben. oceanadvnamibia.com/Our-Cruises/
Die sammeln ihre Gäste jeden Morgen gegen 8 Uhr kostenlos an den Unterkünften in Swakop ein und fahren sie nach Walvis Bay zur Cruise. Das Büro findest Du direkt vor der Jetty. Ich hab´s mal eingezeichnet:



Die Katamarane haben den Vorteil mehrere Toiletten an Bord zu haben. Es gibt Schwimmwesten und Decken. Die Kinder dürfen meist auch mal das Steuer halten.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jumpi2004
26 Feb 2020 16:46 #581102
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 10097
  • Dank erhalten: 7565
  • Logi am 26 Feb 2020 16:36
  • Logis Avatar
Jumpi2004 schrieb:
Wie könnten wir unsere Rücktour nach Windhoek gestalten?
Oder vielleicht doch die C19 über Maltahöhe und Marienthal? Oder wieder zurück über den Kuisebpass und dann über den Gamsbergpass? Was ist landschaftlich schöner und/oder besser befahrbar? Wo gibt es vielleicht auch die lohnenswerteren Unterkünfte?

Da Ihr ja auf besondere Tierbegegnungen großen Wert legt, wäre vielleicht die Africa Safari Lodge bei Mariental die richtige Unterkunft für Euch. www.tripadvisor.de/H...l_Hardap_Region.html

Alle Tiere bewegen sich frei auf dem Lodgegelände, auch die Nashörner. Da kommt es eigentlich täglich vor, dass die Tiere direkt vor dem eigenen Bungalow stehen und grasen.
Von Sesriem sind es etwa 250 Kilometer: eine prima, kindgerechte Entfernung.

Die letzten 2 Nächte würde ich davon abhängig machen, wann der Rückflug für Euch geht....

LG
Logi
Letzte Änderung: 26 Feb 2020 16:49 von Logi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jumpi2004
27 Feb 2020 14:03 #581163
  • Sasa
  • Sasas Avatar
  • Beiträge: 2293
  • Dank erhalten: 2280
  • Sasa am 27 Feb 2020 14:03
  • Sasas Avatar
Logi schrieb:
Hallo Antje
Die sammeln ihre Gäste jeden Morgen gegen 8 Uhr kostenlos an den Unterkünften in Swakop ein und fahren sie nach Walvis Bay zur Cruise. Das Büro findest Du direkt vor der Jetty. Ich hab´s mal eingezeichnet:

Die Katamarane haben den Vorteil mehrere Toiletten an Bord zu haben. Es gibt Schwimmwesten und Decken. Die Kinder dürfen meist auch mal das Steuer halten.

LG
Logi


Hallo Antje,
Charlies Desert Tours ist auch in Swakop. Wir haben mehrfach über den Besitzer Gerald (deutschsprachig) sowohl Wüstentour als auch Bootstour gebucht. Die Bootstour en führt er nicht selber aus. Abgeholt wurde wir auch und dann nach Walvisbay gefahren.
Wir waren mit seinem Service immer sehr zufrieden. Alles über E-Mail vorher gebucht und besprochen.
Buchen solltest du auf alle Fälle vorher. Die Touren sind gut gebucht.
Viele Grüße
Sasa
Die Freiheit des Einzelnen endet da, wo seine Faust die Nase eines anderen trifft.
3 Generationen zum ersten Mal auf Pad, Namibia 2016:
www.namibia-forum.ch...a-erstlingstour.html
Letzte Änderung: 27 Feb 2020 14:07 von Sasa.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jumpi2004
27 Feb 2020 14:06 #581164
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 10097
  • Dank erhalten: 7565
  • Logi am 26 Feb 2020 16:36
  • Logis Avatar
Sasa schrieb:
Charlies Desert Tours ist auch in Swakop. Wir haben mehrfach über den Besitzer Gerald (deutschsprachig) sowohl Wüstentour als auch Bootstour gebucht. Die Bootstour en führt er nicht selber aus. Abgeholt wurde wir auch und dann nach Walvisbay gefahren.
Wir waren mit seinem Service immer sehr zufrieden. Alles über E-Mail vorher gebucht und besprochen.
Buchen solltest du auf alle Fälle vorher. Die Touren sind gut gebucht.

Charlies Desert Tours vermittelt halt nur die Bootstouren - das kann gut gehen, kann aber auch nicht. Wir können dieses Unternehmen leider nicht weiter empfehlen.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jumpi2004
28 Feb 2020 10:25 #581247
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 5946
  • Dank erhalten: 6165
  • BikeAfrica am 28 Feb 2020 10:25
  • BikeAfricas Avatar
Jumpi2004 schrieb:
Hallo Wolfgang, danke für den Tipp. Das werden wir wohl auch machen. Wäre ein Stop im Rostock Ritz auch lohnenswert? Ich habe von Erdmännchen und einem zahmen Zebra gelesen. Diese Berichte waren allerdings ein paar Jahre alt..

… ich war schon viele Jahre nicht mehr in Rostock Ritz, aber ich habe gelesen, dass der Besitzer gewechselt habe und es die Erdmännchen dort nicht mehr gibt.

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Jumpi2004
28 Feb 2020 22:52 #581304
  • Jumpi2004
  • Jumpi2004s Avatar
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 1
  • Jumpi2004 am 28 Feb 2020 22:52
  • Jumpi2004s Avatar
binca75 schrieb:
Hallo Antje,

wenn ihr den Robben möglichst nahe sein wollt, würde ich eine Kayaktour ab Walvisbay machen.



Weitere Bilder findest du in meinem RB von 2017 (s. Signatur, Caprivi), wenn es dich interessiert.

Gruß
Bianca

Hallo Bianca,
das ist auch keine schlechte Variante. Wir überlegen noch. Danke auch für die Links zu Euren weiteren Touren. Da sind auch sehr schöne Anregungen dabei.
Beste Grüße, die Antje
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.