THEMA: Eine Woche am selben Ort
30 Dez 2021 12:18 #633414
  • Schneewie
  • Schneewies Avatar
  • Beiträge: 484
  • Dank erhalten: 123
  • Schneewie am 30 Dez 2021 12:18
  • Schneewies Avatar
Wir werden im Herbst auch eine Nacht in dieser Lodge sein. Daher lese ich Deinen Bericht sehr gern.

Über den Pass werden wir dann am nächsten Tag auch Richtung Opaka Ranch fahren, wo wir dann den letzten Tag unserer Rundreise haben. Auf den Pass freue ich mich auch schon sehr, Deine Bilder schüren die Vorfreude.
Gruß Gabriele
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Dez 2021 18:15 #633432
  • Blende18.2
  • Blende18.2s Avatar
  • Beiträge: 923
  • Dank erhalten: 3367
  • Blende18.2 am 30 Dez 2021 18:15
  • Blende18.2s Avatar
Hallo rik,

der Titel hat mich direkt neugierig gemacht. So eine "laid back" Auszeit kann ich mir gar nicht vorstellen, ein Grund hier mal reinzulesen. Ich habe das mal versucht, bzw. dachte ich, das bräuchte ich mal... hat dann aber nicht funktioniert und ich war doch den ganzen Urlaub unterwegs. ;)

Was ich bisher sehe ist das aber eine tatsächlich sehr schöne Unterkunft, die kann man mal auf den Merkzettel schreiben kann.

Das zu Fuß die Gegend erkunden kann ich wiederum sehr gut nachvollziehen, dass haben wir in Namibia auch immer gerne gemacht und was zu entdecken gibt es immer und das hast du auch toll eingefangen.

Gruß,
Robin
Letzte Änderung: 30 Dez 2021 18:17 von Blende18.2.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
31 Dez 2021 08:07 #633454
  • rik m.
  • rik  m.s Avatar
  • Beiträge: 244
  • Dank erhalten: 877
  • rik m. am 31 Dez 2021 08:07
  • rik  m.s Avatar
@Gabriele: Vorfreude ist etwas Wunderbares! Es wird Dir gefallen!

@Robin: Nun ja, beruflich an die Schulferien gebunden, hatte ich nun mal nicht mehr als 1 Woche Zeit. Außerdem habe ich niemanden, der mit mir nach Namibia fliegt, eine Auto ausleiht und dann eine Selbstfahrertour wagt. Glaub mir, davon träume ich schon lange! Also, wenn wir jemand mitliest, der auch eine Reisebegleitung sucht: Hier bin ich. :)
Für diese 1 Woche war der Aufenthalt auf dieser einen Lodge aber einfach ideal. Zu Fuß unterwegs sein, ohne Zeitdruck, gibt die Gelegenheit, das Kleine wahrzunehmen. Große Tiere gibt es in dieser Gegend nicht, Wild momentan auch so gut wie keines. Und mir geht es ohnehin um eher um Landschaft als um Tiere. Insofern fand ich diese Art von Reise wirklich äußerst gelungen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tigris
31 Dez 2021 09:02 #633457
  • rik m.
  • rik  m.s Avatar
  • Beiträge: 244
  • Dank erhalten: 877
  • rik m. am 31 Dez 2021 08:07
  • rik  m.s Avatar
31.10. (Fs)

Am späten Nachmittag schnürte ich dann meine Wanderschuhe und bestieg den Hausberg hinter der Lodge. Der Weg ist markiert. Oben angekommen, genoss ich den Ausblick. Welch ein Weitblick! Doch auch die tollen Felsgebilde erregten meine Bewunderung! Hier lässt es sich aushalten!


















Irgendwann musste ich mich wieder losreißen und nach unten gehen; um 19:30 gab es Abendessen. Da heute keine anderen Gäste anwesend waren, aßen Gerda und Nicki mit mir. Es gab etwas traditionell Namibianisches, den Namen habe ich mir leider nicht gemerkt. Es war wie ein Eintopf mit Fleisch und Gemüse und Brot. Dazu wählten wir einen sehr leckeren Rotwein aus Stellenbosch. Die beiden sind mir sehr sympathisch und wir haben uns, so weit mein rudimentäres Englisch es zulässt, gut unterhalten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, aos, Lotusblume, freshy, urolly, Daxiang, CuF, Heyde, Malbec, Beatnick und weitere 6
31 Dez 2021 11:15 #633470
  • Schneewie
  • Schneewies Avatar
  • Beiträge: 484
  • Dank erhalten: 123
  • Schneewie am 30 Dez 2021 12:18
  • Schneewies Avatar
Wir haben ja auch Abendessen mit dabei.
Wieviel kostet ungefähr denn so ein Glas Weißwein am Abend?

Hoffe, das Du noch ein paar Bilder von der Lodge mal mit einfließen lässt. :)
Gruß Gabriele
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
31 Dez 2021 11:27 #633471
  • rik m.
  • rik  m.s Avatar
  • Beiträge: 244
  • Dank erhalten: 877
  • rik m. am 31 Dez 2021 08:07
  • rik  m.s Avatar
Oh, mei. Das kann ich Dir nicht mehr sagen. Ich habe nach der Woche eine Gesamtrechnung bekommen und hab nicht nachgezählt, ob das jetzt 8 oder 10 Gläser Wein waren. Der Preis war mir ehrlich gesagt wurst; wenn ich ein Bier wollte, habe ich eines bestellt, und wenn ich einen Wein wollte, hab ich ihn bestellt. Kosten egal. Ich wurde so herzlich dort aufgenommen und behandelt wie selten. Alle waren so richtig "happy", dass ein Gast mal länger als 1 oder max. 2 Nächte bleibt. Für fast alle ist der Standort nämlich nur ein Zwischenstopp zwischen Swakopmund und den Dünen.

Nein, viele Bilder von der Lodge habe ich nicht mehr. Höchstens nochmals die Kakteen oder andere Pflanzen und die kleinen Bewohner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, CuF, Schneewie