THEMA: Die Loeffels in Irland - The Wild Atlantic Way
20 Okt 2019 11:28 #570701
  • loeffel
  • loeffels Avatar
  • Beiträge: 1135
  • Dank erhalten: 3351
  • loeffel am 20 Okt 2019 11:28
  • loeffels Avatar
Der kleine Hafen von Ballintoy kann mit dem Auto nur über schwindelerregende Serpentinen die Steilküste hinab erreicht werden.
Hafen und die Küste drumherum sind Idylle pur:








Aber: Die Idylle täuscht. Der Hafen war einer der Drehorte für Games Of Thrones …


Na. erkannt ? Richtig, in der Serie ist das der Hafen auf den Eiseninseln.
Damit ist klar, daß wir hier nicht ganz alleine sind ...


Denn natürlich werden hier regelmäßig ganze Busladungen wilder Horden angekarrt, die dann die Eiseninseln überfallen:






Ein weiteres Highlight, nicht erst seit Games of Thrones (hier wurde ebenfalls gedreht):

Die Dark Hedges.
Um die mystische Aura dieser von verschlungenen Baumkronen überdachten kleinen Allee zu erleben und zu fotografieren, ist frühes Aufstehen angesagt. Ich war um 5 Uhr morgens dort und hatte die Dark Hedges für mich alleine:





Später am Tag ist es mit der Idylle vorbei, der Games Of Thrones Tourismus schafft auch hier täglich ganze Busladungen herbei, die sich dann zusammen mit etlichen Individualtouristen auf der nur rund 300m langen Straße tummeln:


Und obwohl das kleine Sträßchen miitlerweile offiziell als Fußgängerzone deklariert ist, muß mit landwirtschaftlichem Verkehr gerechnet werden:


Und die Weiden rechts und links der Allee sind gefährliches Terrain:

LG Stefan

Die Reise unseres Lebens: Antarktis 2018/19
Unsere Reiseberichte
Letzte Änderung: 20 Okt 2019 18:46 von loeffel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, aos, freshy, speed66, Clamat, Old Women, sphinx, Flash2010, Beatnick, mika1606 und weitere 1
20 Okt 2019 13:03 #570710
  • Clamat
  • Clamats Avatar
  • Beiträge: 1289
  • Dank erhalten: 1467
  • Clamat am 20 Okt 2019 13:03
  • Clamats Avatar
Liebe Beate, lieber Stefan,

so, jetzt ist es passiert :S
"The winner 2021 is Ireland" :woohoo: (2020 ist schon Marokko gesetzt)
Viiiiiielen Dank für eure traumhaften Bilder, die die Entscheidung so leicht gemacht haben :laugh:
LG
Claudia
Unsere Reisen findet man unter: clamat.de/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: loeffel
20 Okt 2019 15:47 #570728
  • Blende18.2
  • Blende18.2s Avatar
  • Beiträge: 859
  • Dank erhalten: 3033
  • Blende18.2 am 20 Okt 2019 15:47
  • Blende18.2s Avatar
Liebe Loeffels,

auf diesen Beitrag bin ich erst jetzt gestoßen und da wir auch dieses Jahr (wir hätten uns fast treffen können, unsere Route war fast identisch) in Irland entlang dem Wild-Atlantic Way unterwegs waren, schön, dass ihr mich noch mal mitnehmt.

Und trotz großteils identischer Route unterscheiden sich dann doch viele Punkte, ich finde also noch eingies, was mir vorher verborgen blieb. B)

Aber in vielem deckt es sich, die Fähre rüber nach Nordirland z.B. haben wir auch genommen, die perfekte Abkürzung, auch gerade weil wir im Ort ein B&B hatten. Wir haben nichts vorgebucht und waren jeden Abend auf der Suche, aber hatten immer nur mit wahnsinnig netten und freundlichen Menschen zu tun. Irland kann ich wirklich nur empfehlen, ein ganz tolles Land und den touristischeren Ring of Kerry im Süden haben wir auch komplett ausgelassen. Die schroffe Nordwest-Küste hat an sich schon sooo viel zu bieten.

Großen Respekt auch an eure Reiselust trotz Einschränkungen. Das muss man erstmal so hinkriegen, beim Strandbild habe ich aber auch sofort an unsere Klamotten gedacht, wie die immer aussahen und kann mir vorstellen, dass die Putzaktion nicht ohne war. :laugh: ;)

Ich kapere jetzt mal nicht mit Fotos das Topic, wenn ihr noch Lust auf Impressionen habt oder andere sich inspirieren lassen wollen von Irland, es ist empfehlenswert. Ein paar Bilder finden sich hier:
Fotoalbum: IRLAND


Gruß,
Robin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: loeffel, Old Women, Beatnick
21 Okt 2019 10:30 #570825
  • loeffel
  • loeffels Avatar
  • Beiträge: 1135
  • Dank erhalten: 3351
  • loeffel am 20 Okt 2019 11:28
  • loeffels Avatar
@bayern schorsch:
jaaaa, diese Strände - weit und nahezu menschenleer, ein Traum :) .

@Claudia:
Irland - Gute Wahl :cheer:
Marokko - Ebenfalls gute Wahl, ich war (ohne Beate) 2015 im Rahmen einer Fotoreise dort: >klick<

@Robin:
schöne Bilder habt ihr mitgebracht, Irland ist ein Traum.
Die schroffe Küste im Nordwesten ist schon wirklich klasse, landschaftlich ganz wundervoll.
Vielleicht sind wir uns ja tatsächlich unbekannterweise über den Weg gelaufen. Wann ward ihr denn unterwegs ?
LG Stefan

Die Reise unseres Lebens: Antarktis 2018/19
Unsere Reiseberichte
Letzte Änderung: 21 Okt 2019 18:22 von loeffel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Okt 2019 18:30 #570879
  • loeffel
  • loeffels Avatar
  • Beiträge: 1135
  • Dank erhalten: 3351
  • loeffel am 20 Okt 2019 11:28
  • loeffels Avatar
Nächstes Etappenziel: Belfast.
Hier wird es schwierig. Die Stadt ist so vielschichtig, facettenreich und spannend, dass ich eigentlich für Belfast einen eigenen Reisebericht bräuchte. Ich werde das ganze mal auf ein paar Bildeindrücke reduzieren.
Wir sind 3 Tage hier, von Freitag Mittag bis Montag morgen, also ein komplettes Wochenende.
Die Freitag-Abend-Pubkultur stellt uns erst mal vor ein erstes Problem: Nahezu kein Durchkommen


Auffällig auch die Wochenend-Vorräte an Bier:


Irgendwie schaffen wir es aber doch ins Victoria Shopping Center, von dessen Glaskuppel aus man einen guten Überblick über die Stadt bekommt:




Von hier aus gut zu erkennen: Der „schiefe Turm von Belfast“, die Albert Memorial Clock.
Auf ehemals sumpfigen Grund gebaut, hat der Turm nun deutliche Schlagseite.
Steht man direkt vor dem Turm, wird dies gar nicht so deutlich.


Ein paar andere Sehenswürdigkeiten, ohne viel Blabla in loser Reihenfolge:

City Hall:








Statue of Harmony:



Titanic Museum:




Bittles Bar:



The Crown Bar, der älteste und schönste Pub Belfasts:




Grand Opera House:


Für ein spezielles Event während unseres Belfast-Aufenthalts brauche ich aber dann noch noch ein eigenes Kapitel.
LG Stefan

Die Reise unseres Lebens: Antarktis 2018/19
Unsere Reiseberichte
Letzte Änderung: 21 Feb 2020 11:39 von loeffel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: aos, speed66, Old Women, sphinx, Flash2010, Blende18.2
21 Okt 2019 19:43 #570886
  • Blende18.2
  • Blende18.2s Avatar
  • Beiträge: 859
  • Dank erhalten: 3033
  • Blende18.2 am 20 Okt 2019 15:47
  • Blende18.2s Avatar
loeffel schrieb:
@Robin:
schöne Bilder habt ihr mitgebracht, Irland ist ein Traum.
Die schroffe Küste im Nordwesten ist schon wirklich klasse, landschaftlich ganz wundervoll.
Vielleicht sind wir uns ja tatsächlich unbekannterweise über den Weg gelaufen. Wann ward ihr denn unterwegs ?

Wir waren vom 07.06. bis Mitte Juni unterwegs. Belfast hatten wir leider nur einen total verregneten Abend im Programm und sind dann ab dort wieder zurückgeflogen, deine Bilder zeigen, dass wir offensichtlich was verpasst haben. Aber bei uns war es so extrem nass, dass es keine "Draussen-Kultur" an dem Tag gab.


Gruß,
Robin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: loeffel