THEMA: Alternative zur Hakusembe River Camp Site
06 Mai 2021 16:51 #615148
  • MooseOnTheLoose
  • MooseOnTheLooses Avatar
  • Beiträge: 1275
  • Dank erhalten: 1735
  • MooseOnTheLoose am 06 Mai 2021 16:51
  • MooseOnTheLooses Avatar
Hallo Ihr,

wir buchen grad unsere geplante Namibia+Botswana-Reise für September/Oktober auf nur-Namibia um. Den Caprivi-Teil übernehmen wir einfach. Aus Etosha kommend wollten wir unbedingt bei Rundu auf der Hakusembe River Camp Site nächtigen. Nun ist dort genau die eine Nacht fully booked (und echt nur diese Nacht). Da sind wir schon etwas traurig.
Könnt Ihr uns aus aktuellem Erfahrungsschatz bitte eine Alternative empfehlen? Ich hab schon viel geschaut, aber mir sagt nichts 100%ig zu. Am ehesten noch die camp site der Kaisosi Lodge. War dort in letzter Zeit jemand von Euch?
Danach gehts weiter zur Riverdance Lodge...
Es dankt im Voraus mit lieben Grüßen,

Moose.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Mai 2021 17:01 #615149
  • NamiBilly
  • NamiBillys Avatar
  • Beiträge: 360
  • Dank erhalten: 255
  • NamiBilly am 06 Mai 2021 17:01
  • NamiBillys Avatar
Hallo Moose,
soweit es um Camping geht, ist auch die "Kaisosi Rver Lodge" bei Rundu eine weitere Möglichkeit.
Gruß NamiBilly
Letzte Änderung: 06 Mai 2021 17:02 von NamiBilly.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Mai 2021 17:15 #615150
  • Nyanga
  • Nyangas Avatar
  • Beiträge: 582
  • Dank erhalten: 356
  • Nyanga am 06 Mai 2021 17:15
  • Nyangas Avatar
Soweit ich mich erinnere hat Kaisosi keinen Blick auf den Fluss. Auch nicht auf das gegenüber liegende Flussufer. Hakusembe hat das.
Ich würde noch die 180 km weiter bis zur Riverdance fahren.
Das direkte, linke Nachbarcamp,mir fällt der Name gerade nicht ein, gefällt mir nicht. Bei meiner Besichtigung runtetgekommen, aber Blick auf den Fluss.
Guck dir doch einfach die Camps zwischen Rundu und Divundu an, da gibt es auch einige schöne.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Mai 2021 17:22 #615152
  • MooseOnTheLoose
  • MooseOnTheLooses Avatar
  • Beiträge: 1275
  • Dank erhalten: 1735
  • MooseOnTheLoose am 06 Mai 2021 16:51
  • MooseOnTheLooses Avatar
Danke für Eure Antworten.
Von Onguma/Etosha bis zur Riverdance sind es 647km. Mehr als 6,5 Stunden. Das finde ich nicht sehr angenehm...
ich schau noch mal.
LG

Moose.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Mai 2021 17:33 #615154
  • Seyko
  • Seykos Avatar
  • Beiträge: 518
  • Dank erhalten: 436
  • Seyko am 06 Mai 2021 17:33
  • Seykos Avatar
Was ist denn mit Roys Rest Camp?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Mai 2021 17:34 #615155
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26669
  • Dank erhalten: 22845
  • travelNAMIBIA am 06 Mai 2021 17:34
  • travelNAMIBIAs Avatar
Aus Etosha kommend wollten wir unbedingt bei Rundu auf der Hakusembe River Camp Site nächtigen. Nun ist dort genau die eine Nacht fully booked (und echt nur diese Nacht). Da sind wir schon etwas traurig.
Und ne Nacht länger in Etosha und damit Hakusembe eine später ist nicht möglich? Oder irgendwo eine Zwischenübernachtung?

Viele Grüße
Christian
Vom 15. Dezember 2021 bis 9. Januar 2022 nur sporadisch im Forum unterwegs

Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. Dezember 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung, (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Am 15. November wurde Trusted Travel eingeführt (ab 16.01.2022 verpflichtend bei Einreise und bei Ausreise, sofern ein Test nötig ist)! Mehr Informationen: www.namibia-forum.ch...elSystem28102021.pdf bzw. www.namibia-forum.ch...eingefu%CC%88hrt.pdf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.