• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: 1. Namibia-Urlaub Dez/Jan - Tipps zur Route
10 Jul 2022 12:56 #646914
  • Nýpa
  • Nýpas Avatar
  • Beiträge: 6
  • Nýpa am 10 Jul 2022 12:56
  • Nýpas Avatar
Hallo zusammen,

ich habe schon einige Ersttäter-Routen gelesen und plane auch sonst unsere Urlaube immer individuell. Aber irgendwie tue ich mich dieses mal sehr schwer und habe das Gefühl je mehr ich lese desto schlimmer wird es :silly:

Als Reisezeit haben wir Mitte Dezember bis ca. Mitte Januar Zeit, würden in Gästehäusern/Lodges übernachten wollen. Anbei mal was ich mir bereits überlegt habe, aber vielleicht habt ihr auch noch ein paar Tipps für mich:

Datum von nach
Montag, 19.12.22 Windhoek Flughafen Ankunft, Jansen Kalahari Guest Farm
Dienstag, 20.12. Kalkrand - Teufelskralle --> Keetmanshoop
Mittwoch, 21.12. Keetmanshoop --> Klein Aus Vista (2 Nächte)
Donnerstag, 22.12. Klein Aus Vista
Freitag, 23.12. Klein Aus Vista --> Sossusvlei (2 Nächte)
Samstag, 24.12. Sossusvlei
Sonntag, 25.12. Sossusvlei --> Swakopmund (2 Nächte)
Montag, 26.12. Swakopmund
Dienstag, 27.12. Swakopmund --> Spitzkoppe (2 Nächte - da bin ich mir unsicher)
Mittwoch, 28.12. Spitzkoppe
Donnerstag, 29.12. Spitzkoppe --> Palmwag (3 Nächte, - da bin ich mir auch unsicher, ggfs. Camping2Go)
Freitag, 30.12. Palmwag
Samstag, 31.12 Palmwag
Sonntag, 1.1.23 Palmwag--> Okaukuejo (2 Nächte)
Montag, 2.1.23 Okaukuejo
Dienstag, 3.1. Okaukuejo --> Halali (1 Nacht)
Mittwoch, 4.1. Halali --> Namutoni (2 Nächte)
Donnerstag, 5.1. Namutoni
Freitag, 6.1. Namutoni --> Okonjima Plains Camp (2 Nächte oder 3....)
Samstag, 7.1. Okonjima Plains Camp
Sonntag, 8.1. Okonjima Plains Camp
Montag, 9.1. Heimflug noch flexibel
Dienstag, 10.1.
Mittwoch, 11.1.

Viele Grüße
Kerstin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Jul 2022 13:48 #646918
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 30511
  • Dank erhalten: 28372
  • travelNAMIBIA am 10 Jul 2022 13:48
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo Nýpa,

ich gebe Dir mal einiges Allgemeines an die Hand:
- Ersttätertouren: www.namibia-forum.ch...o-sehen-sie-aus.html
- Weiterfahrt am Ankunftstag: www.namibia-forum.ch...kunft-losfahren.html (Ich würde also am Ankunftstag in/bei Windhoek bleiben und dann gen Süden am nächsten Tag aufbrechen; von der Kalahari habt ihr dann aber nix)

Im Dezember/Januar sind im gesamten südlichen Afrika die großen Ferien. Dies bedeutet v. a. ein "Run" durch Südafrikaner auf Namibia, eher aber auf Campsites. Hinzu kommt, dass durchaus einige kleinere Unterkünfte (Gästefarmen, B&Bs) dann Betriebsferien machen, da internationale Nebensaison ist.

Ihr reist zur absoluten Hochsommerzeit und zur (theoretischen) Regenzeit. Habt das nur bei der Reise-/Routenplanung im Hinterkopf. Temperaturen von 35, aber auch gerne mal 40 Grad, sollten Euch besser nichts ausmachen. Wenn es schon viel geregnet haben sollte, schränkt dieses auch die Tierbeobachtung (Etosha) ein.

Es herrscht absolute Mietwagenknappheit in Namibia und zu der Ferienzeit gehen die meisten Wagen der internationalen Vermieter (Europcar & Co) dann auch noch für die Hauptsaison nach Kapstadt. Ihr sollte also das Thema Mietwagen ruhig zeitnah angehen.

Viele Grüße
Christian
Vom 27. April bis 23. Mai 2024 nicht im Forum aktiv!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
10 Jul 2022 19:28 #646954
  • Nýpa
  • Nýpas Avatar
  • Beiträge: 6
  • Nýpa am 10 Jul 2022 12:56
  • Nýpas Avatar
Hi,

danke dir schon mal. Ja im Forum hab ich mich auch schon wie wild durch die Beiträge gelesen :-D

Ist denn Dezember/Januar eher so gar nicht empfehlenswert? Mein Partner hat leider in den Monaten am besten Zeit für einen längeren Urlaub. Das mit Regen und Hitze hatte ich natürlich auch gelesen, aber irgendwie gehofft, dass es ähnlich ist wie in Südafrika. Da waren wir schon zweimal auch so in der Zeit und das ging gut.

Da wir nicht so die Stadt-Typen sind fahren wir am Ankunftstag gern zumindest etwas aus den jeweiligen Städten raus. ich schaue mal, ob ich noch was näher dran finde.

Dir schon mal vielen Dank!

Viele Grüße
Kerstin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Jul 2022 19:57 #646958
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 13186
  • Dank erhalten: 9721
  • Logi am 10 Jul 2022 19:57
  • Logis Avatar
Hallo Kerstin,

wir sind immer in dieser Zeit (Dezember/Januar) im südlichen Afrika unterwegs. B)
Von daher nur Mut!

Zur 1. Übernachtung: wenn es südlich, raus aus Windhoek, sein soll, dann käme eventuell Krumhuk in Frage?
www.krumhuk.de/de/

Edit: noch zwei Ergänzungen südlich von Windhoek:

www.monteironamibia.com/rates.htm
www.gravel-travel.de...-mountain-lodge.html

LG
Logi
Letzte Änderung: 10 Jul 2022 20:00 von Logi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Jul 2022 20:16 #646959
  • Nýpa
  • Nýpas Avatar
  • Beiträge: 6
  • Nýpa am 10 Jul 2022 12:56
  • Nýpas Avatar
Hi Logi,

na das macht Mut ;-)

Die Gravel-Traveler kennen wir sogar, das klingt nach nem guten Plan. Danke dir :-)

LG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Jul 2022 06:39 #646968
  • Superfanti
  • Superfantis Avatar
  • Beiträge: 720
  • Dank erhalten: 1772
  • Superfanti am 11 Jul 2022 06:39
  • Superfantis Avatar
Hallo Kerstin.
Ich würde auch vor den Toren Windhoek übernachten, bsp. In der Aus Safari Lodge. Mein. Mann ist nach dem Flug immer platt und froh um ein Bett.
Persönlich wären mir 2 Nächte an der Spitzkoppe zu lang. Natürlich könntet ihr von dort auch aus zur Ameib als Tagesausflug fahren. Ich würde aber eher die Fahrtstrecke zur Palmwag verkürzen und einen weiteren zweiten Zwischenstop im Erongo , bsp. Omandumba einlegen.

Okonjima wäre mir auch zu lange. Wir waren nur eine Nacht dort und haetten nachmittags und am nächsten Morgen Touren buchen können-einmal Leo, einmal Gepard.

Bin ein großer Fan von der Vingerklip Lodge -viell. Bekommt ihr diese ja noch unter. Ihr scheint ja mit dem Rückflug flexibel zu sein.

LG Silke
Mein Ersttäter- Reisebericht Namibia 2018: www.namibia-forum.ch...rsttaeter-runde.html
Seychellen: Inselhopping: namibia-forum.ch/for...ischen-paradies.html
Kurzbericht Namibia 2021 mit Fotobuch: www.namibia-forum.ch...mibia-herbst-21.html
Reisebericht Namibia 2021: www.namibia-forum.ch...st-2021.html?start=0
SÜDAFRIKA 2022 -Fotobuch und kleiner Reisebericht www.cewe-community.c...uedafrika-2022-68145
Costa Rica 2023 www.namibia-forum.ch...der-und-vulkane.html
Costa Rica Fotobuch www.cewe-myphotos.co...40289853b4efd18f584d

Ein kleiner Auszug bereister Reiseziele:
Liparische Inseln - Madeira - Azoren - Schottland - Island - Neuseeland -Australien- Singapur - Namibia -Gambia - La Réunion- Mauritius - Seychellen -Südafrika- Costa Rica uvm.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2