THEMA: In Afrika gibt es (keine) ... doch Löwen !!!
18 Jun 2013 18:01 #292522
  • MooseOnTheLoose
  • MooseOnTheLooses Avatar
  • Beiträge: 1282
  • Dank erhalten: 1735
  • MooseOnTheLoose am 18 Jun 2013 18:01
  • MooseOnTheLooses Avatar
Hallo Nane,

besonders mag ich Deine Fotos von der Hyäne. Habe ich schon erwähnt, dass ich diese Tiere sehr, sehr mag? Sie sind ja oft so die Buh-Tiere, aber wenn man sie mal in freier Wildbahn toll hat beobachten können, muss man sie einfach lieb haben!!! Uns so geschehen 2010 im KTP und nun haben wir ein Plüschexemplar daheim namens Etosha, auch liebevoll Toshi genannt. Aber ich schweife ab... :lol:
Liebe Grüße und vielen Dank für den tollen Reisebericht!!!

Moose.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Nane42
23 Jun 2013 19:20 #293301
  • Nane42
  • Nane42s Avatar
  • Beiträge: 1362
  • Dank erhalten: 1636
  • Nane42 am 23 Jun 2013 19:20
  • Nane42s Avatar
Motswari Private Game Reserve, Timbavati


Viel zu schnell kam der Abreisetag von Rissington Inn. Da die Entfernung nach Motswari nur knapp 150 km (bis zum Entrance Gate, dann noch mal ca. 43 km Gravel) konnten wir uns wiederum morgens alle Zeit lassen ;) und geruhsam frühstücken. Diesmal hatte ich mit Avocado -die hatten übrigens gerade Saison und wurden überall am Strassenrand verkauft - und Spinat gefülltes Omelette, wieder mjam!!
Unser Auto war, schon als wir aufgestanden sind, auch schon blitzeblank gewaschen, super Service !!
Mein Fazit zum Rissington Inn: wirklich jederzeit wieder :cheer: , ideal um in den Urlaub zu starten, guter Ausgangspunkt für die Panoramaroute und Tagesbesuch in den südlichen Krüger, super leckeres Essen :cheer: ...

Die Fahrt nach Motswari führte durch ländliches Gebiet mit vielen Plantagen (Mango, Avocado, Orangen, ...) und kleinen Dörfern. Hätte beschaulich sein können, hätten wir nicht Bekanntschaft mit der südafrikanischen Polizei gemacht... :blink: :angry: . Man wollte 400 ZAR für "speeding", was definitiv (!!) nicht der Fall war. Aber wir waren ja glücklicherweise vorgewarnt. So konnten wir dann nach einer ca. 15minütigen Diskussion schließlich weiterfahren, ein fader Nachgeschmack blieb...

Die Ankunft in Motswari hat uns aber dann vollends versöhnt... :woohoo:
Sehr herzlicher Empfang, traumhaft schönes Zimmer, wunderschöner Bar-/Restaurant-/Poolbereich, super leckerer Lunch, der mit Trommeln angekündigt wird und von den singenden Angestellten, dann als Buffet aufgebaut wird.

Die Bungalows sind entlang eines kleinen Flusses am Ufer verteilt, das Camp ist nicht eingezäunt und daher wird man im Dunkeln immer von John, dem Nachtwächter, zum Restaurant bzw. zur Boma (wo das Dinner serviert wird) und zurück gebracht. John hat uns morgens immer erzählt, welche Tiere sich nachts ein Stelldichein gegeben hatten und einen Abend haben wir sogar ein Hippo am anderen Flussufer grasen sehen...

Wir waren (leider nur) 3 Nächte dort und bekamen Herold als Guide und Difference als Tracker zugeteilt; unser A-Team. Hat super viel Spaß gemacht mit den beiden... :lol:
Nach dem nachmittäglichen Game Drive wird man, wieder im Camp angekommen, mit einem Schnaps (es gab immer etwas anderes) begrüßt, von John zum Frischmachen zum Zimmer begleitet und zum Abendessen in der Boma wieder abgeholt. Dort gab`s erst einen Aperitif an der Bar bis alle eingetroffen waren und dann wurde zusammen mit den Guides und den Managern an großen Tischen zusammen gegessen. War immer sehr unterhaltsam... :laugh:

Rezeption





Passend zum Bungalow-Namen gab`s immer gleich das Haustier dazu ;) :P . Auf dem Bild versteckt es sich noch etwas... (genau hinschauen, hinten am Zaun B) )





Nun, unser Zimmer hieß:



Leider, leider, war unser Haustier wohl gerade im Urlaub (ich nehme es mal direkt vorneweg: Löwen hatten wir auf Motswari nicht, schnief :( )

Aber unser Bungalow war super schön:







Nun kommen die Kloschüsselbilder für Annick





Blick von unserer Hütte



Pool





Blick vom anderem Ufer ;)



Frühstück-/Lunchbereich und Boma





Letzte Änderung: 17 Jul 2013 20:15 von Nane42.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Fluchtmann, outofgermany, Lil, take-off, sandra1903
23 Jun 2013 20:00 #293312
  • Nane42
  • Nane42s Avatar
  • Beiträge: 1362
  • Dank erhalten: 1636
  • Nane42 am 23 Jun 2013 19:20
  • Nane42s Avatar
Wir waren ja pünktlich zum Lunch angekommen und kurze Zeit später ging es auch schon auf unseren ersten Game Drive...

Das Timbavati Reservat hat keine Zäune mehr zum Kruger NP, wenngleich nur die Tiere die Grenzen passieren dürfen. Den Guides und deren Safariwagen ist ein Passieren dieser Grenze verboten und wird mit hohen Geldstrafen geahndet. Innerhalb des Timbavati Reservates fahren die Guides für die Big Five aber über Stock und Stein...
Sehr zu empfehlen ist auch der Ranger Blog vom Motswari, besonders die Fotografien von dem Guide Chad Cocking sind phänomenal... :woohoo:

www.newmarkhotels.co...vate-game-lodge/blog

Ich habe schon Monate vorher immer den Blog verfolgt und es war auch witzig nach der Heimkehr "unsere Tage" dort nachzulesen, die ja -wie erwähnt - außergewöhnlich löwenfrei waren... Obwohl Herold und Difference wirklich alles gegeben haben... ;)

Aber hier erstmal der erste Nachmittag:





















Und natürlich... ER :woohoo: :woohoo: :woohoo:















Das war jetzt bereits unser dritter Leopard auf dieser Reise !!! Ach, hatte ich nicht erwähnt, dass wir an unserem 2. Tag im Kruger auch einen gesehen hatten ( EHRLICH !! Leider zu schnell im Gras um ein Foto davon machen zu können). Aber dieser hier war absolute klasse: völlig tiefenentspannt !! Das Foto, auf dem er so aussieht, als ob er faucht, ist übrigens eigentlich ein Gähnen... ;)
Wir haben ihn bestimmt eine halbe Stunde beobachten können und erst später kam der zweite Wagen dazu... Man fährt dann immer völlig euphorisch zum Camp zurück... :cheer:
Letzte Änderung: 17 Jul 2013 20:15 von Nane42.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, chrissie, Eulenmuckel, Fluchtmann, outofgermany, Lil, Fleur-de-Cap, Susa66, TiaRosario, Clax und weitere 1
23 Jun 2013 20:54 #293317
  • casimodo
  • casimodos Avatar
  • Beiträge: 3585
  • Dank erhalten: 15042
  • casimodo am 23 Jun 2013 20:54
  • casimodos Avatar
Hallo Nane.

bei den Leo-Pics muss ich ehrlich zugeben, daß ich gar nicht sooo viel Mitleid mit Dir habe..... wegen den fehlenden Löwen in Motswari. Es ist eben immer Glückssache. WIr waren gegenüber von Timbavati in Klaserie/Gomo Gomo. Die Ross Pride wandert da wohl auch lustig von Game Reserve zu Game Reserve.

Der gähnende Leo ist aber doch Hammer B) Und dann habt Ihr auch noch gute SIcht am Blyde River gehabt. WIr hatten jetzt schon das zweite Mal dicken Dundst. Und in Gods WIndow haben wir in den WOlken gestanden. Und Ihr habt da das tolle Bild vom Sunbird gemacht. Das gefällt mir besonders gut !

Ich bin schon sehr, sehr gespannt, wie es Euch in Leokwe und Leshiba ergangen ist. Dorthin möchten wir gerne eines Tages ein zweites Mal hin.

Viele Grüße
Casimodo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Nane42
23 Jun 2013 21:06 #293319
  • Clax
  • Claxs Avatar
  • irgendwas ist immer
  • Beiträge: 773
  • Dank erhalten: 2426
  • Clax am 23 Jun 2013 21:06
  • Claxs Avatar
Hallo Nane,
bin gerade bei Dir zugestiegen :whistle: die Bilder sind ja der Hammer :woohoo: und der Leo - genial
Ich fange an, mich immer mehr für SA zu interessieren und sauge förmlich alles auf :lol:
Wenn ich darf, würde ich gerne weiter dabei sein :blush:

Liebe Grüße
Claudia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Nane42
23 Jun 2013 21:13 #293322
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Profite, on ne vit qu'une fois!
  • Beiträge: 7311
  • Dank erhalten: 16554
  • ANNICK am 23 Jun 2013 21:13
  • ANNICKs Avatar
Hallo Nane,

Motswari Private Game Reserve scheint echt super zu sein! B)

Tolle Bilder Mensch. :)

Ein extra Dankeschön für die Kloschüsselbilder. Sehr einladend!!! :P

Es grüsst
Annick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Nane42