THEMA: Reisebericht: Wo sind all die Elefanten hin?
28 Aug 2012 18:52 #251117
  • mamba29
  • mamba29s Avatar
  • Beiträge: 835
  • Dank erhalten: 1093
  • mamba29 am 28 Aug 2012 18:52
  • mamba29s Avatar
In Ermangelung weiterer Tiere haben wir dann auch schon in Steinformationen Tiere entdeckt:






Den etwas größeren Kannidood-Loop ließen wir aus, da Mara von der Rückbank Lustlostigkeit äußerte. Also fuhren wir über die Straße am Main Gate vorbei wieder ins Camp zurück und besichtigten dort noch kurz den Swimmingpool, der sich aber als deutlich zu kalt für einen Badeversuch herausstellte, auch wenn die Außentemperaturen schon nahe an der 30°C-Marke waren.





Am späten Nachmittag versuchten wir erneut unser Glück am Damm und entdeckten dieses Mal immerhin Elands, Impalas und einige Paviane. Gerne wären wir noch eine Weile dort sitzen geblieben, aber unsere Tochter schien ihren ungeduldigen Tag zu haben und wollte zurück ins Camp.

Auf dem Weg dorthin machten wir noch Sonnenuntergangsaufnahmen mit den wunderbaren Baobabs. Mara war übrigens von der Geschichte, wie der Baobab zu seinem Aussehen kam, total begeistert. Ich weiß nicht, wie oft ich die in den beiden Tagen im Park erzählen musste.





Zum Abschluss heizte Micha nochmals den Grill an und ich bereitete das Abendessen vor. Plötzlich rief Micha ganz aufgeregt: Komm mal schnell her! Ich raus auf die Terrasse und was sehe ich da: Elefanten! Naja, ehrlicherweise jeweils wechselweise Teile von Elefanten, meistens auch nur ein wackelnder Busch und einen Rüssel. Aber es gibt hier also tatsächlich welche!:ohmy:

Nach dem Abendessen machte ich mich wieder an das ledige Zusammensuchen der Sachen. Morgen mussten wir diesen tollen Ort schließlich schon wieder verlassen.

Der Mapungubwe NP hat uns sehr gut gefallen. Die Landschaft ist wunderschön und das Leokwe Camp die bislang beste Unterkunft, die wir je in einem staatlichen Camp erlebt haben. Wir kommen wieder!
Letzte Änderung: 18 Jul 2013 07:13 von mamba29.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Fluchtmann, outofgermany, Topobär, nana76, Lil, urolly, Esmeralda68
28 Aug 2012 20:07 #251151
  • TanjaH
  • TanjaHs Avatar
  • Beiträge: 913
  • Dank erhalten: 893
  • TanjaH am 28 Aug 2012 20:07
  • TanjaHs Avatar
Hallo Susanne!

Vielen Dank für deinen Bericht - die aus Südafrika freuen mich immer besonders :) Und eure Kleine ist ja richtig cool :kiss:

Liebe Grüße,

Tanja
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Aug 2012 05:46 #251173
  • Alexa
  • Alexas Avatar
  • Beiträge: 1249
  • Dank erhalten: 2070
  • Alexa am 29 Aug 2012 05:46
  • Alexas Avatar
Liebe Susanne,
toll, dass Du so schnell weiterschreibst! Die Stecke zum Mapungubwe hört sich schon abenteuerlich an, das haben andere ja auch schon geschrieben... Das ist auch die Strecke, die mir ein wenig Sorgen macht, aber das wird schon werden! Danke auch für den Tipp, dass es vor dem Park noch eine Tankstelle gibt, gut zu wissen! Habt Ihr Euch das neue Restaurant mal angeschaut, dass es ja nun geben soll?
Auf das Leokwe Camp freue ich mich auch schon sehr, leider haben wir dort auch nur zwei Nächte bekommen und wechseln dann noch eine Nacht in den anderen Teil des Parks.
Bin schon sehr gespannt, wie es weiter geht bei Euch!!
Liebe Grüße, Alexa
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Aug 2012 07:22 #251356
  • Nadja+Marco
  • Nadja+Marcos Avatar
  • Beiträge: 336
  • Dank erhalten: 1414
  • Nadja+Marco am 30 Aug 2012 07:22
  • Nadja+Marcos Avatar
Hallo Susanne,


dein Bericht ist wirklich toll!

Mich würde mal interessieren, ob ihr bei der Reise mit Kind auf irgendetwas besonderes achten musstet?
Wie war das mit Impfungen oder Malaria-Prophylaxe?

Ich kenne es von vielen Bekannten mit Kind, für die solche Reisen erst einmal abgeschrieben sind. Und das finde ich sehr schade. Es muss ja nicht 15 Jahre lang nur Holland sein ;)

Ich freu mich auf die Fortsetzung... :)

Liebste Grüße
Last Minute in den Süden Namibias und KTP:

www.namibia-forum.ch...bias-in-den-ktp.html

Der Reisebericht zweier Schildkröten:

www.namibia-forum.ch...r-schildkroeten.html


Reisebericht Namibia: www.namibia-forum.ch...es-tier-ist-das.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Aug 2012 10:11 #251393
  • mamba29
  • mamba29s Avatar
  • Beiträge: 835
  • Dank erhalten: 1093
  • mamba29 am 28 Aug 2012 18:52
  • mamba29s Avatar
Hallo Tanja,

schön, dass Dir unser Reisebericht gefällt. Ich war zuerst etwas skeptisch, ob mir das Schreiben von Reiseberichten liegt. Aber inzwischen macht es richtig Spaß. Heute abend gibt es auch die Fortsetzung.
Mara hat das das Ganze toll mitgemacht und es scheint ihr auch wirklich gefallen zu haben. Sie will unbedingt wieder hin. Naja, 2014 ist es wieder soweit...:)

Liebe Grüße
Susanne
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Aug 2012 10:15 #251395
  • mamba29
  • mamba29s Avatar
  • Beiträge: 835
  • Dank erhalten: 1093
  • mamba29 am 28 Aug 2012 18:52
  • mamba29s Avatar
Hallo Alexa,

die Strecke nach Mapungubwe ist halt ziemlich lang. Und wenn dann noch die Schlaglöcher dazukommen... Wir haben es gut geschafft, aber es war im Nachhinein die anstrengenste Etappe.
Das Restaurant haben wir nicht angeschaut. Das ist wohl beim Museum, das wir aber ausgelassen haben. Ich habe allerdings gelesen, dass die Öffnungszeiten nicht so ganz ideal sind. Wenn ich es richtig weiß, schließt es um 16.00h. Also nichts mit Abendessen.
Aber unsere Küche war so toll eingerichtet, dass mir das Kochen bzw. das Vorbereiten des Grillguts auch nichts ausgemacht hat.

Ich wünsch euch einen wunderschönen Aufenthalt. Vielleicht habt ihr ja Glück mit den Elefanten am Treetop Walk...;)

Liebe Grüße
Susanne
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.