THEMA: Löwen haben auch mal frei!!!
08 Mai 2012 06:06 #234998
  • Hanne
  • Hannes Avatar
  • Beiträge: 5911
  • Dank erhalten: 2730
  • Hanne am 08 Mai 2012 06:06
  • Hannes Avatar
hallo Kathy und Marco,

schön, dass wir mitreisen dürfen - ist immer interessant zu lesen - besonders
wenn man auch schon mal da war.
Denke auch ohne Löwen war der Urlaub schon was einmaliges .
Liebe Grüsse
Hanne
8 x Südafrika,1x Zimbabwe, 22x Namibia, 4x Botswana, 1x Lesotho, 1 x Swasiland
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Mai 2012 06:07 #234999
  • Alexa
  • Alexas Avatar
  • Beiträge: 1249
  • Dank erhalten: 2071
  • Alexa am 08 Mai 2012 06:07
  • Alexas Avatar
Schön, es geht richtig los!! :silly: Und das fängt ja auch schon gut an!
Bin sehr gespannt, wie es weiter geht!
Liebe Grüße, Alexa
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Mai 2012 16:12 #235051
  • Kathy_loves_Africa
  • Kathy_loves_Africas Avatar
  • Beiträge: 487
  • Dank erhalten: 1306
  • Kathy_loves_Africa am 08 Mai 2012 16:12
  • Kathy_loves_Africas Avatar
Hallo!

@bayern schorsch

Ja bayern schorsch, wenn es mal zuuu lange dauert darfst a bikki drängeln :laugh:
Das Tele wollten wir für die unzähligen Löwen im Krüger aufsparen ;) bin gespannt ob IHR sie dann seht :whistle:

@ Hanne
Bist gerne eingeladen zum „weitermitreisen“ :)

@Alexa
Vielleicht schaffe ich heute Abend noch einen Teil, mal schauen…

Liebe Grüße

Kathy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Mai 2012 18:16 #235070
  • Susi65
  • Susi65s Avatar
  • Beiträge: 1066
  • Dank erhalten: 1015
  • Susi65 am 08 Mai 2012 18:16
  • Susi65s Avatar
Hallo Kathy und Marco,

beim Lesen diverser anderer Reiseberichte (ich weiß schon gar nicht mehr wo ich zuerst weiterlesen soll :dry: ) bin ich heute auch auf Euren Bericht gestoßen. Nachdem wir uns in unserem letzten SA-Urlaub im März endgültig mit dem Afrikavirus infiziert haben, bin ich schon fleißig dabei Pläne für das nächste Jahr zu schmieden. Dieses Mal soll es nicht nur einmal ins südliche Afrika gehen, sondern gleich zweimal. Für März steht eindeutig ein zweiter Besuch im Kgalagadi und im Mokala an. Für den zweiten Urlaub sind wir uns zeitmäßig (irgendwas zwischen August und Oktober) und Routenmäßig noch ein wenig unsicher. Wir schwanken noch zwischen einer Tour mit dem 4x4 und Dachzelt durch Namibia/Botswana oder aber einem Besuch des Krüger zzgl. ....?
Bin also schon sehr gespannt, was Ihr über Eure Tour so weiter berichtet und ob das für uns für das nächste Jahr auch etwas wäre (wir haben ja noch ein bisschen Zeit das zu entscheiden und können bis dahin noch viele Reiseberichte lesen :) )

Viele Grüße

Susi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Mai 2012 19:12 #235081
  • Kathy_loves_Africa
  • Kathy_loves_Africas Avatar
  • Beiträge: 487
  • Dank erhalten: 1306
  • Kathy_loves_Africa am 08 Mai 2012 16:12
  • Kathy_loves_Africas Avatar
Hallo Susi,

tja, der Afrikavirus ist schon schlimm :woohoo: deshalb geht’s für uns dieses Jahr auch zweimal nach Afrika. Im Sommer steht noch Botswana/Namibia bevor *freu*

Ich finde den Krüger-Park wirklich wunderschön, würde ihn jederzeit wieder besuchen, auch wenn er so der „Vorzeigepark“ ist und ich andere Parks, insbesondere auch die kleinen Parks, genauso toll finde!!!

Aber mein wirklicher Favorit ist der KTP :silly: :)

Lieber Gruß

Kathy
Letzte Änderung: 08 Mai 2012 19:13 von Kathy_loves_Africa.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Mai 2012 19:33 #235086
  • Kathy_loves_Africa
  • Kathy_loves_Africas Avatar
  • Beiträge: 487
  • Dank erhalten: 1306
  • Kathy_loves_Africa am 08 Mai 2012 16:12
  • Kathy_loves_Africas Avatar
Freitag, 30. März 2012

Pilanesberg NP

Unterkunft: Valley View Guest House
Kosten: Double Room, ZAR 750,-
Kilometer: 108 km

Heute Morgen war es richtig neblig, doch nach dem leckeren Frühstück fiel es nicht schwer, sofort wieder in den Pilanesberg NP aufzubrechen. Schon auf dem Weg zum Gate klatschten die ersten Regentropfen auf die Scheiben. Ich hatte mir im Vorfeld immer einen Tag im Krüger-Park mit Regen gewünscht, bei dem ich schöne Aufnahmen von Tieren im Regen machen konnte. Allerdings verkrochen sich diese irgendwo und waren nicht zu sehen. Nur Hippos, Waterbucks und Impalas trotzten dem Regen.

Der Regen hielt jedoch nicht lange an und während unserer Fahrt durch den Park wurde es klarer und immer mehr Tiere zeigten sich.









Nach einem kurzen Picknick-Stopp am Kubu Picnic Area verließen wir den Park am Bakubung Gate, um nach Sun City zu fahren. Die Gefühle waren gemischt, aber sehen wollten wir Sun City doch. Eigentlich wollten wir zuerst dort übernachten, waren im Nachhinein aber froh, in unserem B&B gewesen zu sein. Eigentlich passt für Sun City genau ein Wort: KRASS! Mitten in Afrika ein kleines Las Vegas.











Doch nach knapp zwei Stunden zog es uns zurück in den Park :)
Wir beschlossen noch einmal zu dem Ort zu fahren, an dem gestern die Löwen waren und es war tatsächlich die richtige Entscheidung! Die jungen Löwen waren sehr munter und zeigten sogar einige Raufeinlagen.











Heute begannen jedoch auch die südafrikanischen Osterferien und scheinbar war es für die Löwen die Vorfreude auf ihre Auszeit...

Auf dem Rückweg fuhren wir am Mankwe Hide vorbei, wo wir Kingfisher beobachten konnten. Langsam zogen dunkle Wolken auf und die näher kommenden Blitze wirkten bedrohlich. Trotzdem kamen wir wieder einmal erst kurz vor Schluss ans Gate, aber während es weiter blitzte, blieb es dennoch trocken.





Das Abendessen hatten wir für heute im B&B vorbestellt und bekamen ein superleckeres Essen! Na, hätten wir das nur mal gestern schon gewusst :laugh: Marco bekam ein Steak, ich seeehr leckeren Fisch. MIAM, MIAM!

Währenddessen brach ein heftiges Gewitter los. Weitere Kerzen wurden vorsorglich bereitgestellt falls der Strom ausfallen würde. Der kleine Kater versteckte sich in der letzten Ecke unter einem Tisch. Es schien hier, nach Aussagen der Besitzerin des B&B´s, schon ein sehr heftiges Gewitter zu sein und für unser Zimmer bekamen wir noch eine extra Lampe mit Kerze bereitgestellt. Doch das Gewitter verzog sich langsam wieder und nach dem leckeren südafrikanischen Rotwein und Bier zum Abendessen schliefen wir hundemüde ein.

Liebe Grüße

Kathy & Marco
Letzte Änderung: 04 Aug 2013 15:50 von Kathy_loves_Africa. Begründung: Die Sonne
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Sanne, chrissie, bayern schorsch, Lil, Artep, Susa66