THEMA: Krüger und Panoramaroute
05 Mai 2022 14:18 #642991
  • sternschnubi
  • sternschnubis Avatar
  • infiziert vom Afrikavirus ;-)
  • Beiträge: 1082
  • Dank erhalten: 594
  • sternschnubi am 05 Mai 2022 14:18
  • sternschnubis Avatar
Hallo Gabi,

sehr interessiert folge ich deinen Anfragen und die Infos sind auch für mich sehr wertvoll.
Ich würde von JNB erst nach Thendele (ganz tolle Landschaft) fahren und dann hoch Richtung Kruger.
Dann hast du die Highlights? ;) zum Schluss....
Wir haben diese Runde auch schon 2 x so gefahren, auch via Hluhluwe und St. Lucia. Immer wieder gerne.
Falls du dann über Croc bridge reinfahren möchtest empfehle ich immer wieder auch sehr gerne das Bucklers (auch wenn das mittlerweile sehr hochpreisig geworden ist), aber die Lage und die Nähe zum Gate sind eine klasse Kombi.
lg
Uwe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Mai 2022 15:00 #642993
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 11406
  • Dank erhalten: 8319
  • Logi am 05 Mai 2022 15:00
  • Logis Avatar
Gabi-Muc schrieb:
Wir können alle in das Hippo Chalet oder nur die Kids und wir gehen in das Rhino Chalet nebenan oder in eine Suite, die angeblich 5 Minuten Fußmarsch entfernt ist. Was meinst Du?

Siehste, das ist ja genau die Konstellation, die die andere Familie über Weihnachten auch gewünscht hat.

Nimm das Hippo und das Rhino. Das sind die größten Chalets und am nächsten am Wasserloch dran.




Da könnt Ihr noch um die Ecke rum winken. Die anderen Chalets sind nicht zu sehen und zu hören. Die liegen in anderer Richtung.

Der Gamedrive mit Keith begann mit einem Blitzstart. Er kam schon eine gute halbe Stunde früher angebrettert, da er einen Löwen ausgemacht hatte. Also, ab im Galopp ins Auto - und tatsächlich hat er ihn gefunden. Später auch noch seinen Bruder.

Unsere Hyänenbegegnung findet sich auch auf deren Facebook Seite wieder: www.facebook.com/Rap...JMzwqeEufCfjnN9ffA5l

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sternschnubi
05 Mai 2022 16:56 #642998
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 11406
  • Dank erhalten: 8319
  • Logi am 05 Mai 2022 15:00
  • Logis Avatar
So, gerade noch einmal nachgelesen:

die Conservation Fee beträgt pP 200 ZAR und für das Auto sind 150 ZAR für den Gesamtaufenthalt in bar am Nyati Gate zu zahlen.

Hier noch ein paar Bilder:





Die Kudu-Dackel-Patrouille








Blick von der Terrasse auf das Wasserloch, ganz links im Bild das Chalet vom Sharmaine & Keith

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Mai 2022 20:06 #643006
  • pleinete
  • pleinetes Avatar
  • Beiträge: 13
  • Dank erhalten: 2
  • pleinete am 05 Mai 2022 20:06
  • pleinetes Avatar
Hallo Gabi,

wir sind gerade fast am Ende von gut 2 Wochen KNP und Sabi Sands.

Solltest du dich doch für eine Unterkunft im Park entscheiden, kann ich dir die Skukuzza Safari Lodge empfehlen. Ist ein Hotel im Skukuzza Restcamp. Abendessen hatten wir gerade ganz ausgezeichnet im Cattle Baron.

Von Unruhen haben wir zumindest an den Zufahrten am Paul Kruger Gate ,Crocodile Bridge und Malelane Gate nichts mitgekommen.

Viele Grüße
Simone
4/ 22 KNP/ Sabi Sand, 9/21 Namibia; 11/20 KNP / Sabi Sands und Kapstadt; 1/20 Gardenroute; 10/19 Hluhluwe, KNP, Sabi Sands und KTP; 9/18 Simbabwe; 09/17 Tansania; 09/16 Uganda/Kenia; 12/14 Gardenroute mit Freunden; 1/14 Gardenroute; 9/13 Botswana/Sambia; 10/12 SA NorthernCape und KTP, 09/11 Kenia, 11/10 Krüger und Kapstadt, 10/08 Namibia, 11/06 Krüger, Eastern Cape und Kapstadt,
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Mai 2022 23:23 #643013
  • Superfanti
  • Superfantis Avatar
  • Beiträge: 490
  • Dank erhalten: 1148
  • Superfanti am 05 Mai 2022 23:23
  • Superfantis Avatar
Danke an Logi für den Hinweis des Timeslots. Habe ich soeben gemacht und für unseren Termin Ende September gab es nur noch 240Tickets. Jetzt sind es 2 weniger ;-)
Mein Ersttäter- Reisebericht Namibia 2018:: www.namibia-forum.ch...rsttaeter-runde.html
Seychellen: Inselhopping im tropischen Paradies: namibia-forum.ch/for...ischen-paradies.html
Kurzbericht Namibia 2021 mit Fotobuch: www.namibia-forum.ch...mibia-herbst-21.html

Ein kleiner Auszug bereister Reiseziele:
Liparische Inseln - Madeira - Azoren - Schottland - Island - Neuseeland -Australien- Singapur - Namibia -Gambia - La Réunion- Mauritius - Seychellen -
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Mai 2022 16:46 #643043
  • Gabi-Muc
  • Gabi-Mucs Avatar
  • Beiträge: 1514
  • Dank erhalten: 1496
  • Gabi-Muc am 06 Mai 2022 16:46
  • Gabi-Mucs Avatar
Falls du dann über Croc bridge reinfahren möchtest empfehle ich immer wieder auch sehr gerne das Bucklers (auch wenn das mittlerweile sehr hochpreisig geworden ist), aber die Lage und die Nähe zum Gate sind eine klasse Kombi.
lg
Uwe

Hallo Uwe, das Bucklers steht auch auf meiner Liste. Ich glaube aber das Foxy Crocodile Camp steht noch einen Tick höher. Und beide Lodgen machen wohl wenig Sinn, da sie ja direkt nebeneinander sind.

LG

Gabi
08:2021 Uganda // 01.2021: Caprivi // 10.2020: Etosha pur // 04.2019: KTP, Tok Tokkie Trail und Sossusvlei // 06.2018: Swakopmund und Etosha // 08.2017: Kalahari, KTP, Fish River, Soussusvlei, Swakopmund // 04.2016: Gardenroute von Kapstadt zum Addo Elephant Park
Letzte Änderung: 06 Mai 2022 16:46 von Gabi-Muc.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sternschnubi, Logi